Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Georg Magirius - Einfach freuen. 24 Momente gegen die Rastlosigkeit
Buchinformation
Magirius, Georg - Einfach freuen. 24 Momente gegen die Rastlosigkeit bestellen
Magirius, Georg:
Einfach freuen. 24
Momente gegen die
Rastlosigkeit

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Eine ruhige Zeit der Besinnung und Vorbereitung auf Weihnachten und die Geburt Christi – so war und ist die Adventszeit gedacht. Doch für die meisten Menschen gehören zu diesen vier Wochen zu den hektischsten des ganzen Jahres.

Der vorliegenden Adventskalender von Georg Magirius zeigt und gestressten Menschen, die man sich von den Getriebe und Gewese vor Weihnachten nicht aus der Ruhe bringen lässt und wie man zur Ruhe finden kann an jedem einzelnen Tag dieser Zeit.

Man muss bei der Lektüre der einzelnen Kapitel keine großen spirituellen Verrenkungen unternehmen. Die Texte von Magirius sind leicht geschrieben und lösen durch ihre Sprache eine Vorfreude aus, wie man sie vielleicht zuletzt als Kind gespürt hat.

Es ist eine stille Vorfreude, zu der Magirius einlädt, eine Vorfreude die man erleben im ganz normalen Alltag, bei allen normalen und besonderen Dingen, die man tut, und sei das das Rausbringen des Mülls.

Ein schöner Adventskalender in Buchform.

Georg Magirius, Einfach freuen. 24 Momente gegen die Rastlosigkeit, Echter Verlag 2017, ISBN 978-3-429-04388-9

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2017-11-29)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Georg Magirius ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


bleibenTaschler, Judith W.:
bleiben
Zwanzig Jahre ist es her, dass sich die Cellistin Juliane und die drei jungen Männer auf einem überfüllten Bahnsteig des italienischen Bahnhofs Roma Termini für kurze Zeit begegneten. Es war eine Begegnung von vier jungen Menschen, die alle an unterschiedlichen Wendepunkten ihres Lebens standen. Juliane war immer noch schwer [...]

-> Rezension lesen


 Der Weg des Bogens (Hörbuch)Coelho, Paulo:
Der Weg des Bogens (Hörbuch)
Schon 2003 und dann wieder 2011 ist dieses kleine spirituelle Kleinod von Paulo Coelho auf Spanisch erschienen. Nun legt, parallel zu einem Hörbuch, der Diogenes Verlag in Zürich die erste deutsche Buchausgabe seines vielleicht besten und tiefsten spirituellen Buches vor. Es ist, eingebettet in eine kleine Geschichte, eine wunderbare [...]

-> Rezension lesen


Das schwarze SchafCalvino, Italo:
Das schwarze Schaf
Der italienische Schriftsteller Italo Calvino (1923-1985) hat diese kleine Geschichte schon vor vielen Jahrzehnten geschrieben. Es geht ihm um die Beantwortung der Frage, wie eigentlich Reichtum und Armut auf die Welt gekommen sind. Er entwickelt dabei eine ganz eigene Theorie. Es war einmal eine Stadt, in der alle Einwohner Diebe [...]

-> Rezension lesen


 Maus, Maus, komm herausBansch, Helga:
Maus, Maus, komm heraus
Schon in ihrem letzten Buch „Was macht die Maus?“ hat die österreichische Künstlerin und Kinderbuchautorin Helga Bansch die Figur einer kleinen Maus eingeführt, die kleinen Kindern helfen sollte bei ihrer Sprachentwicklung. Nun hat sie mit ihren ganz typischen Illustrationen, die wir schon von vielen anderen Bilderbüchern von [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.016372 sek.