Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Antje Damm - Warten auf Goliath
Buchinformation
Damm, Antje - Warten auf Goliath bestellen
Damm, Antje:
Warten auf Goliath

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Dieses schöne Bilderbuch hat Antje Damm mit einer ganz besonderen Mischung aus Mal, Bastel- und Klebetechniken gestaltet.

Es erzählt über einen sehr langen Zeitraum von einem Frühjahr bis zum nächsten wie ein Bär an einer Bushaltestelle sitzt und wartet. Einem freundlichen Rotkehlchen, das in einem mitten in der Blüte stehenden Baum sitzt, erzählt er dass er auf Goliath wartet, seinen Freund. Ob der denn auch so stark sei wie er, fragt es ihn, nach dem es sein Nest gebaut hat. Bär teilt mit, Goliath sei noch viel stärker, und schlau dazu.

Die Spannung ist aufgebaut. Mittlerweile sind die jungen Rotkehlchen schon geschlüpft und das Rotkehlchen frotzelt. „Doch, er kommt bestimmt!“, ist Bär überzeugt.

Ein Hund, der vorbeiläuft, während Bär hinter einem Busch pinkelt, ist es nicht, und der Bus der irgendwann hält, bringt auch keinen Goliath mit.

Manchmal vergisst Bär schon, dass er auf Goliath wartet, und den Winter über schläft er vor der Bank an der Bushaltestelle.

Doch im Frühling, nachdem er wieder aufgewacht ist, hört er etwas. Goliath ist gekommen. Und sie spielen miteinander.

Wer oder was Goliath nun genau ist, wird hier nicht verraten, damit die Überraschung nicht verdorben ist. Denn die ist Antje Damm mit diesem feinen Bilderbuch über geduldiges Warten und verlässliche Freundschaft gut gelungen.

Antje Damm, Warten auf Goliath, Moritz 2016, ISBN 978-3-89565-332-2

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2016-11-12)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Antje Damm ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Bob DylanDetering, Heinrich:
Bob Dylan
„I’m Bob Dylan only if I have to“ soll Bob Dylan in einem Interview in den Achtzigern einmal erwähnt haben und im Eröffnungsessay „Alias“ der hier vorliegenden Publikation geht Detering den vielen Namen von „Shabtai Zisel ben Avraham“ – so sein hebräischer Name - nach, der in Duluth Minnesota, am „Highway 61“ [...]

-> Rezension lesen


 Die 101 wichtigsten Fragen - Karl der Große und seine ZeitHartmann, Martina & Wilfried:
Die 101 wichtigsten Fragen - Karl der Große und seine Zeit
Fünf Ehefrauen, mehrere Freundinnen und 18 Kinder soll Karl der Große hinterlassen haben und das Reich seines Vaters Pippin zu Lebzeiten verdoppelt haben. Die vorliegenden Publikation stellt die 101 wichtigsten Fragen zu Leben, Familie und Herrschaft Karls, zur Geschichte der Karolinger, der fränkischen Gesellschaft, aber auch zur [...]

-> Rezension lesen


Vita Karoli Magni / Das Leben Karls des GroßenWattenbach, Wilhelm:
Vita Karoli Magni / Das Leben Karls des Großen
Dem Zeitgenossen und Augenzeugen des Lebens Karls des Großen wird gerne Parteilichkeit vorgeworfen und auch wenn er „deren Wahrhaftigkeit bezeugen“ kann ist dies nicht wirklich eine Garantie für die Richtigkeit seiner Aussagen, mag er doch gerne auch etwas an der Heldenlegende mitgestrickt haben, um damit auch seine eigene Rolle [...]

-> Rezension lesen


 Das europäische Mittelalter I. Grundstrukturen - Völkerwanderung - FrankenreichSchwarz, Jörg:
Das europäische Mittelalter I. Grundstrukturen - Völkerwanderung - Frankenreich
Die Keimzelle für die Entwicklung unseres Kontinents seien die Reichsbildungen der Völkerwanderungszeit gewesen, die sogar bis in die Frühmoderne reichen würden, schreibt der Herausgeber Michael Erbe. Die Auflösung des römischen Reiches rückt in den Mittelpunkt, wenn man bedenkt, dass dessen Vermächtnis in Form der christlichen, [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.015658 sek.