Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Biographie: Wladimir Makanin


 
(* 13.03.1937)

Buchvorstellung
Makanin, Wladimir -  bestellen
Makanin, Wladimir:


Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)
Wladimir Semjonowitsch Makanin wurde am 13. März 1937 in Orsk im Ural geboren. Der Autor ist studierter Mathematiker und hat sich nach 1965 durch die Veröffentlichung von Erzählungen, Romanen sowie Gedichten einen Namen gemacht. Makanin wurde unter anderem mit dem Puschkin-Preis für sein Gesamtwerk (1998), dem russischen Staatspreis (1999) und dem italienischen Penne-Preis (2001) ausgezeichnet.
Makanins Werke handeln

Werke (Auswahl):
Schönes Mädchen mit den grauen Augen. (1989)
Moskau 1985. (1991)
Menschenbilder. (1991)
"Der Nachzügler. (1992)
Der Weg. (1993)
Zwei Einsamkeiten. (1995)
Underground oder Ein Held unserer Zeit. (2003)
Der kaukasische Gefangene - Drei Erzählungen. (2005)


Diese Biographie schrieb: Redaktion (2007-08-14)

Hinweis: Für die Richtigkeit der Daten kann versalia.de keine Garantie übernehmen. Sollten Sie in dieser Biographie Fehler finden, schicken Sie bitte eine Email an den Webmaster.


-> Bücher von Wladimir Makanin ansehen


zurück zur Übersicht

 



Aus unseren Buchrezensionen


AbschiedBecher, Johannes Robert:
Abschied
Das 20. Jahrhundert bricht an und für den Jungen Hans Gastl, Sohn eines Münchener Staatsanwaltes, soll alles anders werden, er will sich bessern - das gelobt er sich. Doch, so erfährt der Leser in Johannes R. Bechers 1945 erschienenen Ich-Roman "Abschied", ist das Leben voller Widrigkeiten und die Einhaltung dieses Vorsatzes [...]

-> Rezension lesen


 Gespräche mit LeukoPavese, Cesare:
Gespräche mit Leuko
Mythen, so verrät es uns Pavese in seinen "Gespräche mit Leuko" einleitenden Sätzen, sind Sammelbecken von Sinnbildern. Greift man auf deren Inventar zurück, so wird es möglich, in einem halben Satz "einen ganzen Organismus der Leidenschaft, des menschlichen Seins, einen ganzen Gedankenkomplex" zu nähren und zu [...]

-> Rezension lesen


Über die LiebeStendhal:
Über die Liebe
"Über die Liebe" - welch ansprechender Titel! Noch schöner klingt er im französischen Original: De l´amour. Stendhal alias Henri Beyle (1783-1842) hat ihn seinem Essay, der hier nun besprochen werden soll, verliehen. "Ich suche mir Klarheit zu verschaffen über diese Leidenschaft, deren reine Abwicklung immer den [...]

-> Rezension lesen


 Der Meerschwimmer oder Heimat für BlumbergSchreiber, Karl-Heinz:
Der Meerschwimmer oder Heimat für Blumberg
Für seinen Debüt-Roman ( zumindest seinen Offiziellen) hat der Autor einen gewissen Kurt Blumberg erfunden, jenen Protagonisten, der samt seiner Reisetasche von zu Hause ausbüxt und sich auf Reisen begibt, um zu sich selbst zu finden oder/und seinen Körper in Relation zu seinem Geist und der Umgebung zu setzen. Diese besteht zum einen [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.043427 sek.