Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Stefan Bitterle - Zeitreisen, Legendäre Orte, Routen und Momente
Buchinformation
Bitterle, Stefan - Zeitreisen, Legendäre Orte, Routen und Momente bestellen
Bitterle, Stefan:
Zeitreisen, Legendäre
Orte, Routen und Momente

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Das vorliegende schwergewichtige Buch von Stefan Bitterle erzählt eine mit unzähligen historischen schwarz-weiß-Bildern illustrierte Geschichte des Reisens im 19. und 20. Jahrhundert. Damals war man noch auf einer Grand Tour, heute ist man Teil eines weltumspannenden Tourismus, wo man schnell ans Ziel kommt und dort Menschen trifft, die man von zu Hause schon in-und auswendig kennt.

Der Band erzählt die Geschichte wie durch die Erfindung der Eisenbahn vormals unbekannte Gebiete erschlossen und durch Thomas Cook so etwas wie die Anfänge des Tourismus entstanden. Fischerdörfer wurden zu mondänen Seebädern, entlegene Bergnester zum Ziel für Wander- und Skibegeisterte, Gasthäuser zu Grand Hotels.

Mit diesem wunderbaren Buch fahren Sie mit dem Orient-Express ins Morgenland, überqueren Sie mit Ozeanriesen den Atlantik, folgen Sie der Route 66 quer durch die USA oder durchbrechen Sie mit der Concorde die Schallmauer. Beim Blättern in diesem Band bekommt man eine Ahnung davon, dass Reisen mehr war und mehr sein kann, als im Stau zu stehen oder Sicherheitskontrollen über sich ergehen zu lassen. Reisen bedeutete damals (und kann es natürlich mit dem entsprechenden Kleingeld und der entsprechenden freien Zeit auch heute sein) auf stilvolle und manchmal abenteuerliche Weise die Welt zu erfahren und von den vielfachen Eindrücken wie verwandelt nach Hause zurückzukehren.

Das Buch gibt dem Betrachter einen profunden Eindruck davon, wie sich in nur 100 Jahren nicht nur das Reisen, sondern die gesamte Gesellschaft auf eine rasante Weise verändert hat, die einen schwindeln macht, wenn das heutige Tempo bedenkt und die Beschleunigung nur mal einige Jahrzehnte voraus denkt.

Geeignet für Globetrotter wie für Balkonurlauber gleichermaßen.

Stefan Bitterle, Zeitreisen, Legendäre Orte, Routen und Momente, Te Neues 2017, ISBN 978-3-8327-6901-7

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2017-07-20)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Stefan Bitterle ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Mein erstes Buch von der KinderkrippeChoux, Nathalie:
Mein erstes Buch von der Kinderkrippe
In der sehr erfolgreichen Kinderbuchreihe „Mein erstes Buch“ für kleine Kinder ab etwa 18 Monaten legt die Ars Edition in München hier ein neues Buch der Französin Nathalie Choux vor, in dem sie Erfahrungen von kleinen Kinder reflektiert, die schon in frühem Alter eine Kinderkrippe besuchen, was in Frankreich, wo das Buch zuerst [...]

-> Rezension lesen


 Das Vaterunser. Verstehen, was wir betenHerlyn, Okko:
Das Vaterunser. Verstehen, was wir beten
Nach seinem 2015 erschienen Buch „Was ist eigentlich evangelisch?“ und seinem Lutherbuch „Hier stehe ich, ich kann auch anders“ (2017) legt der ehemalige Gemeindepfarrer, Hochschullehrer, Liedermacher und Kabarettist Okko Herlyn mit dem vorliegenden Buch erneut ein verständliches theologisches Werk vor, mit dem er Christen helfen [...]

-> Rezension lesen


Das Ziel ist im WegSchmidt, Ina:
Das Ziel ist im Weg
„Eine philosophische Suche nach dem Glück“ unternimmt die Philosophin Ina Schmidt in dem vorliegenden Buch. Sie kritisiert die immer weiter verbreitete Manie, sich permanent Ziele zu setzen, Maßstäbe und Messlatten zu formulieren, um das zu erreichen, was man sich als Glückszustand vorstellt. Beim Streben nach Optimierung, [...]

-> Rezension lesen


 Birth of an Icon. Revolver 50Voormann, Klaus:
Birth of an Icon. Revolver 50
Das siebte Album der legendären Beatles, das vor über fünfzig Jahren veröffentlicht wurde, zählt nicht nur wegen seinen musikalischen Kunstwerken sondern auch wegen seinem Cover zu den von der amerikanischen Musikzeitschrift „Rolling Stone“ in der Liste „500 Greatest Albums of All Time“ aufgeführten Alben. Auf Platz 3 ist es [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.010648 sek.