Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Isabelle Dethan - Das Grab Alexanders des Großen
Buchinformation
Dethan, Isabelle - Das Grab Alexanders des Großen bestellen
Dethan, Isabelle:
Das Grab Alexanders des
Großen

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Ägypten war im 19. Jahrhundert der Tummelplatz von allerhand Abenteurern und Wissenschaftlern, aber auch Grabräubern. In Alexandria, wo einst der legendäre Leuchtturm stand, eines der Sieben Weltwunder, liefern sich in den antiken unterirdischen Katakomben verschiedene Expeditionstrupps ein erbittertes Duell, nämlich wer zuerst den sagenhaften Sarg von Alexander dem Großen entdeckt und damit das größte Geheimnis des Altertums entschlüsselt. Der französische Trupp entdeckt eine Grabkapelle und sie vermuten, dass auch der Sarkophag nicht mehr weit sein kann, doch auch ein britischer Archäologe, der zu allem bereit ist, will das Grab für sich beanspruchen und ist so skrupellos, dass er auch vor Morden nicht zurückschreckt. Intrigen, Komplotte, Verrat und Totschlag sind nur ein Teil eines großangelegten Verwirrspiels im Labyrinth der Gassen der Altstadt von Alexandrien.

Archäologen und Apercus
Bei einer Dinnerparty der höheren Gesellschaft wird eine Sarkophagleiche serviert, an der sich die ausgewählten geladenen Gäste gustieren dürfen. Schließlich haben sie noch nie eine Mumie gesehen, die so alt ist, dass sie sie sogar zuerst aus den Leinen auswickeln müssen, wobei sie ihr auch gleich einen Arm abbrechen. Ob es wohl eine Frau oder ein Mann ist? Ein Apercu über den Hitzkopf unterhält die illustre Gästeschar, die doch vermutet, dass die Mumie gar nicht echt ist. Tatsächlich hat sie der geschickte Charles Mirabeau präpariert, denn mumifizieren war auch eine praktische Möglichkeit, aktuelle Leichen loszuwerden, deren Spuren damit für immer verwischt würden. Ein anderer Beteiligter, der sich den Franzosen angeschlossen hat, ist Lazarus, der halb Franzose und halb Ägypter ist und sich deswegen nicht wirklich entscheiden kann, wem denn nun seine Loyalität gilt: seinem Heimatland oder den ausländischen Wissenschaftlern. Doch da gibt es Louise, die ihm die Entscheidung etwas erleichtert.

Edle Motive und dunkle Verrate
„Du willst immer nur im Sitzen die Welt verändern, statt zu arbeiten“, sagt ein Grabräuber zum anderen. Aber schließlich begeht Lazarus dann doch den Verrat, dem ihm alle aufgrund seines gemischten Blutes ohnehin vorgeworfen hatten. „Wir hätten eine solidarische Gruppe bilden können...ihr edles Motiv bleibt ein schöner Verrat!“ Aber am Ende ist es der integerste der Gruppe, der alle anderen verrät und sich mit dem Sarkophag aus dem Staub macht.

Isabelle Dethan/Julien Maffre
Das Grab Alexanders des Großen
All in One. Abgeschlossene Story.
Ehapa Comic Collection

[*] Diese Rezension schrieb: jürgen Weber (2016-09-18)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Isabelle Dethan ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Porn to Be FreeAmoroso, Carmine:
Porn to Be Free
„Eine freie und zivilisierte Gesellschaft erkannt man an ihrer Bereitschaft Porno zu akzeptieren“ wird Salman Rushdie am Cover der vorliegenden DVD zitiert, aber was, wenn diese Bereitschaft die Gefühle anderer Menschen verletzt? Der gut gewählte und dennoch sehr reißerische Titel "Porn to Be Free" – eine Anspielung auf [...]

-> Rezension lesen


 Ägypten. Menschen, Götter, PharaonenHagen, Rainer:
Ägypten. Menschen, Götter, Pharaonen
„Das Herz erfreuen, in Freude jubeln, an Gutem teilnehmen, eine Lotusblüte an der Nase und Myrrhe als Salbe auf dem Scheitel“, steht auf einem Felsbild im Grab des Wesirs Rechmire. „Genieße den Tag während die Frau deines Herzens bei dir sitzt.“ Tatsächlich wussten schon die Ägypter, was wirklich wichtig ist im Leben, wie man [...]

-> Rezension lesen


Adriano Celentano - Collection Vol. 1 (3 DVDs)Castellano, Franco:
Adriano Celentano - Collection Vol. 1 (3 DVDs)
Koch Media veröffentlicht drei von Adriano Celentanos größten Erfolgen in einer DVD und/oder BluRay-Box. Der erste Film auf der Box, „Der gezähmte Widerspenstige“ (Il bisbetico domato, 1980) ist eine italienische Filmkomödie mit Adriano Celentano und Ornella Muti in den Hauptrollen und verdankt seinen Erfolg vor allem der [...]

-> Rezension lesen


 Die Welt bei uns ZuhauseOrosz, Susanne:
Die Welt bei uns Zuhause
Mehr und mehr wachsen unsere Kinder schon ab dem Kindergartenalter mit vielen anderen Kindern auf, die aus anderen Kulturen kommen. Die bekannte Kinder-und Jugendbuchautorin Susanne Orosz hat zwanzig von ihnen ausgewählt und zu jeder eine eigene Geschichte verfasst, die versucht, zu zeigen, was an dieser Kultur besonders spannend und [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.019058 sek.