Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Bruno Cabanes - Der Erste Weltkrieg. Eine europäische Katastrophe
Buchinformation
Cabanes, Bruno - Der Erste Weltkrieg. Eine europäische Katastrophe bestellen
Cabanes, Bruno:
Der Erste Weltkrieg.
Eine europäische
Katastrophe

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Im nächsten Jahr ist es genau einhundert Jahre her, dass der Erste Weltkrieg begann. Anlass schon heute, dass mit schwergewichtigen Büchern daran erinnert wird, gerade auch im Hinblick auf die gegenwärtige Krise des zusammenwachsenden Europa. Eine Entwicklung, die 1914 weit entfernt von allen möglichen Vorstellungen oder gar Utopien war.

Dennoch: im ausgehenden 20. Jahrhundert gab es genau auf dem Boden dieses Europa kriegerische Konflikte und Verbrechen gegen die Menschlichkeit, die man lange auf diesem Boden für ausgeschlossen hielt. Nicht nur die Kriege auf dem Balkan, sie aber besonders irritierten eine Vorstellung, dass in Europa die Zeiten vorbei seien, in denen verschiedene Volksgruppen mit unglaublicher Brutalität und Unmenschlichkeit gegeneinander vorgehen.

Das vorliegende Buch, für das zum ersten Mal in der Darstellung des Ersten Weltkriegs und seiner Ursachen Wissenschaftler unterschiedlicher Nationalitäten (auch aus den USA) zusammenarbeiteten, verlässt die bisher in der Historiographie übliche nationale Einseitigkeit und wirft einen vielschichtigen Blick auf die „europäische Katastrophe“ des Ersten Weltkrieges.

Von den Kämpfen auf dem Balkan 1912 bis zur Besetzung des Ruhrgebiets 1923 bietet das vorliegende, reich bebilderte Buch nicht nur eine vollständige Chronologie der Ereignisse des Ersten Weltkriegs, sondern die Beiträge versuchen auch immer, das historische Geschehen einzuordnen in ein einen gesamteuropäischen Zusammenhang.

Es ist ein kulturhistorischer Ansatz, dem sich die unterschiedlichen Autoren verpflichtet wissen, die zahllose vergessene Seiten dieses Krieges beleuchten und dem interessierten Leser nach der Lektüre eine Vorstellung davon geben, welche Unterschiede, aber auch Gemeinsamkeiten die Nationen in diese Vernichtung getrieben haben.

Bei Larousse in Frankreich schon 2007 erschienen, hat der Theiss Verlag nun eine deutsche Übersetzung möglich gemacht, die unter den Publikationen zur einhundertsten Wiederkehr des Kriegsbeginns schon heute herausragt.

Bruno Cabanes, Anne Dumenil, Der Erste Weltkrieg. Eine europäische Katastrophe, Theiss 2013, ISBN 978-3-8062-2764-2

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2013-10-08)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Bruno Cabanes ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Im Land der BücherBuchholz, Quint:
Im Land der Bücher
Mit einem Gedicht und wunderbaren, einfühlsamen und zarten Bildern besingt Quint Buchholz in diesem kleinen Büchlein die Vielfalt, Faszination und Einzigartigkeit von Büchern aller Art. Sie erzählen davon, mit knappen, wohl gewählten und poetischen Worten, was Bücher für uns sein können, welche Schätze sie bergen, welchen [...]

-> Rezension lesen


 HonigMcEwan, Ian:
Honig
Die Freunde der Bücher von Ian McEwan haben lange auf seinen neuen Roman gewartet. Ich persönlich habe ihn mit Begeisterung gelesen und halte ihn für ein starkes Werk. Ein Roman, der im Geheimdienstmilieu der siebziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts spielt und dennoch von Literatur und vom Literaturbetrieb handelt. Das hängt [...]

-> Rezension lesen


Die Chancen unserer Kinder. Warum Charakter wichtiger ist als IntelligenzTough, Paul:
Die Chancen unserer Kinder. Warum Charakter wichtiger ist als Intelligenz
Das vorliegende Buch des amerikanischen Journalisten Paul Tough kommt mit einer These daher, die mich jedenfalls bei näherem Hinschauen gar nicht so überrascht hat, habe ich doch als Vater eines mittlerweile in die vierte Grundschulklasse gehenden Sohnes und längjährig engagierter Vater in Kindergarten und Schule schon seit vielen [...]

-> Rezension lesen


 Intelligente Verschwendung. The Upcycle. Auf dem Weg in eine neue ÜberflussgeselllschaftBraungart, Michael:
Intelligente Verschwendung. The Upcycle. Auf dem Weg in eine neue Überflussgeselllschaft
Michael Braungart, Professor für Chemische Verfahrenstechnik und Geschäftsführer der Umweltschutzagentur EPEA in Hamburg ist das, was man einen Pionier nennt. Er hält seit langem unsere Umweltschutzstrategie für grundlegend falsch, weil sie, wie er sagt, darauf angelegt sei, den Schaden der Produktion für die Umwelt lediglich zu [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.018570 sek.