Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Yael Biran - Ein Zaun, ein Schaf, ein kleiner Junge und ein großes Problem
Buchinformation
Biran, Yael - Ein Zaun, ein Schaf, ein kleiner Junge und ein großes Problem bestellen
Biran, Yael:
Ein Zaun, ein Schaf, ein
kleiner Junge und ein
großes Problem

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Dieses schon 1994 in Israel zum ersten Mal erschienene und von Salah Naoura ins Deutsche übertragene Bilderbuch erzählt von einem kleinen Jungen - noch im Kindergartenalter. Dieser Junge ist tagsüber so beschäftigt, dass er über das Problem, das er hat, abends im Bett nachdenken muss. Nun hat er zwei Probleme, denn er kann nicht einschlafen.

Er versucht es mit dem alten Trick des Schafezählens. Doch die Schafe machen, was sie wollen, und verweigern sich so dem Zählen. Der Jungen stellt in seiner Phantasie einen Zaun auf, über den die Schafe nacheinander springen sollen, um ihm das Zählen zu erleichtern. Doch wieder tanzen die Schafe aus der Reihe und versuchen auf alle möglichen Arten, den Zaun zu überwinden. Erfolgreiche und weniger erfolgreiche sind darunter, phantasiereiche und solcher mir roher Gewalt.

Irgendwann entdeckt ein Schaf, „dass es manchmal eine viel einfachere Lösung gibt.“

Von all diesen Schafen und ihrer Unterschiedlichkeit fasziniert, überlegt der Junge in seinem Bett, welchem er wohl am ähnlichsten sei. Und schläft darüber ein.

Nicht nur ein schönes Bilderbuch zum Einschlafen, sondern auch eines mit der Botschaft, dass es immer viele verschiedene Wege gibt, ein Problem oder ein gestellte Aufgabe zu lösen.

Yael Biran, Ein Zaun, ein Schaf, ein kleiner Junge und ein großes Problem, Gabriel 2015, ISBN 978-3-522-30386-6

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2015-02-25)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Yael Biran ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Reim doch durch den Januar und den Rest vom ganzen JahrKulot, Daniela:
Reim doch durch den Januar und den Rest vom ganzen Jahr
Mit ihren wunderbaren Bilder- und Reimbüchern „Reim dich nett ins Bett“ (2013) und „Zähl dich nett ins Bett“ (2014) hat Daniela Kulot nicht nur zahllosen Kindern, sondern auch ihren vorlesenden und sie zu Bett bringenden Eltern eine große Freud gemacht Und weil das Reimen so viel Spaß am Sprechen macht, hat sie nun im [...]

-> Rezension lesen


 Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht einschlafen konnteBohlmann, Sabine:
Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht einschlafen konnte
Im Herbst kommt für die Siebenschläfer die Zeit für den Winterschlaf. Normalerweise funktioniert das auch bei den kleinen Siebenschläfern ganz gut. Die Mutter des kleinen Tieres, das in diesem Bilderbuch die Hauptrolle spielt und mit dem sich die das Buch anschauenden Kinder identifizieren sollen, hat dafür auch gute [...]

-> Rezension lesen


Carusos LiedBarton, Suzanne:
Carusos Lied
Caruso ist ein kleiner Vogel. Zu Beginn des Bilderbuches wissen wir nicht, was für ein Vogel er ist, nur dass er eines Morgens von einem schönen Gesang geweckt wird. Er folgt mit der Hilfe einiger Tiere dem Gesang und entdeckt schlussendlich auf einem Hügel in einem riesigen Baum den Morgensonnenchor. Eine große Schar von Singvögeln, [...]

-> Rezension lesen


 Die Grille mit der BrilleLöhlein, Henning:
Die Grille mit der Brille
Manchmal müssen schon kleine Kinder eine Brille tragen. Oft ist es nur für eine relativ kurze Zeit, etwa um einen Sehfehler zu korrigieren, oder um ein schwaches Auge zu stärken. Oft ist schon zu Beginn der Schulzeit die Zeit der Brille schon vorüber. Dennoch ist es für die Kinder eine Umstellung, die mit Ängsten verbunden ist. [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.009240 sek.