Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Israel Gutman - Das Auschwitz-Album
Buchinformation
Gutman, Israel - Das Auschwitz-Album bestellen
Gutman, Israel:
Das Auschwitz-Album

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Das vorliegende Buch ist die zweite überarbeitete Auflage eines von der israelischen Holocaust Gedenkstätte Yad Vashem herausgegebenen Buches, das aus Anlass des 60. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz 2005 auch in Deutschland im Wallstein Verlag veröffentlicht wurde.

Das Besondere an diesem Buch ist seine Perspektive. Die Bilder zeigen den Blick der Täter auf ihre Opfer und stammen von einem SS-Mitglied, der, ob im Auftrag von oben oder aus eigenem Antrieb, bleibt im Dunklen der Geschichte, im Mai 1994 einen ganzen Tag lang ungarische Juden Fotografierte. Sie waren im Rahmen einer großen Deportation aus Ungarn zusammen mit einem Transport von 3500 Menschen nach Auschwitz gebracht worden.

Sie stammten aus dem Dorf Bilek in den nördlichen Karpaten und der SS-Mann fotografiert sie von der Ankunft bis zur Selektion.

Gefunden und bis in das Jahr 1980 aufbewahrt, wurden diese Fotos in einem Album von der damals 19-jährigen Lili Jacob, wo sie in einer Krankenstation in Auschwitz Dora, wohin sie verlegt worden war, kurz vor der Befreiung des Lagers durch die Amerikaner dieses Fotoalbum findet und sich selbst auf Bildern darauf erkennt. Sie nimmt es mit, und übergibt es im Jahr 1980 der Gedenkstätte Yad Vaschem. Dort wurden dann wissenschaftliche Nachforschungen betrieben, die dazu führten, dass viele auf den Fotos abgebildete Opfer identifiziert werden konnten und damit wenigstens ihren Namen zurückerhielten.

Die erschütternden Fotos zeigen den unmenschlichen Alltag in Auschwitz und führen dem Betrachter vor Augen, welche Verbrechen damals begangen wurden. Nur wenige Fotos aus Auschwitz waren seitdem bekannt.

Israel Gutman, Das Auschwitz-Album, Wallstein 2015. ISBN 978-389244-911-9

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2016-01-15)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Israel Gutman ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Das Buch der TrauerBucay, Jorge:
Das Buch der Trauer
Unser ganzes Leben besteht, wenn man es genau nimmt, aus einem ständigen Prozess des Aufgebens und Loslassen. Kleine und kurze Abschnitte, die oft plötzlich zu Ende gehen, Menschen, die aus dem eigenen Leben wieder verschwinden und dennoch ihre Spuren hinterlassen, prägende und liebevolle Beziehungen, die an ihr oft [...]

-> Rezension lesen


 Der GlasmurmelsammlerAhern, Cecelia:
Der Glasmurmelsammler
In ihrem neuen, wunderbar komponierten Roman erzählt die irische Bestsellerautorin Cecelia Ahern die spannende und berührende Geschichte eines Vaters und seiner Tochter. Ein Vater, der sein ganzes Leben lang ein Doppelleben führte und eine Tochter, die im Laufe eines einzigen Tages diesem geheimen und ihr bisher unbekannten [...]

-> Rezension lesen


Wir sehen uns am Ende der WeltZwamborn, Miek:
Wir sehen uns am Ende der Welt
Auf eine ganz ungewöhnliche und literarisch an große Vorbilder erinnernde Expedition führt die niederländische Schriftstellerin Miek Zwamborn ihren zunächst skeptischen aber dann mit jeder weiteren Seite begeisterten Rezensenten. Das Buch einer persönlichen und wissenschaftlichen Spurensuche ist dermaßen dicht und authentisch [...]

-> Rezension lesen


 Gott lässt grüßenSchwarz, Andreas:
Gott lässt grüßen
Sie ist eine genaue und sensible Beobachterin ihrer Umwelt und der Menschen, denen sie dort begegnet und der Geschichten, die sie oft unfreiwillig erzählen. Andrea Schwarz zählt seit vielen Jahren schon zu den am meisten gelesenen christlichen Schriftstellerinnen. Wenn man ihr neues Buch mit Meditationen und [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.015286 sek.