Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Alexis Deacon - Ich bin Henry Fink
Buchinformation
Deacon, Alexis - Ich bin Henry Fink bestellen
Deacon, Alexis:
Ich bin Henry Fink

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

In diesem neuen Bilderbuch von Alexis Deacon geht es um einen kleinen Finken namens Henry Fink, der irgendwann beschließt, selbst zu denken und zu handeln, so etwas wie eine eigene Identität entwickelt und aus dem vorgegebenen Handlungs-und Verhaltensmuster seines Finkenschwarms auszubricht und selbständig die Welt entdeckt.

Es handelt davon, was er dabei erlebt mit einen Ungeheuer, von seinen Gefühlen und seinem Stolz und seinem Selbstbewusstsein.

Auf die Kraft der eigenen Gedanken zu vertrauen, etwas zu wagen, aus dem vorgegeben Rudel einmal auszubrechen, sich nicht immer nach dem zu richten, was die anderen tun - dieses Bilderbuch kann Kindern ab etwa fünf dazu ermutigen.

Außergewöhnliche Illustrationen laden an vielen Stellen ein, selbst nach zu kolorieren.

Alexis Deacon, Viviane Schwarz, Ich bin Henry Fink, Gerstenberg 2015, ISBN 978-3-8369-5836-3

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2015-03-12)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Alexis Deacon ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


In Zeiten von Liebe und LügeGremillon, Helene:
In Zeiten von Liebe und Lüge
In diesem spannenden Roman erzählt Helene Gremillon die Geschichte eines mysteriösen Todesfalles. Die begnadete Tangotänzerin Lisandra, verheiratet mit dem Psychiater Vittorio, ist nach einem Sturz aus dem Fenster tödlich verletzt. Ist sie selbst gesprungen? Oder hat sie jemand gestoßen? Die Polizei hat sofort ihren Ehemann [...]

-> Rezension lesen


 Die SchneeköniginCunningham, Michael:
Die Schneekönigin
Voller Mitgefühl und Menschlichkeit nähert sich der amerikanische Schriftsteller Michael Cunningham in seinem sechsten Roman seinen Figuren. Im New Yorker Stadtteil Bushwick, jenseits von Brooklyn, dort wo die Mieten noch einigermaßen vernünftig sind für einfache Leute, leben die beiden Brüder Tyler und Barrett zusammen mit [...]

-> Rezension lesen


Einfach gut! - Mit Leichtigkeit erfüllter lebenHofmann, Beate:
Einfach gut! - Mit Leichtigkeit erfüllter leben
Viele Menschen in diesen Zeiten leben ihr Leben wie die Hamster im Rad. Obwohl es ihnen wirtschaftlich durchaus gut geht, haben sie das Gefühl, ihr Leben sei in Arbeit und Privatleben wie eine Tretmühle, aus der es für sie jedenfalls kein Entkommen gibt. Das ideale Leben, das, wovon sie träumen, sehen sie nur bei den anderen, die [...]

-> Rezension lesen


 Die Geschichte von Flocke und TropfenBaccalario, Pierdomenico:
Die Geschichte von Flocke und Tropfen
Der Bohem Verlag in Zürich ist bekannt dafür, ganz außergewöhnliche und künstlerisch wertvolle Bilderbücher zu verlegen. Sie haben ihren Preis, doch ich fand ihn in bisher jedem einzelnen Fall gerechtfertigt. Das vorliegende Buch „Die Geschichte von Flocken und Tropfen“ von Pierdomenico Baccalario ragt unter diesen [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.024521 sek.