Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Kristina Dumas - Anna, Anton, Augenstern
Buchinformation
Dumas, Kristina - Anna, Anton, Augenstern bestellen
Dumas, Kristina:
Anna, Anton, Augenstern

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Viele fremde Namen lernen unsere Kinder in diesen Zeiten in unseren Kindergärten und Schule kennen. Denn unsere Gesellschaft ist bunter geworden, Kinder aus vielen unterschiedlichen Ländern besuchen die Einrichtungen selbst in kleineren Kommunen.

Jedes Kind hat einen Namen, von seinen Eltern wohlüberlegt ausgesucht. Einen Namen mit einer Geschichte und einer Bedeutung. Das vorliegende Sachbilderbuch geht diesen Namensursprüngen in vielen Ländern und Gegenden der Welt und erklärt sie. Es gibt aber auch viel Informationen über Modenamen, Spitznamen und ganz ausgefallene Namensgebungen.

Das Buch ist lehrreich, aber witzig. Ein wenig erinnern manche großflächige Bilder an ein Wimmelbuch und laden so zum Entdecken ein.

Das Buch sollte in keinem Kindergarten fehlen.

Kristina Dumas, Anna, Anton, Augenstern oder wie man auf er ganzen Welt zu seinem Namen kommt, Annette Betz Verlag 2016, ISBN 978-3-219-11676-2

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2016-04-20)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Kristina Dumas ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Sündigen erlaubtPolster, Elisabeth:
Sündigen erlaubt
Die Lebensmittelexpertin Elisabeth Polster versucht in ihrem hier vorliegenden Buch mit dem bezeichnenden Titel „Sündigen erlaubt“ einen Weg der Ernährung aufzuzeigen, der weg führt vom Diätwahnsinn hin zu einer langfristigen Ernährungsumstellung. Dabei ist sündigen erlaubt. Sie hält nichts von strengen Crash-Diäten und [...]

-> Rezension lesen


 Hector und die Suche nach dem ParadiesLelord, Francois:
Hector und die Suche nach dem Paradies
In seinem neuen, dem siebten Band seiner erfolgreichen Reihe um den Arzt Hector geht Francois Lelord in der Lebensgeschichte Hectors weit zurück bis in sein 25. Lebensjahr. Wir schreiben das Jahr 1978 und Hector arbeitet als Assistenzarzt in einem Krankenhaus. Er ist noch jung, auf der Suche, und schwere Lebens- und Sinnfragen [...]

-> Rezension lesen


Das vergessliche EichhörnchenTimbers, Susanne:
Das vergessliche Eichhörnchen
Die ist ein schönes und feinfühliges Buch, das den Kindern am Beispiel einer Geschichte aus der Tierwelt das Phänomen von Demenz und Alzheimer bei Menschen nahebringen soll. Ein Phänomen, das immer mehr Kinder bei ihren eigenen Groß- oder Urgroßeltern erleben und damit klarkommen müssen. Das Buch erzählt die Geschichte von [...]

-> Rezension lesen


 Ganz schön superPrieler, Nanna:
Ganz schön super
In diesem außergewöhnlichen Bilderbuch hat die Graphikerin Nanna Prieler alle Register ihres Könnens gezogen und ein farbenfrohes Werk vorgelegt, das nicht nur die Kinder ab 3 Jahren ansprechen wird, für die es empfohlen wird, sondern sicher den vorlesenden Erwachsenen Freude bereiten wird. Erzählt wird die Geschichte des [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.009541 sek.