Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Günther Jakobs - Flieg, Lela , flieg
Buchinformation
Jakobs, Günther - Flieg, Lela , flieg bestellen
Jakobs, Günther:
Flieg, Lela , flieg

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Es ist schon Herbst, die Bäume verlieren ihre ersten Blätter, als das Eichhörnchen Pino bei seiner Futtersuche für den Winter in einem Baum eine Schwalbe entdeckt, deren Flügel gebrochen ist, und die deshalb nicht mit den anderen in den Süden fliegen konnte. Sie stellt sich als Lela vor, nachdem Pino ihr vom Baum heruntergeholfen hat.

Denn ganzen Winter über darf Lela sich bei Pino in seiner Höhle ausruhen und sie erzählen sich viele Geschichten. Im Frühjahr lernt Lela zur Freude aller anderen Waldtiere wieder fliegen und alle verbringen zusammen einen schönen Sommer.

Doch als die ersten Blätter fallen, muss Lela mit den anderen Schwalben fort. Pino ist den ganzen Winter über traurig und einsam und denkt sehnsüchtig an die Zeit mit Lela zurück. Doch kaum hat er die ersten Frühlingsdüfte geschnuppert, ist Lela zurück und alle Tiere feiern ein tolles Frühlingsfest.

Ein schönes Bilderbuchdebüt von Günther Jakobs das erzählt von Freundschaft und dem immer wieder kehrenden Wechsel der Jahreszeiten

Günther Jakobs, Flieg, Lela, flieg. Für immer beste Freunde, Thienemann 2017, ISBN 978-3-522-45850-4

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2017-02-13)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Günther Jakobs ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Löwenväter singen nichtBaltscheit, Martin:
Löwenväter singen nicht
Als die Frau des Löwen Diogenes über das Wochenende zu ihrer Schwester fährt, lässt sie ihren Gatten mit den drei Äffchen, die offenbar zu ihrer Familie gehören allein. Der Löwe hat gerade mühsam das Wort „Vater“ lesen gelernt, als die drei Äffchen seine väterlichen Fähigkeiten immer wieder auf die Probe stellen. Nachdem [...]

-> Rezension lesen


 Liebende bleibenJuul, Jesper:
Liebende bleiben
Aus zahlreichen früheren Veröffentlichungen des mittlerweile nach schwerer Krankheit an den Rollstuhl gefesselten Jesper Juul hat der Herausgeber Mathias Voelchert ein Buch gemacht, das mit kurzen Theorieteilen und vielen Fallberichten und Gesprächsprotokollen ein besonderes Erziehungsthema in den Fokus nimmt: die Beziehung der beiden [...]

-> Rezension lesen


Ramas FluchtRuurs, Margriet:
Ramas Flucht
In einem Nachwort zu diesem außergewöhnlichen Bilderbuch erzählt die Autorin der Geschichte des syrischen Mädchens Rama und ihrer Flucht von den großen Schwierigkeiten, bis es verwirklicht werden konnte. Durch Zufall im Internet auf die Steinbilder des syrischen Bildhauers Nizar Ali Badr aufmerksam geworden, ruhte sie nicht, bis zu [...]

-> Rezension lesen


 Das Schwarze FeldKimminus, Patrick:
Das Schwarze Feld
Das Romanwerk des jungen Autors P. Kimminus wächst Jahr für Jahr beständig um einen Roman, dennoch findet man kaum etwas über ihn in der Presse. Zu Unrecht, wie ich finde. Meine Rezession befasst sich mit seinem ersten Werk, einem Roman namens „Das Schwarze Feld“, welcher 2014 bei dem Verlag HCP (www.hellcatbooks.com) erschienen [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.037784 sek.