Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Dumont Kalenderverlag - Bäume 2017
Buchinformation
Kalenderverlag, Dumont - Bäume 2017 bestellen
Kalenderverlag, Dumont:
Bäume 2017

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Zwölf große, meist alte Bäume haben verschiedene Fotografen und Agenturen quer durch die Jahreszeiten für diesen Kalender fotografiert und ein namenloser Verlagsmitarbeiter hat diese Aufnahmen für den beliebten Bäume Kalender des Verlags für die Ausgabe 2017 zusammengestellt.

Der Baum ist seit jeher ein mächtiges Symbol. Oft wurden Bäume als Sinnbild göttlicher Wesen oder als Aufenthaltsort numinoser Mächte verehrt. Das jährliche Erneuern der Blätter von Laubbäume gilt als Zeichen der Wiedergeburt des Lebens, die den Tod besiegt. Die Verbindung zwischen Wurzelwerk und Krone wird als Symbol der Verbindung zwischen Erde und Himmel gesehen.

Die anthropomorphe Deutung des Baumes, der wie der Mensch aufrecht steht und wie dieser wächst und vergeht, ist in den Kulturen der Menschheit weit verbreitet. Die Lyrik hat sich seines Bildes bedient z.b. Nazim Hikmet:
Leben
wie ein Baum
einzeln und frei
und
brüderlich
wie ein Wald
das ist
unsere Sehnsucht

Der Liedermacher Reinhard Mey hat in einem Lied, das immer wieder bei Bestattungen gewünscht wird, den Baum mit seinem Tod in Verbindung gebracht und als Refrain gesungen:
Wie ein Baum, den man fällt,
Eine Ähre im Feld,
Möcht‘ ich im Stehen sterben.

Der Baum, insbesondere der alte Baum, strahlt Würde aus. Man sieht, was er durchgemacht hat, welchen Winden und Stürmen er getrotzt und doch immer weiter seine Wurzeln in die nährende Erde getrieben hat. Immer wieder hat er ausgeschlagen, auch wenn einzelne Teile von ihm schon abgestorben sind. Und er versucht Frucht zu bringen bis zuletzt. Dass das Leben weitegeht, auch wenn er fallen muss, irgendwann nach langer Zeit.

All dies mag in dem Betrachter dieses wunderschönen Kalenders ausgelöst werden. Bei mir jedenfalls hat es genau das getan.

DumontKalenderverlag, Bäume 2017, Dumont Kalenderverlag 2016,ISBN 978-3-8320-3413-9

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2016-07-20)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Dumont Kalenderverlag ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


BEEF! WurstFrenzel, Ralf:
BEEF! Wurst
Zwar werde ich nie auf die Idee kommen, selbst meine eigene Wurst herzustellen, wofür es in diesem interessanten Buch zahlreiche Beispiele und Anleitungen gibt, doch ich bin passionierter Wurstesser und habe schon als Kind gelernt, die unterschiedlichen Fleischwurst- und Leberwurstsorten der damals noch zahlreichen Metzger in meinem [...]

-> Rezension lesen


 ZusammenOberthür, Rainer:
Zusammen
In seinem neuen Bilderbuch, zu dem Barbara Nascimbeni zauberhafte und zart kolorierte Illustrationen beigesteuert hat, beschäftigt sich der Aachener Religionspädagoge Rainer Oberthür mit der Integration von Gefühl und Verstand, zwei Polen menschlichen Geistes, die oft gegeneinander ausgespielt werden und doch nur im Wechselspiel [...]

-> Rezension lesen


40 TiereGuiraud, Florence:
40 Tiere
Ein ganz besonderes und aufwändiges Sachbilderbuch aus Frankreich ist hier anzuzeigen. 40 Tiere werden hier gezeigt und vorgestellt. Auf der jeweils rechten Seite ist das Tier in einer schonen Zeichnungen abgebildet. Wenn die vorgesehen Klappe aufmacht, sieht man das Skelett des Tieres und eine genaue Beschreibung dazu. Auf der jeweils [...]

-> Rezension lesen


 BienenSocha, Piotr:
Bienen
Ungewöhnlich groß im Format und in seiner schier unerschöpflichen Vielfalt der Darstellung ist das aus Polen stammende hier vorliegende Sachbilderbuch über die Bienen, das der Gerstenberg Verlag von Thomas Weiler ins Deutsche hat übersetzen lassen. Alle wichtigen Informationen über das Leben und die immens große Bedeutung der [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.011438 sek.