Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Michael Köhlmeier - Zwei Herren am Strand
Buchinformation
Köhlmeier, Michael - Zwei Herren am Strand bestellen
Köhlmeier, Michael:
Zwei Herren am Strand

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Es ist ein Roman, den man nicht mehr aus der Hand legen möchte, ein Roman, der handelt von zwei Männern, deren Größe und Tatkraft, deren Mut und Durchhaltevermögen, deren Kreativität und Hybris (ja, die kommt auch nicht zu kurz) man erst spät zu würdigen wusste. Er ist eine gelungene Mischung zwischen einer Doppelbiografie, einer Filmgeschichte und einer literarischen Dokumentation einer der zentralen Phasen des 20.Jahrhunderts. Zwei Männer, der Künstler und der Politiker, kämpfen mit ihren je eigenen Mitteln ihren Kampf gegen den inneren schwarzen Hund und gegen den äußeren Feind Hitler.

Das Buch hat zu Recht die Nominierung für den Deutschen Buchpreis 2014 verdient.

Der hier vorliegenden vollständigen Hörbuchfassung, gelesen vom Autor selbst, spürt man die persönliche Nähe zu den Biographien der beiden Hauptpersonen ab.

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2014-09-22)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Michael Köhlmeier ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Racconti Romani - Römische ErzählungenMoravia, Alberto:
Racconti Romani - Römische Erzählungen
In seiner ersten Erzählung in diesem Band von neun Geschichten aus der Feder Moravias schreibt der Autor aus der Erzählerperspektive über sich und „den anderen“. Dabei denkt Moravia aber nicht etwa an den Rivalen bei der Ehefrau des Protagonisten, sondern an den anderen in sich selbst, denn er beginnt in dem Moment mit seinen [...]

-> Rezension lesen


 Transmetropolitan. Band 4. Die Spinne im Netz.Ellis, Warren:
Transmetropolitan. Band 4. Die Spinne im Netz.
ER ist wieder da! Spider Jerusalem, der Outlaw-Underground-Journalist der sich kein Blatt vor den Mund nimmt und sich sogar mit dem Präsidenten anlegt. Eigentlich hätte er ja ein gemütliches Leben in den Bergen dem Journalistendasein vorgezogen, aber als „The Word“ seine Schulden bei ihm eintreiben kam, musste er wohl oder übel [...]

-> Rezension lesen


Lenormand-Karten mit BookletPollack, Rachel:
Lenormand-Karten mit Booklet
Diese Neuauflage der Original Lenormand-Karten verfügt über zwei Zusatzkarten für gleichgeschlechtliche Paare und geht somit mit der Zeit. Die New Yorker Tarot-Meistern Robert M. Place und Rachel Pollack haben diese Karten geschaffen, deren Rückseite vom Verlag mit einem stattlichen griechischen Hermes ausgestattet wurde, der ja auch [...]

-> Rezension lesen


 Die Verfluchten - Der Untergang des Hauses UsherCorman, Roger:
Die Verfluchten - Der Untergang des Hauses Usher
Philip Winthrop (Mark Damon) klopft an das Portal des Hauses Usher und will seine Verlobte Madeline (Myrna Fahey) aufsuchen. Doch nicht nur, dass ihm vom Hausdiener zunächst der Eintritt verwehrt wird, nein, er ist auch alles andere als willkommen und der Hausherr, Roderick Usher (Vincent Price), besteht sogar noch darauf, dass er sich [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.017668 sek.