Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Der versalia-Kulturkalender Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Aktuelles aus der Welt der Literatur


Himmel, Berlin! - Ausstellung Matthias Koeppel
Dem Maler Matthias Koeppel ist gegenwärtig eine große Werkschau im Berliner Ephraim-Palais gewidmet
Saul Friedländer - Franz Kafka
Die amerikanische Originalausgabe von Friedländers Buch trägt den Titel „Franz Kafka. The Poet of Shame
Kafkas Amerika-Roman: Die Komik des Schreckens
Von Kafkas nachgelassenen Romanen ist „Der Verschollene“ - manchen noch unter dem von Max Brod gewählten
Rassismus im Werk von Thomas Wolfe
In Wolfes erstem Roman „Schau heimwärts, Engel!“ kommen Schwarze häufig vor. Aber wie treten sie auf? Es
Thomas Wolfe - Von Zeit und Strom
Warum ein Buch rezensieren, das seit Jahrzehnten kaum noch gelesen wird, einen Roman von 1200 Seiten,

Hier Radio Monopol!
Es hört sich an wie ein Journal der Spekulation. Da ist die Rede von den wohl von X gesteuerten Kräften. Mutmaßlichen Infiltranten. Maßgeblich Beteiligten. Von mit Wahrscheinlichkeit zur Verantwortung zu ziehenden Kreisen im Hintergrund. Von außen


Gabriel Garcia Marquez. Erzählung und Nationenbildung
Gabriel Garcia Marquez ist tot. Mit 87 schied er dahin. Nach einem langen, erfüllten Leben, in dem er Werke schuf, die lange noch gelesen werden. Hundert Jahre Einsamkeit oder Die Liebe in Zeiten der Cholera sind große Erzählungen, die heute unter


Charles Spencer Chaplin
Wir kannten ihn alle, als Kinder. Er war die Figur, die uns in ferne Welten fliehen ließ, die unser Dasein kannte und uns Trost spendete. Und die uns lehrte, das Tragische des Alltags auch mit einem lachenden Auge zu sehen. Helden von Kindern sind


Heute ist der 115. Geburtstag von Vladimir Nabokov.

Autoren: Andrej BelyjFederico Garcia LorcaBoris PasternakVirginia WoolfNorbert Gstrein

Neue Rezensionen


Eroberer der MeereWitt, Jann:
Eroberer der Meere
Jann M. Witt ist ein renommierter Marinehistoriker, der schon viel über die Geschichte des Ostseeraums und die Geschichte der Piraten veröffentlicht hat. Hier legt er nun im Theiss Verlag eine reich bebilderte Seefahrtgeschichte von der Antike bis ins 20. Jahrhundert vor. Von früh an, so zeigt er , war die Seefahrt geprägt
-> Rezension lesen


 Wie lange dauert Traurigsein. Für alle, die jemanden verloren habenFarm, Maria:
Wie lange dauert Traurigsein. Für alle, die jemanden verloren haben
Es gibt mittlerweile viele Bilderbücher, die kleinen Kindern bis etwa zum Grundschulalter dabei helfen sollen, das Sterben und den Tod von Großeltern oder anderen nahen Verwandten zu verarbeiten und zu deuten. Die Psychologin Maria Farn hat nun im Kinder- und Jugendbuchverlag Oetinger ein Buch vorgelegt, das sich an schon größere
-> Rezension lesen


Mercedes-Benz – Classic LifeEarbooks:
Mercedes-Benz – Classic Life
„Oh lord, won’t you buy me, a Mercedes Benz“, sang einst eine amerikanische Bluessängerin und tatsächlich war es auch eine Frau, die erstmals den Benz Patent-Motorwagen fuhr, nämlich Bertha Benz, und vielleicht gerade deswegen dem Automobil so viel Aufmerksamkeit einbrachte. Der Macho-Mythos des Autos wird damit also ebenso in das
-> Rezension lesen


 1918. Die Stunden des UntergangsSachslehner, Johannes:
1918. Die Stunden des Untergangs
Ein wenig Wehmut nach verlorenem alten Glanz mag schon mitspielen, wenn der österreichische Journalist Johannes Sachslehner in einem furios und flott geschriebenen Buch, das manchmal im Zehnminutentakt erzählt, spannend wie ein Thriller aufgebaut ist, die letzten 24 Stunden des alten Reiches Österreich-Ungarn am 28. Oktober 1918
-> Rezension lesen


Über den Feldern. Der Erste Weltkrieg in großen Erzählungen der WeltliteraturLauinger, Horst:
Über den Feldern. Der Erste Weltkrieg in großen Erzählungen der Weltliteratur
Vor einhundert Jahren begann der Erste Weltkrieg. Ein Krieg, nach dem sich alle sehnten, auch Dichter und Denker, ein Krieg, von dem sich viele eine Art Reinigung erhofften und von dem alle dachten, er sei bis spätestens Ende 1914 vorbei. Doch schon bald stellte sich heraus, dass dieser Krieg der Beginn einer
-> Rezension lesen


 Der Metzger, der kein Fleisch mehr isstSchweisfurth, Karl Ludwig:
Der Metzger, der kein Fleisch mehr isst
Mit dem Firma Herta hat der Autor des vorliegenden Buches die einstmals größtes Fleischfabrik Europas aufgebaut, bevor er sie 1984 an den Nestle Konzern verkaufte. Wohl auch weil seine Söhne kein Interesse an der Übernahme hatten, hauptsächlich aber, weil, auch beeinflusst durch seine Söhne seine Zweifel an der industriellen
-> Rezension lesen


Literaturseiten-Katalog


Allgemein
Archive
Auszeichnungen
Autoren
Bücher
Epochen
Gattungen
Genres
Institute
International
Museen und Ausstellungen
Organisationen
Theorie und Kritik
Veranstaltungen
Verlage
Zeitungen und Netz-Magazine

Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Termine | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2014 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.06 erstellte diese Seite in 0.122246 sek.