Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Frank Asch - Mister Maxwells Maus
Buchinformation
Asch, Frank - Mister Maxwells Maus bestellen
Asch, Frank:
Mister Maxwells Maus

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Wenn im normalen Leben eine Katze auf eine Maus trifft, ist die Geschichte meist schnell erzählt. Nicht so in dem vorliegenden in Kanada schon 2004 erschienen Bilderbuch, dessen Geschichte seine Autoren in das England des frühen 20.Jahrhunderts verlegt haben. Statt Menschen leben dort Katzen, die aber gekleidet sind wie Menschen.

Einer von ihnen ist Mister Maxwell, der heute so wie jeden Mittag um 12.45 Uhr im Restaurant „Pfote & Kralle“ sein Lunch einnimmt. Weil er befördert worden ist, gönnt er sich einen Salat zur Vorspeise und will heute ausnahmsweise eine noch lebende Maus zur Hauptspeise. Sonst lässt er sie immer vorher töten.

Clyde, der Oberkellner, serviert ihm alles dienstbeflissen. Doch die Maus, die Clyde Mister Maxwell auf einem warmen Toast serviert, ist clever. Wohlwissend, welches Schicksal ihr bevorsteht, verwickelt sie Mister Maxwell in ein langes Gespräch. Ihre ausgesprochene Höflichkeit beeindruckt den feinen Herrn. Der Toast ist schon kalt und die Maus lebt immer noch, als die kluge und sprachbegabte Maus in vollendeter Grazie zu ihrem letzten Trick ansetzt, der ihr die Freiheit bringt.

Ein lustiges Bilderbuch für Kinder ab etwa 5 Jahren geeignet, das der Carl Auer Verlag dankenswerterweise für seine schöne Reihe „Carl Auer Kids“ ausgewählt hat.

Frank Asch/Devin Asch, Mister Maxwells Maus, Carl Auer 2017, ISBN 978-3-8497-0189-5

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2017-03-20)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Frank Asch ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Ich schreibe Ihnen im DunkelnSeigle, Jean-Luc:
Ich schreibe Ihnen im Dunkeln
Schon in seinem Roman „Der Gedanken an das Glück und an das Ende“ hatte 2014 der in Frankreich sonst für spannende Thriller bekannte Schriftsteller Jean-Luc Seigle sich mit einer einfühlsamen und poetischen Familiengeschichte mit etlichen in Frankreich gut gehüteten politischen und gesellschaftlichen Tabus befasst, unter anderem [...]

-> Rezension lesen


 Typgerecht trainierenPieniak, Arlow:
Typgerecht trainieren
Der Bewegungstherapeut und Personal Trainer Arlow Pieniak hatte schon mit 25 Jahren zwei Bandscheibenvorfälle, was ihn vor zwei Alternativen stellte: entweder das tun, was die Ärzte ihm sagten („Sie dürfen nie wieder Sport treiben, sonst werden sie zum Krüppel!“), oder selbst tätig zu werden. Er entschloss sich bald für [...]

-> Rezension lesen


Der islamische Kreuzzug und der ratlose WestenSchirmbeck, Samuel:
Der islamische Kreuzzug und der ratlose Westen
In diesem Buch legt der langjährige und erfahrene ARD-Journalist Samuel Schirmbeck, der die islamischen Länder und den Islam von innen kennt wie kaum ein zweiter, seine schon in seinen beiden FAZ- Artikeln „ Die Linke im Muff von tausend Jahren“ (Februar 2015) und „Sie hassen uns“ (Januar 2016) geäußerte Kritik am [...]

-> Rezension lesen


 HagardBärfuss, Lukas:
Hagard
Mehrfach wurde dem Rezensenten in den vergangenen zwei Jahren vom Wallstein Verlag mitgeteilt, dass sich das Erscheinen des neuen Romans „Hagard“ von Lukas Bärfuss leider verzögere. Nun liegt er vor, und wurde gleich für den Preis der Leipziger Buchmesse 2017 nominiert. Ein Ich-Erzähler, der an einer Stelle in der Mitte des [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.018962 sek.