Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Dian Hanson - Robert Crumb´s Sex Obsessions
Buchinformation
Hanson, Dian - Robert Crumb´s Sex Obsessions bestellen
Hanson, Dian:
Robert Crumb´s Sex
Obsessions

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

„Oh lord, this is even better than my best jerk-off fantasies“, sagt ein brillentragender dünner Homunculus, der auf einer üppigen Frau gymnastische Verrenkungen macht. Nachdem er sein wahres Ich gezeigt hat, zweifelt er aber daran, ob er jemals wieder „get laid“ wird, denn Crumb weiß um den Zustand der sexuellen Revolution seit Women`s Lib Bescheid. Aber politisch korrekter Sex macht seinem Protagonisten einfach keinen Spaß, da verzichtet er lieber. Robert Crumbs persönliche Auswahl seiner sexobsessiven Arbeiten erschien zuerst 2007 bei TASCHEN, damals in einer fantastischen, aber nicht ganz preiswerten Collector’s Edition, mit Schuber, Lithografie und vielen von Crumb selbst handkolorierten Comicstrips. Die nunmehr erschienene hochwertige Compact Edition gibt es ab sofort zum Schnäppchenpreis und im praktischen Handtaschenformat, sollte man mal den einen oder anderen Strip nachschauen wollen. Robert Crumbs Bekenntnisse - oder sollte man besser Beichten sagen – sind allemal einen Blick wert.

Therapeutisches Fantasienspektakel
Denn dass seine Fantasien auch auf andere Menschen therapeutisch wirken können, entdeckte Robert Crumb, das enfant terrible der amerikanischen Comicszene der Sechziger, schon sehr früh und nachhaltig, schließlich fand er auf diese Weise auch zu seiner Frau Aline. Die vorliegende Sammlung enthält u. a. die Strips My Troubles With Women, If I Were a King, A Bitchin' Bod und How To Have Fun With a Strong Girl sowie 60 einzelne Illustrationen. Eines der - wie das Amen im Gebet - immer wiederkehrenden Motive ist eine große starke Frau, die mit echten Kurven und dicken Schenkeln auf künstlerischen Schlappschwänzen triumphieren. Höhlenweiber, Yetis, Raubvogel-Dämoninnen, verbitterte kleine Kerle…das Repertoire von Robert Crumb ist vielfältig und gar nicht einseitig, auch wenn man darin sein eigenes Verhältnis zu seiner Frau Aline erkennen mag.

Starke Schenkel, schwache Nerven: That`s how we like ´em
Robert Crumb arbeitete schon in 1960er Jahren für Snatch, Zap und andere Underground-Comics. Fritz the Cat, Mr. Natural und The Snoid gehören zu seinen bekanntesten Schöpfungen und wurden teilweise sogar verfilmt. Die Enthüllung seiner sexuellen Fantasien mit üppigen, starkschenkeligen Frauen machten sein Werk weltbekannt auch über die Underground-Szene hinaus bekannt. Übrigens wird in dem vorliegenden Band auch die Herausgeberin in einer Illustration gezeigt. Übertitel: „The Amazing Dian Hanson – Small Head, Big Body. That`s how we like ´em.“ Auf der nächsten Seite zeigt Crumb auch Hanson’s Bauchmuskeln en detail, aber diese hat Hanson ohnehin schon durch ihre reiche Publikationsliste beim TASCHEN-Verlag oft genug mit Erfolg spielen lassen.

Dian Hanson
Robert Crumb's Sex Obsessions
TASCHEN Verlag
Englisch

[*] Diese Rezension schrieb: Jürgen Weber (2015-07-01)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Dian Hanson ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Kindheit in TrümmernWarning, Barbara:
Kindheit in Trümmern
„Wir sind die Letzten. Fragt uns aus. Wir sind zuständig. Wir tragen den Zettelkasten mit den Steckbriefen unserer Freunde wie einen Bauchladen vor uns her. Forschungsinstitute bewerben sich um Wäscherechnungen Verschollener, Museen bewahren die Stichworte unserer Agonie Wie Reliquien unter Glas auf. Wir, die wir unsere Zeit [...]

-> Rezension lesen


 Suburrade Cataldo, Giancarlo:
Suburra
Seit vielen Jahren arbeitet der Schriftsteller Giancarlo de Cataldo in seinem Hauptberuf als Richter am Appelationsgericht in Rom. Er gilt als profunder Kenner der innenpolitischen Situation in Italien, insbesondere der Rolle der Mafia und ihre Einflüsse in die italienische Politik und in die katholische Kirche. Dies ist auch in [...]

-> Rezension lesen


Im Frühling sterbenRothmann, Ralf:
Im Frühling sterben
In seinem neuen Roman „Im Frühling sterben“ erzählt Ralf Rothmann die Geschichte von zwei siebzehnjährigen Jungen, Walter und Fiete, die Anfang 1945 noch zur Waffen-SS eingezogen werden und in Ungarn auf eine dramatische Weise sich ein letztes Mal gegenüberstehen. Ralf Rothmann hat die Geschichte von Walter und Fiete in eine [...]

-> Rezension lesen


 Unter den LebendenMegged, Eyal:
Unter den Lebenden
Was ist das Wesen einer echten Freundschaft unter zwei Männern? Was hält sie zusammen und was trennt sie. Der israelische Schriftsteller Eyal Megged, Ehemann der in Deutschland bekannteren Zeruya Shalev erzählt in seinem von Ruth Achlama sensibel und lebendig übersetzten Roman „Unter den Lebenden“ von einer sehr [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.018375 sek.