Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Karl-Ludwig Lange - Der Photograph in seiner Zeit. Berliner Jahre 1973-2004
Buchinformation
Lange, Karl-Ludwig - Der Photograph in seiner Zeit. Berliner Jahre 1973-2004 bestellen
Lange, Karl-Ludwig:
Der Photograph in seiner
Zeit. Berliner Jahre
1973-2004

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Karl-Ludwig Lange, Der Photograph in seiner Zeit. Berliner Jahre 1973-2004, Nicolai 2014, ISBN 978-3-89479-877-2

„Karl-Ludwig Lange ist einer der wenigen Berliner Stadtphotografen“, schreibt Matthias Harder in einer der zahlreichen Texte, die diesen beeindruckenden Fotoband begleiten und seine Bilder einordnend beschreiben, „die sich seit Jahrzehnten auf höchstem Niveau der systematischen künstlerischen Dokumentation widmen, und zwar als rastloser Flaneur in allen Bezirken und über die Stadtgrenzen hinaus.“

In insgesamt 25 Kapiteln dokumentiert Lange die Veränderungen und Kontinuitäten in der Berliner Stadtgeschichte. Menschen und die Spuren, die sie hinterlassen, sind immer wieder sein Thema, aber auch die Melange der unterschiedlichen Erscheinungsweisen und urbanen Konzepte einer Großstadt, die sich aus vielen kleinstädtischen, manchmal sogar dörflichen Strukturen gebildet hat.

Alle Bilder sind schwarz-weiß und geben einen hervorragenden Eindruck des sich wandelnden Berlins im Zeitraum zwischen 1973 und 2004.

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2014-10-15)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Karl-Ludwig Lange ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Spiel der ZeitHahn, Ulla:
Spiel der Zeit
Nachdem die große deutsche Lyrikerin Ulla Hahn im Jahr 2001 mit „Das verborgene Wort“ den ersten Teil der Lebensgeschichten ihres Alters Egos Hilla Palm erzählte und dafür den Deutschen Bücherpreis erhielt, ließ sie im Jahr 2009 auf ebenfalls über 600 Seiten den zweiten Teil folgen unter dem Titel „Aufbruch“. In beiden [...]

-> Rezension lesen


 Agata verzaubert eine InselCereda, Paola:
Agata verzaubert eine Insel
Dieser schöne und unterhaltsame Roman erzählt die Geschichte von Agata, die als Tochter eines wortkargen Schmieds auf einer namenslosen Insel vor der toskanischen Küste aufwächst. Ihre Mutter stirbt bei der Geburt, und so ist es eine Tante, die sich nach ersten Jahren in einer Pflegefamilie um sie kümmert. Früh schon muss Agata [...]

-> Rezension lesen


Heim schwimmenLevy , Deborah :
Heim schwimmen
Dramaturgisch auf sieben Wochentage reduziert erzählt die Autorin eine Geschichte, die anfangs noch harmlos witzig erscheint, um sich dann in ihrer ganzen Grausamkeit zu entfalten und den Leser in Ratlosigkeit zurückläßt. Aus einem Urlaub an der französischen Riviere wird alsbald das Ende einer Ehe, wie es schon in „Swimmingpool“ [...]

-> Rezension lesen


 Schlafes BruderVilsmaier, Joseph:
Schlafes Bruder
Reclam hat in Zusammenarbeit mit Arthouse eine neue Filmedition ins Leben gerufen, die sich – wie könnte es bei zwei so kompetenten Partnern anders sein – den Literaturverfilm-ungen widmet. Die vorläufig auf 20 Filme beschränkte Auswahl grast zwar relativ beliebig durch die Jahrzehnte des provenient europäischen Filmschaffens, [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.016575 sek.