Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Carlos Petrini - Eine Idee von Glück
Buchinformation
Petrini, Carlos - Eine Idee von Glück bestellen
Petrini, Carlos:
Eine Idee von Glück

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Mit ihren Ideen für ein besseres Leben und Zusammenleben treten die Autoren Petrini und Sepúlveda in einen Buchdialog. Hier machen sie genau das, wofür sie plädieren: Zuhören, Antworten finden, sich Aufmerksamkeit schenken, einen Austausch der Ideen zum gesunden Genuss von Schönem und Sinnvollem führen.

Man hat beinahe das Gefühl in einer gemütlichen Runde mit den Autoren zu sitzen und ihren schmunzelnden Ausführungen zu lauschen. Dahinter steckt ein ernster Gedanke: Wie stelle ich mich der Schnelllebigkeit der Zeit entgegen? Das Buch kann scheinbar auch nur mit einer konzentrierten Langsamkeit gelesen werden. Es ist voll mit Fakten und Erfahrungen der Autoren.

Der eine, der sich für faire und hochwertige Lebensmittel einsetzt und der andere, der als politischer Aktivist zeitweise im Exil lebte. Durch die lockere Dialogform kommen beide Schriftsteller zu Wort und vermitteln dem Leser das Fazit: Der Blickwinkel auf das Leben entscheidet oft, wie positiv oder negativ wir es wahrnehmen.

Ein schönes Zitat: „Poesie hilft, das Glück zu finden, wo man es nie vermutet hätte. In Dingen und Tätigkeiten, die auf den ersten Blick vollkommen bedeutungslos erscheinen.“

In jedem Lebensalltag, und sei er auch noch so banal und normal, kann man diese Erfahrung machen, wenn man die Wirklichkeit, sein eigenes Leben und das, was man täglich tut, auch für andere, mit liebevollen Augen und mit einem offene Herzen anschaut. Diese Erfahrung mache ich jeden Tag und ich bin dankbar dafür.

Carlo Petrini, Luis Sepulveda, Eine Idee von Glück, Oekom Verlag 2015, ISBN 978-3-86581-735-8

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2016-02-22)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Carlos Petrini ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Sternenhimmel und ZauberträumeHenze, Dagmar:
Sternenhimmel und Zauberträume
Damit Eltern von Kindern ab etwa 4 Jahren der Stoff beim hoffentlich täglichen Erzählen von Gutenacht-Geschichten vor dem Schlafengehen ihrer Kinder nicht ausgeht, hat Cornelia Küpper viele Geschichten von verschiedenen bekannten und weniger bekannten Autoren für Kinder ausgesucht, unter anderen: Astrid Lindgren: Nein, ich will [...]

-> Rezension lesen


 Die fremde ReformationLeppin, Volker:
Die fremde Reformation
Sein Buch ist ein verständliches Plädoyer für ein tieferes Verständnis für Luther und seine Zeit. Eine Zeit des Umbruchs, vor der wir, so scheint es in den letzten Jahren dem kritischen Zeitgenossen, erneut stehen. Wendepunkte allenthalben. So könnte in den Monaten vor den großen Feierlichkeiten zum 500- jährigen Jubiläum der [...]

-> Rezension lesen


Die Stille unter dem EisWeaver, Rachel:
Die Stille unter dem Eis
Ein ganz außerordentlich gelungenes literarisches Debüt aus Amerika ist hier anzuzeigen. In ihrem Roman „Die Stille unter dem Eis“ erzählt Rachel Weaver, die lange in Alaska für den Alaska Forest Serice gearbeitet und geforscht hat, die Geschichte zweier zunächst sehr unterschiedlicher Menschen und der Beziehung, die sich [...]

-> Rezension lesen


 Die Leiche der Anna FritzVicens, Hector Hernandez:
Die Leiche der Anna Fritz
Eine schaurig-gruselige Geschichte aus dem Lande Goyas erwartet den Zuseher in diesem klaustrophobischen Albtraum voll realistischer Tücke und Nachvollziehbarkeit. Anna Fritz, der größte spanische Filmstar und auch eine der begehrtesten Frauen der Welt stirbt bei einem Unfall und ihre Leiche wird ins Leichenschauhaus gebracht. Der ganz [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.015038 sek.