Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Dieter Georg Herbst - Storytelling
Buchinformation
Herbst, Dieter Georg - Storytelling bestellen
Herbst, Dieter Georg:
Storytelling

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Immer wieder haben die Menschen im Verlauf der Kulturgeschichte Geschichten erzählt. Unser Kulturkreis ist insbesondere beeinflusst und nach wie vor geprägt, auch wenn viele das längst vergessen haben, von der jüdisch-christlichen Tradition, die seit fast 3000 Jahren immer wieder existentielle Erfahrungen von Leid, Schuld und Glück, von gelingendem und verpasstem Leben, von Gerechtigkeit und Unrecht, von Krieg und Frieden in Geschichten gefasst hat. Geschichten, die für sich selbst sprechen und mehr aussagen, als ihre einzelnen Wörter mitteilen.

Nun gibt es seit vielen Jahren insbesondere im Bereich der Public Relation eine Wiederentdeckung der geheimnisvollen und wirkmächtigen Kraft von Geschichten. "Storytelling", wie das neudeutsch genannt wird, wird eingesetzt in der Werbung, bei Präsentationen und Vorstellungen.
Unternehmen, so wird berichtet, die eine "Geschichte" haben und entwickeln, werden Mitarbeiter haben, die sich stärker mit dieser Geschichte verbinden und motiviert sind, für die Zukunft an der Weitererzählung dieser Geschichte mitzuwirken. Journalisten, denen man eine "Story" bieten kann, werden viel lieber darüber berichten als über ein trockenes" Thema oder Unternehmen ohne eine solche.

Dieter Herbst, eine der ausgewiesensten PR-Berater und Honorarprofessor an der Universität der Künste in Berlin und Gastprofessor an der Lettischen Kulturakademie in Riga, hat die Vielfalt der Veröffentlichungen zum Thema in diesem 200 Seiten umfassenden Buch für die Praxis gut zusammengefasst.

Neben einer ausführlichen Erklärung dessen, was mit Storytelling gemeint ist, zeigt eine Fülle von Anschauungsmaterial, wie es in der Praxis sinnvoll und gewinnbringend angewandt werden kann. Geschichten in der PR sind aber entgegen einem weitverbreiteten Vorurteil "keine lockeren Plaudereien, schönfärbende Gefälligkeiten oder gar Erfindungen. Sie sollen zeigen, wofür das Unternehmen steht, welchen Nutzen es bietet, welche Visionen es hat."

Auch Menschen, die in kleineren sozialen und gesellschaftlichen Einheiten arbeiten und dort für die Außendarstellung verantwortlich sind, etwa in Städten und Kommunen, großen Vereinen oder religiösen Gemeinden, können von der Lektüre dieses Buches profitieren.

Das Buch liegt hier in einer überarbeiteten dritten Auflage vor.

Dieter Georg Herbst, Storytelling, UVK 2014, ISBN 978-3-86764-439-6

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2014-01-29)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Dieter Georg Herbst ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Crystal Meth. Wie eine Droge unser Land überschwemmtHärtel-Petri, Roland:
Crystal Meth. Wie eine Droge unser Land überschwemmt
Der Suchtmediziner Roland Härtel-Petri hat in diesem wichtigen Buch mit Hilfe des Journalisten Heiko Haupt einen Warnruf ausgesendet, der hoffentlich von all denen gehört wird, die es angeht. Die Designerdroge Crystal Meth hat seit einiger Zeit in Deutschland und Österreich das Heroin als häufigste Droge abgelöst. Sie ist leicht [...]

-> Rezension lesen


 Was mit dem weißen Wilden geschahGarde, Francois:
Was mit dem weißen Wilden geschah
Für diesen beeindruckenden Roman ist der 1959 geborene und als hoher Regierungsbeamter unter anderem auf Neukaledonien tätig gewesene Francois Garde in Frankreich mit zahlreichen Literaturpreisen ausgezeichnet worden, unter anderem mit dem begehrten und für Debütanten so wichtigen „Prix Goncourt du premier roman“. Er erzählt [...]

-> Rezension lesen


Schroders SchweigenGaige, Amity:
Schroders Schweigen
Dieser beeindruckende Roman der 1972 geborenen Amerikanerin Amity Gaige ist ihr dritter. Er wurde in 14 Ländern gleichzeitig veröffentlicht, wobei er leider in Deutschland nicht die ihm gebührende Beachtung erhielt. „Was folgt ist ein Bericht darüber, wo Meadow und ich seit unserem Verschwinden gewesen sind. Mein Anwalt sagt, [...]

-> Rezension lesen


 Was hat der Holocaust mit mir zu tun? 37 AntwortenRoth, Harald:
Was hat der Holocaust mit mir zu tun? 37 Antworten
Gestern jährte sich die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz durch die Rote Armee zum 69. Mal. Anlass für die Medien und die offizielle Politik in Ansprachen und Gedenkfeiern diesen Tag zu würdigen und zu mahnen, wie Bundestagspräsident Lammert sagte, dass sich so etwas nie wieder wiederholen dürfe. In vielen Schulen, [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.016775 sek.