Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Manfred Mai - Wir leben alle unter demselben Himmel
Buchinformation
Mai, Manfred - Wir leben alle unter demselben Himmel bestellen
Mai, Manfred:
Wir leben alle unter
demselben Himmel

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Das vorliegende Buch des bekannten Kinder- und Jugendbuchautors Manfred Mai will Kindern im Alter ab etwa 10 Jahren einen leicht verständlichen ersten Überblick über die fünf großen Weltreligionen geben. Nicht erst seit im letzten Jahr über eine Million meist arabisch-moslemische Flüchtlinge in unser Land gekommen sind, darunter sehr viele Kinder und Jugendliche, wird die Notwendigkeit offenbar, mehr voneinander zu wissen, kennenzulernen und zu verstehen.

Anders als für viele heutigen deutschen Kinder ist für die moslemischen Kinder und ihre Eltern ihre Religion das entscheidende Merkmal ihrer Identität und für sie von immenser Bedeutung. Deshalb ist gerade das Kapitel über den Islam in diesem Buch so wichtig. Aber auch die Kenntnisse über die eigene Religion, das Christentum und seine Wurzeln im Judentum sind heute so schwach vorhanden, das auch diese Kapitel wichtig sind nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene, denen man dieses Buch genauso empfehlen kann.

Es erzählt von der Entstehung und der Geschichte der verschiedenen Konfessionen, von ihren zentralen Glaubensinhalten, ihren Ritualen, Festen und Symbolen. Immer wieder wird auf Gemeinsamkeiten hingewiesen, aber auch die Unterschiede werden festgehalten.
Ziel ist es zu erkennen, dass die großen Religionen viel mehr gemeinsam haben, als man denkt. Wenn Schüler das im Hinblick auf ihren andersgläubigen Mitschüler oder Nachbarn erkennen, sind die ersten Schritte zu einer gegenseitigen Achtung schon gemacht.


Das gut aufgebaute und mit Illustrationen von Marine Ludin bebilderte Buch eignet sich auch hervorragend zum Einsatz im Religions- oder Ethikunterricht in der Sekundarstufe I.

Die hier anzuzeigende Hörbuchfassung kann Kinder und Jugendliche ansprechen, die nicht so gerne lesen, eignet sich aber auch hervorragend zum gemeinsamen Hören in der Familie und in ausgewählten Abschnitten sicher auch in der Schule.

Manfred Mai, Wir leben alle unter demselben Himmel. Die 5 Weltreligionen für Kinder, Der Hörverlag 2016, ISBN 978-3-8445-2359-1

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2016-11-01)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Manfred Mai ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


DenkwegWeisshaar, Bertram:
Denkweg
Unsere Welt wird immer schneller, und die Menschen sind in ihr auch immer schneller unterwegs. Unter den Stichworten „Entschleunigung“ und „Achtsamkeit“ hat in den letzten Jahren das Gehen, das Wandern und das Pilgern eine Renaissance erfahren. Viele Menschen sind unterwegs auf ihren eigenen Füßen, werden wachsam für das, was [...]

-> Rezension lesen


 Zeit für mich, Zeit für GottKreitmeier, Christoph:
Zeit für mich, Zeit für Gott
Dass die Adventszeit in früheren Zeiten eine Zeit der Stille und des Fastens war, ist heutzutage völlig vergessen gegangen. Tatsächlich ist die Zeit des Wartens auf die Ankunft des Christus eine Zeit, die die meisten Menschen als die hektischste im Jahresablauf bezeichnen würden. Nicht nur dass einem in den Städten schon ab Mitte [...]

-> Rezension lesen


Montreal privatKarte, Uwe:
Montreal privat
Im Jahr 1976, als die damalige Fußballmannschaft der DDR in Montreal ihren überraschenden und überzeugenden Olympiasieg errang, da blieb die Resonanz im Westen schwach. Dennoch war dieser Sieg für die DDR nicht weniger bedeutend als der Gewinn der Weltmeisterschaft der bundesdeutschen Nationalmannschaft zwei Jahre zuvor. Wie das [...]

-> Rezension lesen


 In einer kalten WinternachtNatus, Uwe:
In einer kalten Winternacht
Uwe Natus, in seinem Hauptberuf einer der besten Puppenspieler Deutschlands, hat die Legende von Sankt Martin für dieses Bilderbuch in wunderschöne und sprachlich gelungene Reime gefasst und sie auf diese Weise für das Vorlesen zu einem besonderen Erlebnis gemacht. Die Künstlerin Maria Bogade hat mit ihren Illustrationen nicht [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.009568 sek.