Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Rose Donhauser - Amore al dente Eine Liebe in Rezepten
Buchinformation
Donhauser, Rose - Amore al dente Eine Liebe in Rezepten bestellen
Donhauser, Rose:
Amore al dente Eine
Liebe in Rezepten

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Rose Marie Donhauser
Amore al dente
Eine Liebe in Rezepten
Illustriert von Mirjam Schuster

2008
ars vivendi Verlag
138 Seiten
ISBN: 978-3-89716-815-2
19,90.-

Von Jürgen Weber

Giovanni ist der typische Aufreißertyp, der sich für Francesca etwas Besonderes einfallen lassen will. Er schnappt ihr am Markt einfach die Trauben weg und entschuldigt sich später dafür. So wird aus dem vermeintlichen Traubenraub, eine kleine Liebesgeschichte, die vor allem durch die kulinarischen Leckerbissen der italienischen Küche geht, bis sie bei der Schwiegermutter landet. Denn Giovannis Mama weiß natürlich, was am besten für ihren Zögling ist und schaut sich Francesca ganz genau an. Aber keine Sorge, am Ende steht ein Verlobungsmenü und alle werden (gemeinsam) glücklich.

Was hier wie ein Groschenroman klingt ist die romantische Geschichte einer „Liebe mit Biss“, die dem Leser vor allem durch den Magen gehen soll und appetitanregend die vielen Rezepte verarbeitet, die Rose Marie Donhauser preisgibt. Sie verwendet auch viele italienische Zitate in ihrem Text und so kann man gleichzeitig auch noch etwas Atmosphäre miteinsaugen. Damit nicht genug, ist das Buch auch noch in typischem 50er Design gestaltet und von Mirjam Schuster auf diese Weise auch fürs Auge verfeinert worden.

Unter den Rezepten befinden sich Anleitungen zum Tiramisu (Ziehmichhoch), Risotto und Salbeischnitzel oder feinen Süppchen und natürlich wird dabei die typisch italienische Menüfolge berücksichtigt: Antipasti, Primi, Secondi, Dessert. Es ist also auch für den kleinen Hunger etwas dabei und den Schwierigkeitsgrad dürften auch Noch-Junggesellen bewältigen können. Praktisch daran: man kann endlich auch gemeinsam kochen! Der Mann liest die Geschichte vor und die Frau konzentriert sich auf das Rezept. So hätte sich das wohl Giovannis Mama vorgestellt, Francesca ist da ganz anders. Ein Kochbuch in neuem Gewande, von einer bekannten Kochbuchschreiberin, Rose Marie Donhauser hat bereits 130 davon veröffentlicht, aber wohl keines ist so wie dieses als ideales Geschenk für Verliebte konzipiert.

[*] Diese Rezension schrieb: Jürgen Weber (2009-02-06)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Rose Donhauser ansehen

->  Stichwörter: Kochen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Der Brockhaus Philosophie Ideen, Denker und BegriffeBrockhaus:
Der Brockhaus Philosophie Ideen, Denker und Begriffe
Das Stichwort „Affekt“ zeigt neben dem berühmten Gemälde von Edvard Munch sowohl die lateinische Herleitung des Begriffes in Klammer, als auch die Geschichte des Begriffs von Aristoteles an bis in unsere Gegenwart zu Heidegger. Sokrates definierte die Affekte als „unvernünftige Seelenzustände“, das Ideal der Stoiker wäre [...]

-> Rezension lesen


 Crossing the bridgeAkin, Fatih:
Crossing the bridge
Ein kleiner blonder Junge steht auf einer Landstraße und hat ein Kätzchen in der Hand oder hat er es in seine Hose gesteckt? Neben ihm seine dunkle, lockige Spielkameradin, wenn nicht gleich alt, so doch gleich groß und im Hintergrund eine staubige Straße, der eine Baracke im Weg steht. Über das ganze Bild ist der Müll verteilt, den [...]

-> Rezension lesen


DonauMorath, Inge:
Donau
Inge Morath Donau – Danube Zweisprachig Mit einem Essay von Karl-Markus Gauß 2008 Edition Fotohof im Otto Müller Verlag www.omv.at 145 Seiten ISBN: 978-3-701-309-160 44.- Von Jürgen Weber Weder gibt es Klarheit darüber wo sie genau entspringt, die Donau, noch wo sie genau in das Schwarze Meer fließt. Die beiden [...]

-> Rezension lesen


 Was für ein Leben!Celati, Gianni:
Was für ein Leben!
Gianni Celati Was für ein Leben! Episoden aus dem Alltag der Italiener Aus dem Italienischen von Marianne Schneider 2008 Wagenbach Quartbuch 176 Seiten ISBN 978-3-8031-3219-2 EUR 19.90 [D] 34.90 sFr / 20.50 EUR (A) Von Jürgen Weber Geschichten wie sie das Leben schrieb, das italienische Leben. Celati lässt seine Helden [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.021747 sek.