Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Robert Bouchal - Unterirdisches Österreich: Vergessene Stollen - Geheime Projekte
Buchinformation
Bouchal, Robert - Unterirdisches Österreich: Vergessene Stollen - Geheime Projekte bestellen
Bouchal, Robert:
Unterirdisches
Österreich: Vergessene
Stollen - Geheime
Projekte

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Der Kulturhistoriker Johannes Sachslehner, der zuletzt bei Styria mit den beiden Bänden “Schicksalsorte Österreichs“ und „365 Schicksalstage, die Österreich bewegten“ auf eine informative und dennoch unterhaltsame Weise zur Erhellung österreichischer Geschichte beigetragen hat, hat sich für sein neues Buch mit dem Höhlenforscher, Kameramann und Heimathistoriker Robert Bouchal zusammengetan und ist mit ihm unter die Erde gegangen.

Eine Unmenge an unterirdischen Labyrinthen, Stollen und Tunnels, die die Nazis in den letzten Kriegsjahren gebaut hatten, haben sie entdeckt und dokumentiert, sozusagen als stumme Zeugen der Nazi-Diktatur, die in Österreich nach meiner bescheidenen Wahrnehmung immer noch teilweise verdrängt wird.

Damals waren diese unterirdischen Bauwerke wichtige Bausteine in einem Rückzugskrieg, der eigentlich schon verloren war. Heute, so haben die beiden Autoren herausgefunden, wissen nur noch wenige alte Leute von diesen Höhlen und Stollen.

Als Orte für den Bau von angeblichen Wunderwaffen gebaut, von KZ-Häftlingen und Zwangsarbeitern, ist dieses “unterirdische Österreich“ heute ein Anlass, ein lange verschwiegenes und verdrängtes Stück österreichischer Zeitgeschichte an die Öffentlichkeit zu holen.

Auch für den deutschen Leser bietet das Buch neben faszinierenden Fotografien eine Menge auf aufklärender Information.

Robert Bouzchal, Johannes Sachslehner, Unterirdisches Österreich, Styria Verlag 2013, ISBN 978-3-222-13390-9

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2014-01-28)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Robert Bouchal ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Dem Land geht es schlechtJudt, Tony:
Dem Land geht es schlecht
Der 2010 verstorbene Brite Tony Judt gehörte zu den wichtigsten und produktivsten Zeithistorikern der letzten Jahrzehnte. Seine Bücher Aufsätze, Artikel und Vorträge, haben - immer der Aufklärung und der Demokratie verpflichtet - über eine lange Zeit viele Debatten und Diskurse angestoßen und befördert. Schwer krank, hat sich [...]

-> Rezension lesen


 Tage des letzten SchneesWagner, Jan Costin:
Tage des letzten Schnees
Der in Frankfurt und in Finnland lebende Schriftsteller und Musiker Jan Costin Wagner hat mit seiner Figur des finnischen Polizisten Kimmo Joentaa aus Turku einen Protagonisten für seine außergewöhnlichen und von der Literaturkritik hoch gelobten Romane geschaffen, wie ich sie sonst in noch keinem Krimi gefunden habe, auch nicht bei [...]

-> Rezension lesen


StorytellingHerbst, Dieter Georg:
Storytelling
Immer wieder haben die Menschen im Verlauf der Kulturgeschichte Geschichten erzählt. Unser Kulturkreis ist insbesondere beeinflusst und nach wie vor geprägt, auch wenn viele das längst vergessen haben, von der jüdisch-christlichen Tradition, die seit fast 3000 Jahren immer wieder existentielle Erfahrungen von Leid, Schuld und Glück, [...]

-> Rezension lesen


 Crystal Meth. Wie eine Droge unser Land überschwemmtHärtel-Petri, Roland:
Crystal Meth. Wie eine Droge unser Land überschwemmt
Der Suchtmediziner Roland Härtel-Petri hat in diesem wichtigen Buch mit Hilfe des Journalisten Heiko Haupt einen Warnruf ausgesendet, der hoffentlich von all denen gehört wird, die es angeht. Die Designerdroge Crystal Meth hat seit einiger Zeit in Deutschland und Österreich das Heroin als häufigste Droge abgelöst. Sie ist leicht [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.016865 sek.