Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Marcus Pfister - Der Regenbogenfisch. Das Riesenbuch
Buchinformation
Pfister, Marcus - Der Regenbogenfisch. Das Riesenbuch bestellen
Pfister, Marcus:
Der Regenbogenfisch. Das
Riesenbuch

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Seit im Jahr 1992 dem Schweizer Marcus Pfister mit seinem „Regenbogenfisch“ der große Durchbruch gelang, sind von diesem und den folgenden Bänden weltweit mehr als 30 Millionen Exemplare in rund 50 Sprachen erschienen. Es gibt wohl in Deutschland kaum ein Kind, das über mehrere Jahre eine Tageseinrichtung für Kinder besucht hat, und während dieser Zeit eines dieser Bücher nicht kennengelernt hat.

In den Bilderbüchern mit dem Regenbogenfisch geht es Marcus Pfister darum, Themen wie Teilen, Gemeinschaft, Nächstenliebe, Freundschaft und Solidarität auf eine Weise zu thematisieren, die schon kleine Kinder sofort verstehen und mit entsprechender Aufmerksamkeit von Erzieherinnen schon in ihrer Einrichtung praktizieren lernen.

Nun legt der NordSüd Verlag von dem allerersten Buch über den Regenbogenfisch ein „Riesenbuch“ vor mit den unglaublichen Maßen 50x 35 cm. Mit diesem Megabuch können in vielen Kindertagesstätten viele Kinder gleichzeitig im Kreis sitzend das Abenteuer vom schönsten Fisch im Ozean zusammen erleben.

Vielleicht erleben der „Regenbogenfisch“ und seine vielen wunderbaren Nachfolger nun auch bei den vielen Kindern, die aus anderen Kulturen und Ländern zu uns und in unsere Kindereinrichtungen gekommen sind, eine Renaissance.

Zeitlose Bücher, die auch für kommende Generationen von Kindern wichtig bleiben.

Marcus Pfister, Der Regenbogenfisch. Das Riesenbuch, NordSüd Verlag 2017, ISBN 978-3-314-10421-3

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2017-11-22)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Marcus Pfister ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


DavidTaschler, Judith W.:
David
Nach dem wunderbaren und hochgelobten Roman „bleiben“, der auch mich im vergangenen Jahr begeisterte, legt die bekannte und preisgekrönte Innsbrucker Schriftstellerin Judith W. Taschler schon ein Jahr später einen faszinierenden Roman vor, der nicht weniger als „bleiben“ das Potential zum Bestseller besitzt. Raffiniert [...]

-> Rezension lesen


 LügnerinGundar-Goshen, Ayelet:
Lügnerin
Dieser Debütroman der studierten Psychologin Ayelet Gundar-Goshen wurde in ihrem Heimatland Israel mit den Sapirpreis für das beste Debüt Israels verdientermaßen ausgezeichnet. Die Autorin verbindet in diesem Roman mit dem Titel „Lügnerin“ ihre psychologische Kompetenz mit ihrem literarischen Talent und beschreibt in vielen [...]

-> Rezension lesen


Von Krieg zu Frieden. Kapital & Christentum 3Drewermann, Eugen:
Von Krieg zu Frieden. Kapital & Christentum 3
Wie man es von Eugen Drewermann gewohnt ist, geht er auch in dieser neuen Veröffentlichungsreihe mit dem Untertitel „Kapital & Christentum“ sein Thema grundsätzlich an, mit unendlich viel von ihm bearbeiteten Material, historischem und noch mehr zeitgenössischem, Verweisen auf die Literatur und unzähligen Anmerkungen und [...]

-> Rezension lesen


 Beim Leben meiner MutterColeman, Rowan:
Beim Leben meiner Mutter
Vor zwei Jahren las ich als erstes Buch von Rowan Coleman „Zwanzig Zeilen Liebe“, ein Buch das sie selbst bezeichnete als „eine Geschichte über Hoffnung, darüber, niemals aufzugeben, nach den Sternen zu greifen und Menschen zu begegnen, die dein Leben verändern.“ Es war ein sehr bewegender, stellenweise aufwühlender Roman, [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2018 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.014503 sek.