Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Martin Baltscheit - Nur ein Tag
Buchinformation
Baltscheit, Martin - Nur ein Tag bestellen
Baltscheit, Martin:
Nur ein Tag

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Nachdem „Nur ein Tag“ mehrfach als Theaterstück aufgeführt wurde und auch als Hörbuch großen mit Preisen ausgezeichneten Erfolg hatte, erscheint es nun endlich mit wunderbaren Illustrationen von Wiebke Rauers bereichert im Dressler Verlag als Buch. Es ist ein Buch für Erwachsene und Kinder zugleich und es erzählt von Freundschaft, dem Reichtum und dem Glück des Lebens und seiner unbändigen Kraft.

Voller Poesie und mit unvergesslichen Formulierungen (Beispiel: „Der Stundenplan des Lebens füllt sich von selbst.“) erzählt der erfolgreiche Kinder- und Bilderbuchautor Martin Baltscheit die Geschichte von einem Fuchs und einem Wildschwein, die einer Eintagsfliege beim Schlüpfen zusehen. Sie ist von so großer Anmut und Schönheit, dass sich beide sofort in sie verlieben. Sie wissen, dass sie nur einen Tag zu leben hat, aber sie trauen sich nicht der Fliege das zu sagen. Stattdessen behauptet das Wildschein, es sei der Fuchs, der nur einen Tag zu leben hat.

Wie die Eintagsfliege dann mit all ihrer Kraft, Liebe und Phantasie versucht, den Tag für den Fuchs zu seinem allerschönsten Tag zu machen, ist berührend und treibt einem beim Lesen abwechselnd die Tränen in die Augen und ein Lächeln ins Gesicht. Sie gibt alles, denn „wer nur einen Tag, der braucht das ganze Glück in 24 Stunden.“

Ein wunderbares, absolut preisverdächtiges Buch, eine Ode an das Leben, an jedes Leben, und sei es auch noch so kurz. Beim Lesen sind mir Menschen präsent gewesen, die ich in der Vergangenheit oder ganz aktuell in ihrem Sterben begleite. Und es hat mir so viel Kraft gegeben.

Martin Baltscheit, Nur ein Tag, Dressler 2016, ISBN 978-3-7915-2702-4

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2016-02-11)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Martin Baltscheit ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Das Mädchen mit dem FingerhutKöhlmeier, Michael:
Das Mädchen mit dem Fingerhut
Die Orte und Städte, in denen der neue schmale Roman von Michael Köhlmeier spielt, können in jedem Land Westeuropas liegen. Ein Europa, das in diesen Tagen zu zerbrechen droht an einer Herausforderung, die sich die meisten Regierungen weigern, gemeinsam zu meistern und zu lösen. Ob dies überhaupt möglich ist, ohne wesentliche [...]

-> Rezension lesen


 Die Bremer StadtmusikantenMuller, Gerda:
Die Bremer Stadtmusikanten
Alle haben sie an ihrem jeweiligen Ort für die Menschen, denen sie dienten über viele Jahre ausgedient und sollen getötet werden: zuerst der Esel, der beschließt, zu fliehen und in Bremen Stadtmusikant zu werden. Dann nacheinander die Katze, der Hund und der Hahn, die sich dem Esel anschließen, weil sie es für eine gute Idee halten, [...]

-> Rezension lesen


Warum wir Putin stoppen müssenKasparow, Garri:
Warum wir Putin stoppen müssen
Als das von Moskau aus dirigierte Sowjetsystem zusammenbrach und die durch es unterworfenen Staaten ihre Unabhängigkeit zurückerlangten, war dies ein großer Sieg für die Freiheit. Die Unterdrückung, die Millionen Menschen für Jahrzehnte jede Hoffnung nahm und welche die kommunistischen Machthaber gern für immer fortbestehen lassen [...]

-> Rezension lesen


 Nordische Magie Schamanismus und die RunengeheimnisseThorsson, Edred:
Nordische Magie Schamanismus und die Runengeheimnisse
Eine Technik „unsere authentische individuelle und kollektive Seele aus den Tiefen des Hel (den Toten) und den Höhen Asgards (dem egwiegen und dennoch transzendenten Leben)“ verspricht diese Publikation des amerikanischen Kultautors und Runenspezialisten Edred Thorsson, der sich schon seit 1972 mit Runden, germanischer Mythologie, [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.018245 sek.