Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Annette Langen - Felix, wie spät ist es?
Buchinformation
Langen, Annette - Felix, wie spät ist es? bestellen
Langen, Annette:
Felix, wie spät ist es?

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Der reiselustige Kuschelhase Felix ist eine der bekannteste Tierfiguren in deutschen Spielzimmer und Buchregalen von Kindern. Die Kinder kennen ihn von der Sendung mit der Maus, aus dem Kindergarten und von den Spielsachen ihrer Freunde.

Durch seine Reiseberichte und seine Reiseerfahrungen lernen die Kinder viel über ihr eigenes Land und über die Länder der Kinder, mit denen sie im Kindergarten zusammen spielen.

Doch auch in vielen Sachbüchern bisher zeigte sich Felix als kundiger Vermittler von Alltagwissen und Sozialtechniken. In dem vorliegenden neuen Buch macht er sich auf die Suche nach der Zeit und erklärt den Kindern in einem Uhrenbuch mit beweglichen Zeigern die Uhr.

Dabei geht es nicht nur um das Erlernen von Uhrzeiten und das Üben mit der beweglichen Uhr, sondern die Kinder lernen auch viel über die Geschichte der Uhren.

Einem normalen Tagesablauf eines Kindergartenkindes und seiner Familie entlang werden die verschiedenen Uhrzeiten wie Viertelstunde, halbe Stunden und volle Stunden behandelt und dabei shcön illustrierte Geschichten erzählt.

Ein empfehlenswertes Buch für Kinder, die gerade die Uhr lernen oder lernen sollen. Und für die, die die Uhr schon kennen, aber einfach Felixbücher sammeln.

Annette Langen, Felix, wie spät ist es, Coppenrath 2015, ISBN 978-3-649-62096-9

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2015-03-10)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Annette Langen ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Lieder und Reime durch das JahrDroop, Constanza:
Lieder und Reime durch das Jahr
Mit bezaubernden Illustrationen führt Constanza Droop in diesem schönen Buch für Kinder ab 2 Jahren und ihre Familien durch das Jahr. Dabei hat sie alte und neue Reime ausgewählt und insgesamt fünf Volkslieder. Auf vielen Seiten sind in spannenden Klappen zahlreiche Entdeckungen versteckt, die von den Kindern erforscht werden [...]

-> Rezension lesen


 Klipp kloppSmee, Nicola:
Klipp klopp
Ein kleines schlichtes Bilderbuch von Nicola Smee mit Tieren, das schon 2007 einmal im Bloomsbury Verlag erschien, wird nun vom Moritz Verlag aus Frankfurt wieder aufgelegt. Da steht ein Pferd im Stall und ihm ist es sichtlich langweilig. Als eine schwarze Kate vorbei kommt , sagt das Pferd: „Möchte jemand reiten?“ Die Katze ist [...]

-> Rezension lesen


Ein Leben für die Kunst: MäzeninnenSichtermann, Barbara:
Ein Leben für die Kunst: Mäzeninnen
Es waren zu Beginn des 20.Jahrhunderts nicht selten wohlhabende Frauen, die die vielfältigen neuen Strömungen in der Kunst und ihre Vertreter beeinflussten. Nicht nur durch finanzielle Hilfe, sondern auch durch mannigfaltige andere Unterstützung begeisterten die in diesem Buch porträtierten Frauen zahlrieche Künstler und machten so [...]

-> Rezension lesen


 Im eigenen Schatten: Ein Proteo-Laurenti-KrimiHeinichen, Veit:
Im eigenen Schatten: Ein Proteo-Laurenti-Krimi
Wohl in keiner anderen Region des nach 1989 zusammenwachsenden Europas kann man die aufeinanderprallenden Gegensätze zwischen den ehedem westlichen und den osteuropäischen, ehemals staatssozialistischen Staaten und die daraus entstehenden neuen Konflikte und Widersprüche besser spüren und beobachten als in Triest, der Heimat der [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.012538 sek.