Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Rax Rinnekangas - Der Mond flieht
Buchinformation
Rinnekangas, Rax - Der Mond flieht bestellen
Rinnekangas, Rax:
Der Mond flieht

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Dieser Roman entführt seine Leser in den hohen Norden Finnlands in ein kleines Dorf. Dort leben in einer kleinen Gemeinde Menschen, deren Leben spartanisch und deren Glauben bigottisch ist.

Er erzählt von Lauri, einen Jungen, der in diesem Dorf auf dem Hof Latvala bei seiner Tante und seinem Onkel die Sommerferien verbringt. Der Wald und der Fluss sind sein Refugium. Dort bewegt er sich wie ein Fisch im Wasser. Er hat eine Cousine namens Sonja und einen Cousin namens Leo, die zusammenhängen wie zwei Kletten, aber Lauri sehr bald aufnehmen in ihre verschworene Gemeinschaft.

Es wird erzählt von der frommen Lebensweise der Dorfbewohner, bevor sich die Haupthandlung den drei pubertierenden Jugendlichen zuwendet.

Gelangweilt von der Gegenwart, bauen sie an ihrer eigenen Fantasiewelt, in der es spukt von verschwundenen Seelen und der Freiheit des Fliegens und des Geistes.

Zwischen Fantasie und realen Vorstellungen üben sich die drei Jugendlichen Sonja, Leo und Lauri zu sexuellen Handlungen angeführt von Sonja. Verwirrend und erschreckend, erhöhen diese Heimlichkeiten aber den Genuss des Verbotenen. Die geheime Welt der Kinder, bleibt der Erwachsenen verborgen.

Der Leser wird sukzessive in eine Geschichte verwickelt, in der die Grenzen zwischen Gut und Böse verschwimmen und die auf ein dramatisches Ende hintreibt.

Perfekt aufgebaut, steigert sich die Spannung. Es geht um Jugendliche auf der Suche nach ihrer Identität, um Ende und Weite und um Schuld und Sühne.

Das Buch ist in Finnland preisgekrönt worden und ist von hoher sprachlicher und literarischer Qualität.

Rax Rinnekangas, Der Mond flieht, Graf 2014, ISBN 978-3-86220-034-4

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2015-02-02)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Rax Rinnekangas ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Hart auf hartBoyle, T.C.:
Hart auf hart
In seinem neuen Roman über Menschen in Amerika erzählt der Schriftsteller T.C. Boyle von drei Hauptfiguren, Menschen, wie sie vielleicht nicht repräsentativ typisch sind für die USA der Gegenwart, die aber in ihrer charakterlichen und lebensgeschichtlichen Entwicklung etwas zeigen sollen von den Strukturen der Gesellschaft und das [...]

-> Rezension lesen


 Das Verbrechen. Kommissarin Lunds 2. FallHewson, David:
Das Verbrechen. Kommissarin Lunds 2. Fall
Bei ersten Fall hatte ich den Eindruck, dass ich schon sehr lange keinen Kriminalroman mehr gelesen habe, der neben einer selten erlebten pageturner-Qualität über 800 Seiten einen Spannungsbogen aufbaut, der einen nicht zur Ruhe kommen lässt. Wüsste man nicht, dass das Buch nach 200 Seiten noch gar nicht fertig ist, dann wäre man an [...]

-> Rezension lesen


Das wundervolle GeschenkFerri, Guiliano:
Das wundervolle Geschenk
Als Lucas Freunde zu seinem Geburtstag erscheinen, bringen sie der kleinen Maus alle schöne, hübsch verpackte Geschenke mit. Auch der Großvater hat an den Geburtstag des Enkels gedacht und etwas mitgebracht. In einem kleinen Sack sind Körner. Luca ist enttäuscht, doch sein Großvater sagt: „Du musst dich nur etwas um dein Geschenk [...]

-> Rezension lesen


 Karawane durchs OutbackKatzer, Tanja:
Karawane durchs Outback
Insgesamt vier Jahre lang über eine Distanz von 7000 km, Dauerregen, Buschfeuer, Zyklonen, giftigen Tieren, Dürren, Wüsten und einer unvorstellbaren Einsamkeit trotzend, sind die beiden Abenteurer Tanja und Denis Katzer mit ihrem Packkamelen und ihrem Hund quer durch Australien gelaufen. Was immer sich die beiden erfahrenen [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.015043 sek.