Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Paula Bosch - Deutscher Wein, deutsche Küche
Buchinformation
Bosch, Paula - Deutscher Wein, deutsche Küche bestellen
Bosch, Paula:
Deutscher Wein, deutsche
Küche

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Dies ist ein Buch, wie es der bei Wein und Küche eher auf deutsche Herkunft spezialisierte Durchschnittsgourmet gut gebrauchen kann. Seine Autoren gehen davon aus, dass Deutschland sowohl was den Wein betrifft als auch in der Küche beim Vergleich mit den oft so hochgelobten Franzosen oder Italienern durchaus mithalten kann, wenn nicht sogar mehr.

Zunächst stellt die Sommeliere Paula Bosch ihre Auswahl der 100 besten Winzer Deutschlands vor und ihre jeweils besten Lagen und Weine. Nach den Anbaugebieten geordnet, kann man sehr schnell diejenigen Winzer ausfindig machen, die in der Nähe des eigenen Wohnorts leben. Mit Hilfe eines ausführlichen Registers ist es ein Leichtes, einen Termin auszumachen für eine gesellige Weinprobe auf dem Weingut und/oder einen Einkauf.

Natürlich sucht man vergebens nach einem Hinweis auf den seit Jahren geliebten eigenen Winzer, aber das ist normal bei subjektiven Zusammenstellungen. Tatsache ist: deutsche Weine, vor allen Dingen in ihren klassischen Rebsorten angebaut, können sich auch im internationalen Vergleich sehen lassen.

Und sie munden hervorragend zu den insgesamt 218 Rezepten, die der Meisterkoch und Küchenchef Tim Raue im zweiten Teil des schwergewichtigen Buches zusammengestellt hat. Vorspeisen, Fisch-und Fleischgerichte und Nachspeisen aus den verschiedenen Regionen Deutschlands werden jeweils für 4 Personen verständlich und leicht nach zu kochen vorgestellt. Der Clou dabei: Paula Bosch empfiehlt zu jedem dieser Rezepte einen der im ersten Teil vorgestellten Weine, die dort sehr übersichtlich in fünf Preiskategorien von 10 Euro bis über 40 Euro beschrieben werden.

Das reich bebilderte Buch eignet sich hervorragend als ein Geschenk für eine Einladung zu einem Essen etwa. Statt über ein, zwei Flaschen edlen Weins freut sich jeder Gastgeber über ein solches Kompendium. Vielleicht macht die Runde dann gleich einen gemeinsamen Besuch bei einem der dort porträtierten Winzer in der Nähe aus.

Paula Bosch, Tim Raue Deutscher Wein, Deutsche Küche, Callwey 2015, IS´VBN 978-3-7667-2174-7

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2015-11-10)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Paula Bosch ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Midnight Run - Fünf Tage bis MitternachtBrest, Martin:
Midnight Run - Fünf Tage bis Mitternacht
„See you in your next life“, sagt der Buchhalter Jonathan Mardukas (Charles Grodin) zu Jack Walsh (Robert De Niro) in der Schlußszene in L.A. Der Bountyhunter Walsh hat sein Ziel damit erreicht und verzichtet auf die „bounty“ und schenkt Jonathan stattdessen seine Uhr, worauf dieser ihn dann selbst bezahlt. Die beiden Männer [...]

-> Rezension lesen


 Unnützes Habsburger WissenStadtbekannt.at:
Unnützes Habsburger Wissen
Alles andere als unnütz sind die überaus nützlichen Stadtführer von Stadtbekannt Wien, die zu unterschiedlichen Themen erscheinen. In „Unnützes Habsburger Wissen“, dem kleinen Gelben im praktischen Taschenformat, wird die Geschichte der österreichischen Dynastie, die eigentlich aus der Schweiz stammt, näher beleuchtet und ins [...]

-> Rezension lesen


Piccolo Dizionario dei Falsi AmiciChilese, Viviana:
Piccolo Dizionario dei Falsi Amici
Scheinbar gleichbedeutende Wörter können für Anfänger genauso wie für sehr fortgeschrittene Sprecher des Italienischen zu Stolpersteinen werden. Gleichzeitig verraten die „Falschen Freunde“ auch sehr viel über die Beziehungen der beiden Länder untereinander und auch über den unterschiedlichen und gemeinsamen kulturellen [...]

-> Rezension lesen


 „Es schlug mein Herz“. Deutsche LiebeslyrikWagener, Hans:
„Es schlug mein Herz“. Deutsche Liebeslyrik
„Im Spannungsfeld zwischen epochenbedingter Norm und Subjektivität des Dichters“ ist die hier vorliegende Anthologie deutschsprachiger Liebeslyrik der letzten sechshundert Jahre eine willkommene Abwechslung für einen stimmungsvollen Herbst, der nicht nur die Landschaft in goldene Farben hüllt, sondern auch das Herz mit strahlendem [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.021099 sek.