Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Charles F. Haas - Noch heute sollst du hängen
Buchinformation
Haas, Charles F. - Noch heute sollst du hängen bestellen
Haas, Charles F.:
Noch heute sollst du
hängen

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

„Got nothing but time, Orwell, nothing but time“, meint der Straßenmusiker und Erzähler der Geschichte angesichts des frisch aufgebauten Galgens vor dem Gefängnis in dem sich der Mörder Sam Hall befindet. „I’m a bad boy from a good family“, meint dieser mit freiem Blick erste Reihe auf den Galgen. Und auch wenn Clint Eastwood nur in einer Nebenrolle mitspielt, hat es dieser Western aus der Koch Home Entertainment Edition Western Legenden, die sowohl auf DVD als auch BluRay erscheint, doch in sich, denn es wird nicht nur viel geschossen und extra ein Galgen für eine Hinrichtung aufgebaut, sondern selbst die Frauen geraten sich in die Haare. Dass Frauen in einem Western überhaupt tragende Rollen bekommen, ist ohnehin selten, aber in „Star in the Dust“ – so der Originaltitel – tragen sie sogar wesentlich zur Entwicklung des Plot bei und sind nicht, wie sonst üblich in diesem Genre, schmückendes Beiwerk oder Persiflagen ihrer selbst.
“It ain’t my time to die“
Die ansonsten sehr konventionelle und stringent erzählte Geschichte, die durch einen Folksänger musikalisch erzählt und begleitet wird, hat eine schöne Plotentwicklung hin zum Höhepunkt, auf dem Sam Hall, der dreifache Mörder, hängen soll, nämlich am Abend des Tages an dem der Film beginnt. Die Wetten stehen 8:3, dass Sheriff Bill Jorden sein Vorhaben gegen die Interessen des Großgrundbesitzers George Ballard durchsetzen wird. Manche sagen, er werde bestochen, denn er will immerhin die Schwester, Ellen Ballard ehelichen. Doch George Ballard ist der eigentliche Schuldige an den Morden von Sam Hall, da er sie in Auftrag gegeben hat. Aber natürlich spricht das Sam Hall nicht von seiner Schuld frei. Dummerweise kann dies alles durch drei Briefe Ballards bewiesen werden, was schließllich zu besagter Schlägerei zwischen Ellen und Nellie führt, die wiederum durch ihre Liebe zu einem der Cattleman in die Geschichte involviert ist.

Schlägerei im Schulhaus
Eine beachtliche Schlägerei gibt es aber auch zwischen dem Sheriff und dem Lehrer im Schulhaus, weil Letzterer Ersteren beschuldigt, durch Ellen bestochen worden zu sein. „The trifling days are thru“, sagt Nellie, die den Mörder Sam Hall mehr liebt als ihr Leben, denn dieser Tag wird ihrem Leben die Bedeutung geben, die ein ganz gewöhnlicher Tag in einer ganz gewöhnlichen Kleinstadt normalerweise nie hat. „One hitchy trigger finger could destroy everything“, so explosiv ist die Stimmung in den letzten Minuten dieses spannenden Westerns. Guter Showdown begleitet von dem Sänger, Spannnungsaufbau perfekt gelungen, robuster, geradliniger Western, wie man sie in den 50iger Jahren des vergangenen Jahrhunderts gedreht hat, der aber durch seine Rollenzuweisung bei den Frauen sehr fortschrittlich für seine Zeit wirkt. Weitere Western, die in der Koch Home Entertainment Edition Western Legenden erschienen sind, sind u.a.: „Die Unerschrockenen“ (1968, Originaltitel: „Hellfighters“, Regie Andrew V. McLaglen, BluRay), „Frisco-Express“ (1937, Wells Fargo, Frank Lloyd, DVD), „Der Eroberer“ (1968, The Conquerer, Dick Powell, BluRay) oder „Feuer am Horizont“ (1946, Jacques Tourneur, Canyon Passage, BluRay).

Charles F. Haas
Noch heute sollst du hängen Originaltitel: Star in the Dust
Edition Western Legenden
BluRay, Koch Home Entertainment, 1956/2015, 80 min

[*] Diese Rezension schrieb: Jürgen Weber (2015-11-20)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Charles F. Haas ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


ÉloiGrouazel, Florent:
Éloi
„Die grüne Jugend ist der wahre Schatz des Menschen. Die uns verbleibenden Jahre sind nichts als Winter“, meint ein Offizier an einer Stelle dieses ungewöhnlichen Comics. Die Graphic Novel, die im Jahre 1842 hauptsächlich auf der Fregatte „La Renommée“ spielt, ist mal in starkes, mal in blaßeres Blau getaucht und entführt [...]

-> Rezension lesen


 Jamie Marks is dead - der Tod ist erst der AnfangSmith, Carter:
Jamie Marks is dead - der Tod ist erst der Anfang
„I like watching you run, it’s like reading a poetry, like the lines in a poem“, meint der tote Jamie zu Adam, der den Mord an seinem Schulfreund aufklären möchte und bald die wahren Hintergründe von Jamie’s verschwinden herausfindet. Jamie Marks, der von seinen Klassenkameraden an der Schule gerne Mooney Mark (also etwa [...]

-> Rezension lesen


Fragmente einer Sprache der LiebeBarthes, Roland:
Fragmente einer Sprache der Liebe
Sprache (langue) war für Roland Barthes immer Institution und System und Sprechen (parole) ein „individueller Akt der Selektion und Aktualisierung. Diskurs wiederum bedeutete für ihn eine Arte erweitertes Sprechen, das aus Kombinationen bestehe, durch welche die jeweils sprechende Person den Code der Sprache in der Absicht, ihr [...]

-> Rezension lesen


 Wie zerknülltes PapierNadar, Nadar:
Wie zerknülltes Papier
Zwei Erzählebenen. Ein unglaubliches Debüt. So könnte man diese Graphic Novel um Javi, den jugendlichen Schuldeneintreiber und Jorge, dem Schreiner zusammenfassen. Und doch steckt noch viel mehr in dieser Geschichte um Adoleszenz und Schuld. „Es ist das Theater des Lebens und des Todes, das alte Schauspiel mit den klassischen [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.021724 sek.