Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Eugenio Recuenco - Revue
Buchinformation
Recuenco, Eugenio - Revue bestellen
Recuenco, Eugenio:
Revue

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Der spanische Fotograf Eugenio Recuenco hat sich mittlerweile einen einzigartigen Ruf als viel beachteter Mode- und Werbefotograf geschaffen. Er hat dabei einen ganz eigenen Stil entwickelt, der von begeisterten Kritikern als cinematographisch bezeichnet wird.

Das liegt nicht nur an den ausgeklügelten und meist in Handarbeit geschaffenen Kulissen und Requisiten, sondern auch daran, dass er in seinen Fotografien mit unzähligen Hinwiesen und Verweisen auf die Filmgeschichte nicht spart.

Recuencos Fotografien erzählen Geschichten, sie scheinen aus einer anderen Welt zu stammen und wirken direkt auf die Wahrnehmung ihrer Betrachter.

In den vorliegenden bei Te Neues in Kempen erschienenen Band werden einen deutschen Publikum erstmals gesammelte Werke dieses Fotokünstlers präsentiert, von dem man in Zukunft mit Sicherheit noch mehr hören wird, so spektakulär schon und außergewöhnlich einzigartig sind seine Bilder.

Eugenio Recuenco, Revue, Te Neues 2013, ISBN 978-3-8327-9728-7

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2013-11-26)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Eugenio Recuenco ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Die Hügel des WindesAbate, Carmine:
Die Hügel des Windes
Tief in den Süden Italiens nach Kalabrien an die Orte seiner Kindheit und Jugend entführt der italienische Schriftsteller Carmine Abate, der heute als Lehrer im Trentin arbeitet, seine Leser. In eine stellenweise archaische Welt und eine über einhundert Jahre und vier Generationen sich hinstreckende Familiengeschichte. Es ist die [...]

-> Rezension lesen


 Sieben kleine VerdächtigeFrascella, Christian:
Sieben kleine Verdächtige
Nach seinem Debütroman „Meine Schwester ist eine Mönchsrobbe“ für den der Italiener Christian Frascella 2012 für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert war, veröffentlicht die Frankfurter Verlagsanstalt nun seinen zweiten, in Italien schon im Jahr 2010 erschienenen Roman. Sieben Kinder sind es an der Zahl, allesamt sind [...]

-> Rezension lesen


Was, wenn Gott einer, keiner oder viele istBrenifier, Oscar:
Was, wenn Gott einer, keiner oder viele ist
Oscar Brenifier ist ein französischer Philosoph und veranstaltet in zahlreichen Ländern philosophische Seminar und Workshops für Kinder und Erwachsene. In seinem im Boje Verlag erschienenen Bücher: * Gefühle - was ist das? * Glück - was ist das? * Ich - was ist das? * Zusammenleben - was ist das? hat er mit der [...]

-> Rezension lesen


 Die StraßeMaier, Andreas:
Die Straße
Mit seinem neuen Roman „Die Straße“ setzt der hessische, in Friedberg geborene und aufgewachsene Schriftsteller Andreas Maier seinen auf über 10 Bände angelegten Romanzyklus „Ortsumgehung“ fort. Man muss den das Projekt sozusagen vorbereitenden Band „Onkel J. Heimatkunde“ und die beiden ersten Romane mit den Titeln „Das [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.012885 sek.