Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Sabine Leutheusser-Schnarrenberger - Haltung ist Stärke
Buchinformation
Leutheusser-Schnarrenberger, Sabine - Haltung ist Stärke bestellen
Leutheusser-Schnarrenberger, Sabine:
Haltung ist Stärke

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Nicht erst seit den Landtagswahlen in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen vor einigen Wochen ist die FDP wieder in aller Munde. Man traut ihr zu, im September bei den Bundestagswahlen ein respektables Ergebnis zu erzielen und auch eine Regierungsbeteiligung scheint möglich.

Die FDP war in ihrer langen Geschichte nach dem Zweiten Weltkrieg schon immer eine Partei, die durch starke und beeindruckende Frauen und Männer aufgefallen ist. Menschen, die in ganz besonderer Weise das Liberale, die Idee der Freiheit und individuellen Selbstbestimmung vertraten und konsequent dafür eintraten.

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, die Autorin des vorliegenden Buch ist eine von ihnen. Es ist gut, dass ihr Buch mit ihrer politischen Biographie in diesen Tagen erscheint, weil es deutlich machen kann, wodurch sich Liberale unterscheiden von anderen Wettbewerbern um die Mandate in Berlin.

Zweimal war sie Justizministerin, zuerst im Kabinett Kohl, dann von 2009 bis 2013 im Kabinett Angela Merkels. Ihr politisches Leben zeigt, dass eine konsequente Haltung (sie trat 1996 wegen dem Großen Lauschangriff zurück) nicht bedeuten muss, dass man für immer aus dem öffentlichen Leben verschwindet, im Gegenteil.

Ihr Buch gibt dem interessierten Leser in nüchternem, ja fast bescheidenem Stil Einblick in ihr politisches und privates Leben.
Sie schließt ihr Buch mit den Worten:
„Es geht um unser Leben, um unsere Lebensqualität und um Verantwortung. Mit Haltung, mit Überzeugung, mit Kompetenz und eine klaren Wertekompass werde ich für die Freiheitsrechte kämpfen. Und darum, dass viele mitmachen.“

Auch in einem vierten Kabinett Merkel nach der Wahl im September?

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Haltung ist Stärke, Kösel 2017, ISBN 978-3-466-37185-3

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2017-06-28)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Sabine Leutheusser-Schnarrenberger ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Ruhige ZeitenDoron, Lizzie:
Ruhige Zeiten
Dies ist die Geschichte von Leale, genannt Lea, einer Überlebenden der Shoah, die von Mordechai, einem Mitarbeiter der Jewish Agency nach dem Krieg in einem polnischen Waisenhaus entdeckt und nach Israel gebracht wird. Nach dem Tod von Srulik, den sie als junges Mädchen heiratet und mit dem sie einen Sohn hat, wird sie Maniküre im [...]

-> Rezension lesen


 Der weiteste Weg. Mit dem Campingbus bis AustralienBlum, Bruno:
Der weiteste Weg. Mit dem Campingbus bis Australien
Der Schweizer Weltenbummler Bruno Blum ist auf seiner letzten Weltreise vom Motorrad auf den Campingbus gewechselt und hat seine Freundin mitgenommen auf den „weitesten Weg“, der die beiden über Russland und Kasachstan und Indien bis nach Australien geführt hat. Von dort sind sie über Japan und die Mongolei quer durch Russland [...]

-> Rezension lesen


Heute leben wirPirotte, Emmanuelle:
Heute leben wir
„Heute leben wir“ ist der bewegende und überzeugende Debütroman der Belgierin Emmanuelle Pirotte. Der Titel wird verständlich ganz am Ende des Buches, und will ausdrücken, dass nur die Gegenwart zählt im Leben von Menschen, unabhängig davon, welche Entscheidungen und Taten die Vergangenheit prägten. Schon viele Bücher und [...]

-> Rezension lesen


 Das Land, in dem wir leben wollenAllmendinger, Jutta:
Das Land, in dem wir leben wollen
„Wie die Deutschen sich ihre Zukunft vorstellen.“ Darüber mehr zu erfahren, als es in herkömmlichen Befragungen möglich ist, war das Ziel einer von der ZEIT unterstützten Befragung von insgesamt 3100 Menschen im Alter zwischen 14 und 80 Jahren in ganz Deutschland. 2015 zum ersten Mal befragt, wurden sie ein Jahr später erneut [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.014659 sek.