Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Alison Castle - Stanley Kubricks Napoleon
Buchinformation
Castle, Alison - Stanley Kubricks Napoleon  bestellen
Castle, Alison:
Stanley Kubricks
Napoleon

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

„Napoléon et Stanley Kubrick sont deux géants de l’histoire du cinéma (Napoleon und Kubrick sind zwei Giganten der Geschichte des Films)“, schreibt das Magazin Technikart, Paris und meint damit wohl, dass diese beiden „Riesen“ auf ganz unterschiedliche Weise, das Kino geprägt haben, denn über keine historische Figur wurden wohl so viele Filme gedreht wie über Napoléon. Selbst Kubrick wollte sich an ihm versuchen und Massenszenen mit 40.000 Beteiligten inszenieren, um die historische Persönlichkeit Napoléons entsprechend zu würdigen. „Dem größten Film, der nie gedreht wurde“ wird nun in einer ganz neuartigen Publikation des Taschen Verlages gehuldigt, der immer wieder neue Maßstäbe im Verlagsbusiness setzt und sicherlich ein ebensolcher „geant“ in seinem Genre ist, wie die beiden erstgenanntem in ihrem. Kubricks Napoléon des Taschen Veralages kommt als „giant carved-out history book“, wie der Seattle Post Intelligencer begeistert schreibt, ein Buch das nicht nur einige Kilos auf die Waage bringt, sondern von der Gestaltung her tatsächlich eher Assoziationen an eine Bibel, denn ein bloßes Filmskript weckt. Aber natürlich ist es auch viel mehr als „bloß“ ein Filmskript, denn eigentlich ist „Napoleon“ zehn Bücher in einem.
Zusätzlich wurde eine eigens für diese Publikation hergestellte keycard konzipiert, mit der man 17.000 (!) Fotos ansehen kann, die Kubrick extra für seinen Film recherchiert hatte. Der inzwischen leider verstorbene Regisseur hatte sein Filmepos, das eigentlich gleich nach dem Kinostart von „2001: Odyssee im Weltraum“ umgesetzt werden sollte, sofort inszenieren wollen, doch die Filmstudios – zuerst MGM und dann United Artists – hielten sein Vorhaben für zu riskant, da das Genre „historisches Filmepos“ nicht mehr en vogue war. Kubrick hatte aber schon zwei Jahre Recherchen in sein Drehbuch investiert und war darüber natürlich höchst empört. Dutzender Mitarbeiter und ein Spezialist der Universität Oxford trugen eine beispiellose Sammlung an Recherche- und Vorproduktionsmaterial zusammen, das jetzt zumindest als Buch erscheint, aber anders als die limitierte Originalausgabe von 2009, die zehn Bücher in der ausgehöhlten Reproduktion eines Geschichtsbuchs über Napoleon verbarg, vereinigt diese neue Publikation sämtliche Originalelemente in einem Band. Der Leser kann darin durch eine Auswahl aus Kubricks Schriftwechseln, diverse Kostümstudien, Fotografien von der Drehortsuche, Recherchematerialien, Drehbuchentwürfe und mehr blättern, wobei jeder Kategorie ein eigenes Buch gewidmet ist. Kubricks endgültiger Drehbuchentwurf wurde zudem als Faksimile nachgedruckt und ist ebenfalls in dieser Ausgabe vollständig abgedruckt. Das Textbuch enthält das vollständige Original-Treatment, Essays, die das Drehbuch unter historischen und dramatischen Gesichtspunkten beleuchten, einen Aufsatz von Jean Tulard zu Napoleon im Film sowie eine Abschrift von Gesprächen, die Kubrick mit Professor Felix Markham von der Universität Oxford führte.
Alison Castle erwarb ihren B.A. in Philosophie an der Columbia University und ihren M.A. in Fotografie und Film an der New York University (Masters-Programm des NYU/International Center of Photography). Sie ist Herausgeberin von Büchern zu Fotografie, Film und Design, darunter auch das beim Taschen Verlag erschienene „Some Like it Hot“ und der „Stanley Kubrick Archives“.

Alison Castle
Stanley Kubrick's Napoleon: The Greatest Movie Never Made
Hardcover + keycard, 21.1 x 34.4 cm, 1112 Seiten
€ 49.99
ISBN: 978-3-8365-2335-6
Mehrsprachige Ausgabe: Deutsch, Englisch, Französisch

[*] Diese Rezension schrieb: Jürgen Weber (2011-04-15)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Alison Castle ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Film Noir Collection Box Set 1 Koch Media:
Film Noir Collection Box Set 1
„Bei Ihnen hat es zwölf geschlagen“, gratuliert der Medientycoon Earl Janoth seinem besten Mitarbeiter Starreporter George Stroud schulterklopfend zu seiner Idee, wie die Auflage seines Kriminalmagazins „Crimeways“ um 50.000 Leser erhöht werden könnte. Doch die Suche nach einem gewissen Mr. Fleming beschwört bald den ersten [...]

-> Rezension lesen


 Hal Fosters Prinz Eisenherz BD 14Foster, Harold:
Hal Fosters Prinz Eisenherz BD 14
Die Sachsen kommen! Die fiktional-historische Schlacht von Badon Hill steht im Mittelpunkt dieser Folge der bei Bocola neu aufgelegten Gesamtausgabe von Hal Foster`s Prinz Eisenherz. „Tatsächlich“ war die zwölfte Sachsen-Invasion die letzte, die es dann dem legendären König Arthur ermöglichte, sein Reich dreißig Jahre lang in [...]

-> Rezension lesen


Die schwarzen Fahnen von ParisFuest, Leonhard:
Die schwarzen Fahnen von Paris
„Halten wir inne, um tief Atem zu holen, wir modernen Champollions“, formulierte einst der Surrealist Louis Aragon die Gunst der Stunde, das Tagesprogramm des Pariser Flaneurs, den zu erkunden sich auch Leonhard Fuest in seinen „schwarzen Fahnen“ zur Aufgabe gemacht hat. Jean-Francois Champollions war es gelungen, die Hieroglyphen [...]

-> Rezension lesen


 Rom, andere StadtPasolini, Pier Paolo:
Rom, andere Stadt
Die verbürgerlichte plebejische Hauptstadt „Es war eine maßlose, unordentliche, zerteilte, zersplitterte Metropole, aber doch eine große, chaotische, magmatische Metropole“, beschwert sich Pier Paolo Pasolini über „seine“ Stadt in einem Interview mit der römischen Tageszeitung „Il Messaggero“ im Jahre 1973. Pasolini [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.039486 sek.