Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Fabienne Berg - Übungsbuch Resilienz
Buchinformation
Berg, Fabienne - Übungsbuch Resilienz bestellen
Berg, Fabienne:
Übungsbuch Resilienz

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Schon seit vielen Jahren hat sich in der psychologischen Forschung ein Begriff etabliert, mit dem die Forscher eine immer wieder bei einigen ihrer Patienten und Klienten beobachtete Kraft bezeichnen, mit Hilfe derer sie aus einer deprimierenden Situation wieder in das normale und volle Leben zurückkehren konnten. Mit der sie Widerstand leisten konnten gegen die sie bisher krank machenden Zumutungen ihrer Umwelt und mit der sie wieder optimistisch ihren Blick nach vorne richten und ihr eigenes Leben im Griff behalten konnten.

Die Schweizer Paar-, Familien- und Organisationsberaterin Rosmarie Welter-Enderlin hat Resilienz schon früh ein "Gedeihen trotz widriger Umstände" genannt. Es bezeichnet eine psychische Fähigkeit von Individuen, die durch verschiedene Gründe vielen Menschen in der heutigen Zeit abhanden gekommen ist, beziehungsweise sie waren gar nicht der Lage, sie in ihrer Kindheit und Jugend zu entwickeln.

Die Psyche besitzt eine Art Schutzschirm, die den Menschen krisenfest macht. Der Kern der Resilienz ist das unerschütterliche Vertrauen in die Fähigkeit, sein eigenes Leben in den Griff zu bekommen. Dieses Vertrauen stützt sich auf sieben Säulen unserer inneren Stärke: Optimismus, Bewältigungsorientierung, Verlassen der Opferrolle, Akzeptanz, Verantwortung, aktive Zukunftsplanung, Netzwerke und Freundschaften.

Eltern können durch eine entsprechende Haltung ihre Kinder so stärken für ihr Leben, dass sie bei kommenden Krise nicht jedes Mal eine Therapie brauchen, sondern ihr Leben selbständig bewältigen können.

Christina Berndt hat im vergangenen Jahr in ihrem Resilienzbuch, in dem sie dem „Geheimnis der psychischen Widerstandskraft“ nachgeht und Antworten sucht auf die Frage „Was uns stark macht gegen Stress, Depressionen und Burn-Out“ den aktuellen Stand der psychologischen Forschung und vor allen Dingen der therapeutischen Praxis sehr gut für ein Laienpublikum zusammengefasst und zehn Wege zur Resilienz aufgezeigt, mit der Erwachsene für sich selbst und auch für ihre Kinder mehr seelische Widerstandskraft erwerben können:

1. Bauen Sie soziale Kontakte auf.
2. Sehen Sie Krisen nicht als unlösbare Probleme
3. Akzeptieren Sie, dass Veränderungen zum Leben gehören
4. Versuchen Sie, Ziele zu erreichen
5. Handeln Sie entschlossen
6. Finden Sie zu sich selbst
7. Entwickeln Sie eine positive Sicht auf sich selbst
8. Behalten Sie die Zukunft im Auge
9. Erwarten Sie das Beste
10. Sorgen Sie für sich selbst

Das Übungsbuch, das Fabienne Berg nun im Junfermann Verlag vorlegt, eignet sich hervorragend, allen, die in ihrer Vergangenheit mehr oder weniger starker Belastungen und seelischen Verletzungen ausgesetzt waren, zu helfen, ihre Seele vom Trauma zu heilen.

Dennoch rate ich betroffenen Menschen, sich neben der Nutzung der Übungen auch der Hilfe und Unterstützung eines professionellen Therapeuten sich zu versichern, wenn sie sich an das wagen wollen, was für viele das schlimmste Geschehen ihres Lebens darstellt. Man sollte sich dem nicht allein stellen, denn allzu lange ist man ja damit allein gewesen.

Fabienne Berg, Übungsbuch Resilienz, Junfermann 2014, ISBN 978-3-95571-005-7

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2014-04-29)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Fabienne Berg ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Mein BlickKoelbl, Herlinde:
Mein Blick
Nun schon der fünften Auflage erscheint bei Steidl in Göttingen diese Werkschau der Fotografin Herlinde Koelbl mit Fotografien aus unterschiedlichen Genres aus dreißig Schaffensjahren. Bekannte schon an anderen Orten veröffentlichte Bilder sind dabei, aber auch Fotografien, die bisher unveröffentlicht waren. Schon die Titel [...]

-> Rezension lesen


 Der Tag an dem Amos Goldberg zu Hause bliebStead, Philip C.:
Der Tag an dem Amos Goldberg zu Hause blieb
Amos Goldberg ist ein schon etwas älterer Mann, der alleine in einem kleinen Häuschen lebt und im Zoo als Tierpfleger arbeitet. Jeden Tag steht er pünktlich auf, zieht seine Uniform an und fährt voller Vorfreude zu seiner Arbeitsstelle, wo er gewissenhaft und liebevoll seine Arbeit tut. Die Tiere lieben ihn. Mit dem Elefanten [...]

-> Rezension lesen


Formel 1. Bilder mit einer BotschaftLiso, Miquel:
Formel 1. Bilder mit einer Botschaft
Der Katalane Miquel Liso, der von seiner Kamera sagt, dass durch sie erst die Dinge ihren Sinne erhalten und der alte Formel 1 Hase, der Journalist Hartmut Lehbrink, haben sich für den Delius Klasing Verlag zu einem sehr ungewöhnlichen Projekt zusammengetan, das sich in jeder Hinsicht von den meisten der anderen Bildbände über die [...]

-> Rezension lesen


 Was Christen glaubenZink, Jörg:
Was Christen glauben
Im Jahr 1969 veröffentlichte der evangelische Theologe Jörg Zink zum ersten Mal eine Art modernen Katechismus, in dem er versuchte, die alten Worte der Bekenntnisse des christlichen Glaubens neu zu erklären und in heutige Sprache zu übersetzen. Nun, 92- jährig und kein bisschen müde, veröffentlicht er eine überarbeitete [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.011872 sek.