Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Autoren: Georg HeymIngeborg BachmannRainer Maria RilkeRobert BurnsJozef Wittlin

Literaturseiten-Katalog


Literatur > International
Afrikanische Literatur
Englische Literatur
Französische Literatur
Griechische Literatur
Indische Literatur
Japanische Literatur
Lateinamerika
Lateinische Literatur
Literatur der Urvölker
Orientalische Literatur
Osteuropäische Literatur
Russische Literatur
Spanische Literatur


> Das gefrorene Meer.
Internationale Zeitschrift für Literatur.

> Das literarische Echo.Eine kanadische Radiosendung.
Das literarische Echo ist eine neue Rundfunksendung, die seit April 2009 über den Sender CKCU-FM Radio 93.1 Campus der Carleton University in Ottawa wöchentlich ausgestrahlt wird. Sie berichtet über das literarische Leben in deutschsprachigen Ländern. D


Aus unserem Literaturforum:
  • Amnesty International und Zärteleiku

  • Buchrezensionen


    MagnolienschlafBaronsky, Eva:
    Magnolienschlaf
    Der zweite Roman der im hessischen Taunus lebenden Schriftstellerin Eva Baronsky befasst sich auf eine ganz aktuelle Weise mit der Vergangenheit. Die beiden Frauen, deren Geschichte und Beziehung in diesem unter die Haut gehenden Buch erzählt wird, die 91 - jährige Wilhelmine und die 23-järhige Jelisaweta könnten unterschiedlicher
    -> Rezension lesen


     Wer bestimmt den Lernerfolg: Kind, Schule, Gesellschaft?Largo, Remo H.:
    Wer bestimmt den Lernerfolg: Kind, Schule, Gesellschaft?
    Der neuseeländische Bildungsforscher John Hattie hat in seinem Buch „Lernen sichtbar machen“ (2013) die Ergebnisse seiner 15-jährigen Forschungen veröffentlicht. Entscheidend für guten Unterricht, der auch die bildungsfernen Kinder erfolgreich erreicht, sei, so Hattie, der Lehrer und die Lehrerin. Hattie sagt: „Wir diskutieren
    -> Rezension lesen


    Der Glöckner von Notre-DameHugo, Victor:
    Der Glöckner von Notre-Dame
    Mal ehrlich, liest man den Titel: "Der Glöckner von Notre-Dame", dann rümpft sich die Nase. Man verbindet mit ihm unzählige Kitsch- und Trickverfilmungen, hat vor Augen, wie der hässliche Quasimodo den Menschen Schrecken ein- und der schönen Esmeralda nachjagt. Welch buckliger Irrtum. Der Originaltitel des Romans von
    -> Rezension lesen


    Anmelden
    Benutzername

    Passwort

    Eingeloggt bleiben

    Neu registrieren?
    Passwort vergessen?

    Neues aus dem Forum


    Gedichte von Georg Trakl

    Verweise
    > Unser Buchladen
    > Lyrikband seelengruende
    > Neue Gedichte: fahnenrost
    > Kunstportal xarto.com
    > Suchmaschine z3ro.net



    005 Micro Button 3  88x31 / SBS

    Das Fliegende Spaghettimonster

    netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

    Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

    © 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

    v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.180275 sek.