Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Willkommen bei versalia – in der Welt der Literatur


Viel Kunst in Leipzig
Heute einmal summarisch einen kurzen Blick auf zwei Ausstellungen im selben Haus und auf dessen
Tim Teeman - In Bed with Gore Vidal
Der Titel verengt auf etwas reißerische Art die Perspektive des Buchs, sein Untertitel erweitert sie
Die wilden 80er Jahre - Ausstellung in Potsdam
Im Potsdam-Museum läuft gegenwärtig und noch bis zum 12. März 2017 eine Ausstellung mit dem vollen
Begehren und Versagung - Analyse eines Films
Mehrdeutigkeit ist ein Hauptmerkmal von Xavier Dolans Film „Tom à la ferme“, deutsch „Sag nicht,
Gerbrand Bakker - Oben ist es still
Dieser Roman ist auch eine Geschichte vom Vergehen eines Milieus, hier konkret der alten bäuerlichen

Jeden Tag neu aus unserem Klassiker-Archiv:

Manche Dirne in mancher Nacht
Klabund

Ich schwebe durch die Nacht
Und habe niemand lieb.
Ich bin ja frei: mir blieb
Noch von der letzten Nacht

Genug, dem Morgenglühn
Ganz unbeschwert vom Männerleib,
Ein schenkend Weib
Dem Morgenmanne hinzublühn. 

     >> Den ganzen Text lesen


Autoren: Wilhelm BuschFrank WedekindRainer FunkRichard DehmelPetra Pauls

Neue Rezensionen


Sterben. Eine ErfahrungTaylor, Cory:
Sterben. Eine Erfahrung
Die 2016 im Alter von nur 61 Jahren verstorbene australische Schriftstellerin Cory Taylor gehörte als Drehbuchautorin und mit ihren beiden mit Auszeichnungen bedachten Romanen (nicht auf Deutsch erschienen) zu den bekannten Autoren des fünften Kontinents. Nachdem sie schon seit etwa einem Jahrzehnt mit einem Hautkrebs zu tun hat (den
-> Rezension lesen


 BerührungenRexhausen, Felix:
Berührungen
Im skandalumwitterten Pariser Verlag Olympia Press waren in den fünfziger und sechziger Jahren nicht nur „Lolita“ und „Geschichte der O“ erschienen, sondern auch Werke Genets, Burroughs‘, Batailles, Becketts, Henry Millers sowie Queneaus „Zazie in der Metro“. Einen Markt für Bastarde zwischen Sexgeschichten und
-> Rezension lesen


Der Name der Rose. Nach dem Roman von Umberto EcoAnnaud, Jean-Jacques:
Der Name der Rose. Nach dem Roman von Umberto Eco
„Stat rosa pristina nomine, nomina nuda tenemus“ (Die Rose von einst steht nur noch als Name, uns bleiben nur nackte Namen) heißt es in dem Werk „Von der Geringschätzung der Welt“ des Benediktinermönchs Bernhard von Cluny, der in der ersten Hälfte des 12. Jahrhunderts lebte. Der kürzlich verstorbene Literat und Philosoph
-> Rezension lesen


 Lust aufs Alter Unkonventionelle Gedanken über das ÄlterwerdenScheer, Peter:
Lust aufs Alter Unkonventionelle Gedanken über das Älterwerden
„Wann würde der rechte Zeitpunkt gekommen sein, wann verlöre man die Freude am Leben, wann gäbe man die Hoffnung auf?“ Dass Altern aber auch Spaß machen könne, weil man auch sehr viel Mut dafür aufbringen müsse, habe auch schon Joachim Fuchsberger bemerkt und „der fröhliche Pensionist“ (so ein Kapitel von Scheers Buch)
-> Rezension lesen


Kryptozän. RomanOloixarac, Pola:
Kryptozän. Roman
Der zweite Roman der jungen Argentinierin, die in Berlìn, einer kleinen Straße im Nordwesten von Buenos Aires lebt, porträtiert einen Hacker als jungen Mann, mit dem sie dem Leser eine „schwindelerregende Reise in die allernächste Zukunft des Menschen“ anbietet, in einer Sprache, die man so wohl noch in keiner anderen
-> Rezension lesen


 Brief an D.Gorz, Andre:
Brief an D.
Der französische Philosoph und Soziologe Andre Gorz war einer der produktivsten und originellsten Kapitalismuskritiker des 20. Jahrhunderts. Besonders sein Werk "Abschied vom Proletariat - jenseits des Sozialismus", das 1980 in Deutschland veröffentlicht wurde, brach lange vor dem Zusammenbruch des Ostblocks einem neuen Denken
-> Rezension lesen


Schwarze FlaggenWarrick, Joby:
Schwarze Flaggen
Dieses mit dem Pulitzerpreis in den USA ausgezeichnete Buch des Journalisten der „Washington Post“ Joby Warrick erzählt wie in einem politischen Agentenroman auf spannende Weise die Geschichte des Aufstiegs des IS. Es ist eine packende Reportage eines begnadeten Erzählers, die das ganze Ausmaß einer neuen Bedrohung für Europa
-> Rezension lesen


 Liebende bleibenJuul, Jesper:
Liebende bleiben
Aus zahlreichen früheren Veröffentlichungen des mittlerweile nach schwerer Krankheit an den Rollstuhl gefesselten Jesper Juul hat der Herausgeber Mathias Voelchert ein Buch gemacht, das mit kurzen Theorieteilen und vielen Fallberichten und Gesprächsprotokollen ein besonderes Erziehungsthema in den Fokus nimmt: die Beziehung der beiden
-> Rezension lesen


Der Rest der ZeitNémeth, Bernadette:
Der Rest der Zeit
Die zweiunddreißigjährige Tünde, selbst ausgebildete Ärztin, muss an der Halswirbelsäule operiert werden, es könnte sein, dass sie von der Halswirbelsäule abwärts gelähmt sein wird. Der Rahmen der gegenwärtigen Handlung in der Erzählung ist damit abgesteckt, denn alles was zwischen Dilemma und Auflösung passiert, sind
-> Rezension lesen


 WalkerCox, Alex:
Walker
Der britische Regisseur Alex Cox ("Repo Man", "Syd & Nancy") witterte in seinem Film die Möglichkeit der ehemaligen englischen Kolonie Amerika eines auszuwischen indem er deren Kolonialismus und Imperialismus ankreidete und sie in der Figur des William Walker sogar als protofaschistisches Modell darstellte.
-> Rezension lesen


Literaturseiten-Katalog


Allgemein
Archive
Auszeichnungen
Autoren
Bücher
Epochen
Gattungen
Genres
Institute
International
Museen und Ausstellungen
Organisationen
Theorie und Kritik
Veranstaltungen
Verlage
Zeitungen und Netz-Magazine

Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.358373 sek.