Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Joachim Franz - Iron Curtain Trail
Buchinformation
Franz, Joachim - Iron Curtain Trail bestellen
Franz, Joachim:
Iron Curtain Trail

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Der Eiserne Vorhang teilte Europa für nahezu ein halbes Jahrhundert von der Barentssee bis zum Schwarzen Meer in Ost und West. Entlang des ehemaligen Grenzstreifens entstand auf Initiative des Europa-Abgeordneten Michael Cramer an der Westgrenze der ehemaligen Warschauer Pakt-Staaten der ca. 10.000 km lange Europa-Radweg Eiserner Vorhang (Iron Curtain Trail), der europäische Geschichte, Politik, Natur und Kultur erlebbar macht.
Entlang des ehemaligen Grenzstreifens wurde auf circa 10.000 km ein Radweg geschaffen, der europäische Geschichte mit nachhaltigen Tourismus verbindet und so einen Beitrag zum Zusammenwachsen Europas leistet. Bereits im Jahr 2005 hat das Europäische Parlament auf Initiative des Berliner Europa-Abgeordneten Michael Cramer mit großer Mehrheit beschlossen, den Iron Curtain Trail als beispielhaftes europäisches Projekt für nachhaltigen Tourismus zu unterstützen.

Mittlerweile gibt es dafür zahlreiche GPS-Programme und auch zahlreiche Reiseveranstalter laden zu organisierten Fahrten auf dieser Strecke ein. Einen Vorgeschmack dafür kann man sich mit dem bei Delius Klasing erschienenen Buch holen, in dem Joachim Franz und Matthias Huthmacher ihre insgesamt vierwöchige Tour auf dem Iron Curtain Trail in Wort und Bild dokumentieren.

Bei Tagesstrecken von mehr als 300 Kilometern (sie haben auch lange und ausgiebig vorher trainiert) und mit entsprechender Unterstützung durch Begleitfahrzuge können sie nicht nur zeigen, zu welchen Leistungen moderne E-Bikes mittlerweile bei entsprechender unterstützender Technik in der Lage sind, sondern ihr Buch und seine begeisterten Beschreibungen sind auch ein Hohelied der Freiheit der Grenzen im Europa nach 1989.

Martin Schulz, der Präsident des Europäischen Parlaments hat am 24.März 2014 zu diesem Buch und Projekt ein Vorwort geschrieben, als er und andere noch nicht ahnen konnten und wohl auch niemals für möglich hielten, dass nur zwei Jahre später in Europa wieder Grenzzäune errichtet werden, um Menschen an der freien Fortbewegung zu hindern. Ob Martin Schulz in diesen Tagen an sein Vorwort denkt?

Das Buch ist nicht nur für Freunde des Fahrradsports eine interessante Lektüre, sondern auch eine Hommage an ein friedliches Europa, das in diesen Zeiten zu vergessen droht, aus welcher Geschichte es kommt und welchen Entwicklungen es seine Freiheit zu verdanken hat. Dass das Vergessen gerade in jenen Ländern besonders groß ist, die unter der Unfreiheit am meisten zu leiden hatten, macht nachdenklich und ist schwer zu verstehen.

Joachim Franz, Matthias Huthmacher, Iron Curtain Trail. Mit dem E-Bike von Norwegen bis zum Schwarzen Meer, Delius Klasing 2016, ISBN 978-3-667-10450-2

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2016-02-29)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Joachim Franz ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Gelassen gärtnernDowding, Charles:
Gelassen gärtnern
Glauben Sie auch, dass Gemüsesorten definierte Abstände voneinander brauchen, das Entfernen von Tomatenblättern bei der Reifung der Früchte hilft oder Gießen bei praller Sonne die Blätter schädigt? Dieses reich illustrierte Buch zeigt auf, welche Mythen rund um den Garten ernst zu nehmen sind - und welche Sie am besten [...]

-> Rezension lesen


 Ohne Haar und ohne NamenHelm, Sarah:
Ohne Haar und ohne Namen
Viele Jahre hat die Londoner Journalistin für dieses nach seinem Erscheinen in England hochgelobte Buch recherchiert. Herausgekommen ist eine über 800 Seiten starke Geschichte des einzigen Konzentrationslagers der Nazis für Frauen in Ravensbrück. Mehr als 130 000 Frauen waren dort in Haft und wurden teilweise bestialisch gequält. [...]

-> Rezension lesen


Badetag für HasenkindMühle, Jörg:
Badetag für Hasenkind
Im vergangenen Jahr hat der Kinderbuchautor Jörg Mühle im Moritz Verlag ein sehr erfolgreiches und originelles Bilder- und Einschlafbuch für Kinder ab etwa zwei Jahren vorgelegt. Ein kleines sympathisches Hasenkind muss ins Bett und die Kinder sind eingeladen durch Berührungen und eigene Aktivitäten sich das Buch anzueignen. Da muss [...]

-> Rezension lesen


 50 jahre Basketball BundesligaSimon, Sven:
50 jahre Basketball Bundesliga
Noch vor 50 Jahren ein wenig beachteter Amateursport, ist der Basketball, nicht erst seit Dirk Nowitzki, aber durch ihn natürlich, befördert, zu einer der beliebtesten Sportarten aufgestiegen, mit vielen Sendezeiten im Fernsehen und einer Bundesliga, die den internationalen Vergleich und die Konkurrenz bei den europäischen [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.014739 sek.