Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Evelin Bürger - Tarot - Liebe, Glück, Erfolg
Buchinformation
Bürger, Evelin - Tarot - Liebe, Glück, Erfolg bestellen
Bürger, Evelin:
Tarot - Liebe, Glück,
Erfolg

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Das vorliegende Tarot Set enthält nicht nur ein farbiges Deutungsbuch, sondern auch ein komplettes Tarot-Deck mit 78 Tarot-Karten von A.E. Waite. Die durchaus inspirierenden Texte der Bestseller-Autoren Evelin Bürger und Johannes Fiebig zu den Themen Liebe, Glück und Erfolg bringen neue Einsichten für den Alltag und vielleicht auch für die Zukunft, auch wenn man darüber vielleicht gar nicht so viel wissen will. Es kommt ohnehin immer darauf an, was man aus den gewonnenen Einsichten macht und wie man selbst sie deutet. Aufschlüsse über die Gegenwart, die momentane Situation sind in jedem Fall wichtig und haben noch in jeder Lebenskrise (Krise als Chance) zu einer positiven Bewältigung derselben geführt, da das Prinzip positive Affirmation dadurch noch verstärkt wird, dass man sie sich vergegenwärtigt.

Tarot: Perspektivenwechsel
Auch wer sich an und für sich kritisch gegenüber Zukunftsdeutungen und –absichten äußert, wird bald davon begeistert sein, wie sehr das Tarot-Legen zum Nachdenken anregen kann und neue Perspektiven auf die immer wieder (dieselben) Probleme wirft. Oft kreisen die Gedanken bei einer Problemstellung ja um die immer gleichen Motive, aber mit Hilfe des Tarot kann das bald anders werden, da man einen neuen Input bekommt, der einem weiterhelfen kann, die Gedanken einmal in die andere Richtung kreisen zu lassen. „Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann“, wusste schon Francis Picabia und genau das ermöglicht einem das Tarot-Legen, eine mittelalterliche Kunst die so gar nichts mit Aberglauben zu tun hat. Denn die Karten lügen nie.

Tarot – das Rad des Lebens
Mit Legemustern, Abbildungen der Waite-Tarotkarten und vielen Tipps zum Selberdeuten für Beginner und Könner. Über 1,3 Mio verkaufte Exemplare der Bürger/Fiebig-Tarot-Bücher bürgen für ihre Beliebtheit und die damit verbundene Nützlichkeit. Erstmals liegt nun auch diese Spezial-Ausgabe zu den Lieblingsthemen - Liebe, Glück und Erfolg – vor. Der Ursprung des Namens Tarot könnte übrigens auf das Wort „Rad“ (lateinisch) zurückzuführen sein, denn Tarot selbst ist eine Endloswort, das wieder mit T am Ende das Folgewort beginnen lässt. Tora wiederum ist das heilige Buch im Judentum und auch das höchste römische Gericht in der katholischen Kirche für Ehesachen nannte sich nach dem Rad-Mosaik des Sitzungssaales Tarot. Schließlich bedeutet es auch rückwärtsgelesen Orat, was übersetzt heißt: Er/sie/es betet. Ein Gebet zum eigenen inneren Gott also, oder einfach mit Gott. Es lebe der König Zufall!

Tarot - Liebe, Glück, Erfolg
Bürger, Evelin / Fiebig, Johannes
ISBN: 9783898758307
Originalausgabe, Paperback, 96 S. mit zahlreichen farb. Abb., 14 x 21,5 cm Beschreibung
Königsfurt Urania Verlag

[*] Diese Rezension schrieb: Jürgen Weber (2015-10-20)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Evelin Bürger ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Bob Dylan - Alle Songs - Die Geschichten hinter den TracksMargotin, Philippe:
Bob Dylan - Alle Songs - Die Geschichten hinter den Tracks
„I ain`t gonna work on Maggie`s Farm no more“, sang Bob Dylan erstmals 1965 in dem gleichnamigen Song. Es beschreibt die harte Tagwerk der Arbeiter auf den Plantagen des Südens und baut auf Down on Penny’s Farm von den Bently Boys auf. Der Musikkritiker Tim Riley bezeichnete den Song als „Kriegsruf der Gegenkultur“, die sich [...]

-> Rezension lesen


 Geschichte der Russlanddeutschen Von Katharina der Großen bis zur GegenwartDalos, György:
Geschichte der Russlanddeutschen Von Katharina der Großen bis zur Gegenwart
Waren auch die Deutschen einmal Flüchtlinge? Wohl nicht nur einmal in ihrer Geschichte wurden sie vertrieben oder flüchteten aufgrund wirtschaftlicher Not aus ihrem Heimatlang. Eine dieser Geschichten ist auch die Ansiedelung der Deutschen in Russland unter der Zarin Katharina II., der „Alleinherrscherin der Reußen, die durch [...]

-> Rezension lesen


Flash. Staffel Null. Der Comic zur TV-Serie.Elkmeier, Brooke:
Flash. Staffel Null. Der Comic zur TV-Serie.
Barry Allen, der Rote Blitz, arbeitet als Forensiker bei der Polizei. Sow wie Iris, die für die ganze Crew den „Kaffee-Fix“ vorbeibringt. Sie geht mit Eddie Thawne, einem Mann der später als Reverse-Flash auftreten wird und versuchen wird, nicht nur Iris, sondern auch die Speed-Force unter seine Kontrolle zu bringen. Doch vorerst [...]

-> Rezension lesen


 Sagt uns die WahrheitUlrich, Bernd:
Sagt uns die Wahrheit
Der Autor dieser kleinen Streitschrift, der stellvertretende Chefredakteur der Wochenzeitung DIE ZEIT Bernd Ulrich, gehört seit den siebziger Jahren zu den profiliertesten journalistischen Begleitern der Bundesrepublik Deutschland. Seit vielen Jahren werden seine Leitartikel und Kommentare, vor allen Dingen zur Innenpolitik, weit über [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.018677 sek.