Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Der versalia-Kulturkalender Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Willkommen bei versalia – in der Welt der Literatur


DDR expressiv - die 80er Jahre
Das Museum Junge Kunst in Frankfurt (Oder) ist auf die Sammlung von Kunst aus Ostdeutschland
Mishimas GESTÄNDNIS EINER MASKE als Zeitroman
Manch einer mag hinter dieser Überschrift ein Fragezeichen vermissen. Tatsächlich wird „Geständnis einer
Radikal modern - Architekturausstellung in Berlin
Nach ihrer Sanierung ist die Berlinische Galerie, das Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und
Fassbinder - JETZT, Ausstellung in Berlin
Wer vom Potsdamer Platz zum Ausstellungsort Martin-Gropius-Bau geht, kann sich fragen, wie aktuell
Das Kopfkissenbuch der Dame Sei Shonagon
Wer den altjapanischen Riesenroman „Die Geschichte vom Prinzen Genji“ gelesen hat, mag zur Abrundung

Jeden Tag neu aus unserem Klassiker-Archiv:

Ermunterung
Arndt, Ernst Moritz

Was willst du dich betrüben?
Der alte Gott lebt noch,
Nicht hüben und nicht drüben,
Nicht ferne und nicht hoch!
Sein Sein ist allenthalben,
Sein Lieben klingt durchs All
In höchster Engel Psalmen,
In kleinster Vöglein Schall.
Er weiß um deine 

     >> Den ganzen Text lesen


Heute ist der 138. Geburtstag von Hermann Hesse.

Autoren: Maxim GorkiEdgar Allan PoeBertolt BrechtAlbert CamusThomas Mann

Neue Rezensionen


Wunderlich fährt nach NordenBrasch, Marion:
Wunderlich fährt nach Norden
Wunderlich, die Hauptperson des neuen Romans von Marion Brasch ist 43 Jahre alt. Er lebt in einer kleinen Stadt und ist einsam, nachdem ihn seine Marie unerwartet verlassen hat. Als er auf dem Dach seines Hauses sitzt und überlegt, was er tun kann, meldet sich plötzlich sein Handy mit einer SMS bei ihm: „Guck nach vorn“. Doch die
-> Rezension lesen


 Becks letzter SommerWells, Benedict:
Becks letzter Sommer
Dieser Roman ist das sensationelle Debüt eines 1984 geborenen jungen Schriftstellers, der sich im Jahr 2008 mit "Becks letzter Sommer" wie mit einem Paukenschlag auf die deutsche Literaturbühne katapultiert und große Beachtung gefunden hat. Zu Recht, wie der Rezensent findet, der sich über das ganze Buch immer wieder gefragt
-> Rezension lesen


KüstenbärenArndt, Ingo:
Küstenbären
Es wird in den kurzen, gut geschriebenen Texten deutlich: wenn ein ausgewachsener, männlicher Bär das Feld betritt, sollten alle anderen lieber verschwinden! Diese Tiere sind eben nicht nur niedlich, sondern auch mit großer Kraft ausgestattet. Und so findet sich dann zwischen sehr vielen, sehr niedlichen Fotos auch mal ein Bär mit
-> Rezension lesen


 Der größere Teil der WeltEgan, Jennifer:
Der größere Teil der Welt
Zugegeben: Es hat mich oft fast gar nicht gekümmert, was ich - während Monaten und mit zahlreichen Unterbrechungen, anderen, kürzeren Büchern - hier gelesen habe. Es ging um ein paar, verwandtschaftlich verbundene, weiße Mittelschichtamerikaner in New York und der Bay Area. Alle haben oder hatten, mittelbar wenigstens, was mit
-> Rezension lesen


Der FortschrittsglaubeLoewenstein, Bedrich:
Der Fortschrittsglaube
Dieses Buch des tschechischen 1929 geborenen Wissenschaftlers Bedrich Loewenstein über das „europäische Denken zwischen Utopie und Ideologie“ ist ursprünglich 2009 als dessen opus magnum bei Vandenhoeck & Ruprecht erschienen und wird nun bei der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft in einer zweiten erweiterten und überarbeiteten Auflage
-> Rezension lesen


 Mai - Tagebuch des Mai 1992, Juni - Tagebuch des Juni 1993Krausser, Helmut:
Mai - Tagebuch des Mai 1992, Juni - Tagebuch des Juni 1993
Mit dem Mai 1992 begann der Münchner Autor Helmut Krausser seinen Reigen aus zwölf Monatstagebüchern, die er aber nicht in ununterbrochener Folge etwa ein Jahr lang schrieb, sondern pro Jahr immer nur eines. Das hier enthaltene Juni-Tagebuch bildet folglich das zweite aus einem Zyklus von zwölf bis ins Jahr 2004 erschienenen
-> Rezension lesen


Die andere Hälfte der HoffnungBorrmann, Mechtild:
Die andere Hälfte der Hoffnung
Mit "Die andere Hälfte der Hoffnung" legt Mechtild Borrmann erneut ein beeindruckendes Buch vor, in dem sie geschickt die Vergangenheit mit der Gegenwart verknüpft. Das Buch teilt sich zu Beginn in drei Handlungsstränge auf. Da ist zum einen Walentyna, eine ältere Frau, die in der verbotenen Zone um den Unglücksreaktor von
-> Rezension lesen


 The Virgin WayBranson, Richard:
The Virgin Way
Seit 40 Jahren ist Richard Branson als Unternehmer erfolgreich. Seine ungewöhnlichen Ideen und seine besondere Form des Umgangs mit seinen Mitarbeitern, die Unternehmenskulturen, die er entwickelt und gepflegt hat, haben ihm dem Ruf eine „unkonventionellen Denkers“ eingebracht. Er selbst ist der Meinung, dass „man nicht unkonventionell zu
-> Rezension lesen


Die Zukunft des WaldesMeister, Georg:
Die Zukunft des Waldes
Sechs Jahrzehnte hat der Autor dieses empfehlenswerten Buches, Dr. Georg Meister, als Förster gearbeitet. Er wurde dafür mit vielen Natur- und Umweltschutzpreisen ausgezeichnet und sehr oft aus Krisen der Jägerschaft hart kritisiert. Der Begriff des Lernens am und durch den Wald ist für ihn zentral. Lernen, wie ein naturbelassener
-> Rezension lesen


 Eva talks, Adam walksMuderlak, Kristina:
Eva talks, Adam walks
Dieses Buch ist die richtige und zudem wissenschaftlich fundierte Antwort auf alle radikalen Ansätze des Gendermainstreamings. Cristina Muderlak beschreibt mit zahlreichen Beispielen aus ihrer reichen Beratungspraxis, „wie unsere Unterschiedlichkeit das Miteinander der Geschlechter stärkt“. Nicht nur in der Arbeitswelt, aber gerade dort
-> Rezension lesen


Literaturseiten-Katalog


Allgemein
Archive
Auszeichnungen
Autoren
Bücher
Epochen
Gattungen
Genres
Institute
International
Museen und Ausstellungen
Organisationen
Theorie und Kritik
Veranstaltungen
Verlage
Zeitungen und Netz-Magazine

Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Termine | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2015 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.06 erstellte diese Seite in 0.264208 sek.