Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Der versalia-Kulturkalender Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Anne-Sophie Brasme - Dich schlafen sehen
Buchinformation
Brasme, Anne-Sophie - Dich schlafen sehen bestellen
Brasme, Anne-Sophie:
Dich schlafen sehen

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Die düstere Geschichte über ein trauriges, verlassenes Mädchen, welches von ihrer Besessenheit verzehrt wird. Charlene war schon immer ein Problemkind, sie war immer alleine, verlassen, ohne Freunde, nicht mal ihre Familie beachtet sie. Sie ist nie in der Gesellschaft eingegliedert, deshalb bleibt ihr nur die Schule. Sie will nur die Beste sein, bis sie ihre erste Jugendfreundin kennen lernt, Vanessa, das „blaue Bonbon“. Doch Charlenes Freude währt nicht lange. Als Vanessa wegzieht, versinkt Charlene in Selbstmitleid und wird depressiv. Solange bis sie Sarah kennen lernt, Charlene ist fasziniert von ihr, ihr selbstsicheres Auftreten, ihr atemberaubendes Aussehen. Sie werden Freunde, zumindest hat es den Anschein, doch Sarah nutzt Charlene nur aus und spielt ihr perfides Katz – und Mausspiel mit ihr, bis Charlene an ihre äußersten Grenzen gestoßen wird.


Besonders positiv an dem Buch ist wie makellos der tiefe Einblick in die menschliche Psyche dargestellt wird. Trotz der relativ kurzen Lesedauer kommen die Charaktere voll zur Geltung und man kann sich ideal in die Personen hineinversetzen. Doch die detaillierte Schreibweise kann nichts an der Tatsache ändern, das sich das Buch mit stereotypen Jugendproblemen befasst und dass es in keinster Weise irgendwelche überraschende Elemente gibt.

Das Buch ist für Jugendliche empfehlenswert.


[*] Diese Rezension schrieb: Stefan Gamperl (2003-12-22)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Anne-Sophie Brasme ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


ZwölfMcDonell, Nick:
Zwölf
Inhaltsangabe Es spielt in den Weihnachtsferien bei High-Society-Kids in New York. Deren Eltern sind irgendwo auf schicken Partys, aber sie lassen Kreditkarten und genügend Geld im Haus zurück, damit sich die zukünftigen Erben auf verschiedene Art und Weise die Langweile verschönern können. Immer die angesagtesten Klamotten, die [...]

-> Rezension lesen


 Studienzeit mit PannenScholz, Sabine:
Studienzeit mit Pannen
Studienzeit mit Pannen Die Protagonistin verrät ihren Namen nicht. Sie sitzt auf der Couch, die sie vom Sperrmüll hat und blättert in einer Fernsehzeitung der letzten Woche, und es ist der Tag, an dem sie aufgibt, einmal Philosophieprofessorin zu werden. Sie ist nicht nur eine gescheiterte Philosophin, sondern auch eine gescheiterte [...]

-> Rezension lesen


DER ERNST IST EIN MEISTER AUS DEUTSCHLANDde Toys, Tom:
DER ERNST IST EIN MEISTER AUS DEUTSCHLAND
DER ERNST IST EIN MEISTER AUS DEUTSCHLAND TRANSTopIK (JENSEITS VON TERROR UND POLITIK) Ursprünglich erfolgte die Zusammenstellung der vorliegenden Auswahl toysianischer Texte für den Hagener Ernst-Meister-Lyrikpreis, den Lutz Seiler, Hendrik Rost und Ulf Stolterfoht gewannen. Diese 36 Gedichte aus 11 Jahren orientieren sich [...]

-> Rezension lesen


 NeUROZeN / HaUSaUFGaBENde Toys & Herold Himmelfahrt, Tom:
NeUROZeN / HaUSaUFGaBEN
NeUROZeN / HaUSaUFGaBEN Neurotische Hausaufgaben? Neurologischer Zen! Tom de Toys, der ruhe- und rastlose Weltenbeschreiber hat wieder zugeschlagen: Es ist völlig einerlei, ob man nun zuerst den 10 "Neurosen" des eifrigen Zuständesammlers folgt oder das DinA5-Heftchen einfach auf den Kopf stellt und dem 7-teiligen [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Termine | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2014 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.06 erstellte diese Seite in 0.109644 sek.