Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Laozi Laozi - Daodeijing
Buchinformation
Laozi, Laozi - Daodeijing bestellen
Laozi, Laozi:
Daodeijing

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Oft habe ich in Lebensphasen, wo ich mich in Krisen etwa, stark mit spirituellen Weisheitstexten aus verschiedenen Kulturen befasst habe, auch verschiedene Ausgaben des Tao Te King des Philosophen Laotse in den Händen gehalten und versucht zu verstehen.

Aber vielleicht muss man erst ein bestimmtes Lebensalter erreichen und entsprechenden Lebenserfahrungen machen, bevor man diese Weisheiten auch nur im Ansatz verstehen und nachvollziehen kann. Diese Erfahrung jedenfalls habe ich gemacht, als mir völlig unvorbereitet die neue von Jan Philipp Reemtsma übertragene Ausgabe auf den Schreibtisch flatterte.
Dabei hat es mir das 22. Kapitel besonders angetan:
„Alles fügt sich,
krumm wird gerade,
Tiefes füllt sich,
alt wird neu,
wo wenig ist, kommt etwas dazu.
Doch zuviel ist überflüssig.

Darum:
Wer vollkommen ist, ist im Einen,
und die Welt sieht es ihm an.
Er will nichts scheinen
und leuchtet.
Er besteht nicht auf seinem Recht,
und die anderen geben ihm recht.
Er rühmt sich nicht,
er hat Verdienste.
Er erhebt sich nicht,
das macht ihn sichtbar.
Er streitet nicht,
so hat unter dem Himmel keiner Streit mit ihm.

Die Alten haben gesagt:
‚Alles fügt sich.‘
Woher du kamst,
dahin kehrst du zurück.“

Laozi, Daodeijing. Eine Übertragung von Jan Philipp Reemtsma, C. H. Beck 2017, ISBN 978-3-406-71774-1

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2017-09-25)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Laozi Laozi ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Wiener StraßeRegener, Sven:
Wiener Straße
Nicht ganz chronologisch entführt Sven Regener in seinem neuen Roman den Leser seiner bisherigen Lehmann-Romane ins das Berlin im Jahr 1980. Frank Lehmann ist noch neu in Berlin, erinnert sich oft an seinen bisherigen Wohnort in der Neuen Vahr Süd. Irgendwie muss er sich durchschlagen und schließt sich einer verrückten Truppe an, die [...]

-> Rezension lesen


 Guten Morgen, Abendland. Der Westen am Beginn einer neuen Epoche. Ein WeckrufUlrich, Bernd:
Guten Morgen, Abendland. Der Westen am Beginn einer neuen Epoche. Ein Weckruf
Er steckt den Kopf nicht in den Sand, belässt seine politischen Kommentare und Analysen nicht im Jammern und Klagen über die „Welt aus den Fugen“, sondern Bernd Ulrich, Leiter der Politik-Redaktion der Wochenzeitung „Die Zeit“ entwirft in dem vorliegenden Essayband in insgesamt zehn thematischen Zugängen ein überzeugender [...]

-> Rezension lesen


Stern gehtHeerma van Voss, Thomas:
Stern geht
Thomas Heerma van Voss ist ein 19090 geborener niederländischer Autor, der dort seit einiger Zeit als eines der größten literarischen Talente gilt. Mit „Stern geht“ hat er im vergangenen Jahr bei dem Frankfurter Verlag Schöffling & Co seinen ersten, von Ulrich Faure übersetzten Roman auf Deutsch vorgelegt, der leider [...]

-> Rezension lesen


 Was auf dem Spiel stehtBlom, Philipp:
Was auf dem Spiel steht
Es ist ein besorgniserregender Sachverhalt und Tatbestand, den der Historiker und Romancier Philipp Blom in seinem neuen Buch „Was auf dem Spiel steht“ konstatiert. Nichts weniger als die in der Aufklärung erkämpften und entstandenen Werte wie Freiheit, Demokratie und Gerechtigkeit stehen in unseren Gesellschaften auf dem Spiel. [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.015566 sek.