Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Simone May - Typisch. So verstehen Sie Ihre Chefs und Kollegen mit dem Enneagram
Buchinformation
May, Simone - Typisch. So verstehen Sie Ihre Chefs und Kollegen mit dem Enneagram bestellen
May, Simone:
Typisch. So verstehen
Sie Ihre Chefs und
Kollegen mit dem
Enneagram

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Es gibt viele Bücher über das Enneagram auf dem Markt, etliche davon auch im Claudius Verlag erschienen. Manche, wie etwa der Klassiker von Richard Rohr und Andreas Ebert oder auch das Buch von Don Richard Riso, um nur die zwei zu nennen, die mich in den letzten beiden Jahrzehnten am meisten beeinflusst haben, tragen sehr deutliche spirituelle Schwerpunkte.

Mittlerweile arbeiten auch viele Coaches und Unternehmensberater mit dem Enneagramm und nutzen es für die Diagnose und die Verbesserung innerbetrieblicher Strukturen, Kommunikation und Abläufe. Die Autorin des vorliegenden Buches, Simone May, ist eine Vertreterin dieser Richtung. Sie spricht mit dem Titel und auch dem systematischen Aufbau ihres Buches alle Menschen an, die dort, wo sie arbeiten, sich selbst, ihre Chefs und ihre Kollegen besser verstehen und damit dazu beitragen wollen, dass sie sich selbst dort wohler fühlen und zu wichtigen Veränderungen beitragen können.

Es ist diese an der Arbeitswelt geschulte Praxisorientierung als Schwerpunktsetzung, die das Buch ausmacht. Weil, so nehme ich einmal an, sehr viele Menschen besser verstehen wollen, was an ihrem Arbeitsplatz abgeht, unter dem sie nicht selten leiden, weil sie ihre eigene Rolle und Persönlichkeit in der Interaktion mit anderen, verschiedenen Rollen und Persönlichkeiten reflektieren wollen, auch um sich selbst danach besser zu vielen und befriedigender zu arbeiten, kann ich dieses mit vielen praktischen Beispielen und auflockernden Illustrationen aufwartende Buch nur empfehlen. Man lernt mit dem Enneagramm viel über sich selbst und die anderen.
„Mit dem Wissen um Leidenschaften, Laste rund Stresspunkte der verschiedenen Typen können Sie nicht nur an sich selbst arbeiten, sondern im Arbeitsalltag überlegt, strategisch und erfolgreich handeln.“

Viel Erfolg und Freude dabei.

Simone May, Typisch. So verstehen Sie Ihre Chefs und Kollegen mit dem Enneagram, Claudius 2014, ISBN 978-3-532-62458-6

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2014-07-09)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Simone May ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Tage zwischen gestern und heutevon Flotow, Andreas:
Tage zwischen gestern und heute
Ein ganz erstaunlicher Roman ist hier anzuzeigen, der unter den diesjährigen Erstlingen bisher auf eine besondere Weise inhaltlich und sprachlich herausragt und mich schon nach wenigen Seiten in seinen Bann zog und überzeugte. Es ist eine Adoleszenzgeschichte, die da von einem mittlerweile erwachsen Mann erzählt wird, dessen Eltern [...]

-> Rezension lesen


 Die Tränen des KamelsOndaatje, Griffin:
Die Tränen des Kamels
Die hier erzählte Geschichte ist einem Hadith nachempfunden, das sind Worte oder Taten des Propheten, die von Generation zu Generation weitergegeben wurden. Sie handelt von einem Kamel und seinem Besitzer. Viele Jahre macht das Kamel lange Wege durch die Wüste für und mit seinem Beisitzer, der nicht sehr liebevoll mit dem Tier [...]

-> Rezension lesen


Die geheime Sprache der Kunst. Die Bedeutung von Symbolen und Figuren in der abendländischen MalereiCarr-Gomm, Sarah:
Die geheime Sprache der Kunst. Die Bedeutung von Symbolen und Figuren in der abendländischen Malerei
75 Gemälde der abendländischen Malerei untersucht die Autorin auf insgesamt mehr als 500 versteckte Symbole. In fünf Kapiteln wird bis ins 20. Jahrhundert hinein den geheimen und versteckten Botschaften dieser Gemälde nachgegangen, die in die Geschichte und auch ins kollektive Gedächtnis eingebrannt sind, denn viele der besprochenen [...]

-> Rezension lesen


 Leuchttürme 2015Delius Klasing Verlag:
Leuchttürme 2015
„Ich geh mit dir, wohin du willst/Auch bis ans Ende dieser Welt/Am Meer, am Strand, wo Sonne scheint/Will ich mit dir alleine sein//Komm, geh mit mir den Leuchtturm rauf…“ sang Nena einst und tatsächlich wünscht sich fast ein jeder mal in seinem Leben so einen Leuchtturm zu haben oder ihn zumindest mal zu besteigen. Besser wäre [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.016237 sek.