Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Nello Scavo - Bergoglios Liste. Papst Franziskus und die argentinische Militärdiktatur
Buchinformation
Scavo, Nello - Bergoglios Liste. Papst Franziskus und die argentinische Militärdiktatur bestellen
Scavo, Nello:
Bergoglios Liste. Papst
Franziskus und die
argentinische
Militärdiktatur

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Kaum war Jorge Bergoglio im letzten Jahr überraschend zum Papst gewählt und hatte mit seinen ersten Gesten und Worten angedeutet, dass mit ihm wohl ein neuer Geist in den Vatikan Einzug halten würde, das kamen auch schon die ersten kritischen Stimmen auf, die sein Verhalten als Oberer der Jesuiten des Landes während der argentinischen Militärdiktatur kritisierten. Er habe, so diese Kritik, Mitbrüder nicht ausreichend vor den Schergen der Diktatur geschützt. Dabei war er schon 2010 in Argentinien bei einem Tribunal von diesen Vorwürfen frei gesprochen worden.

Der italienische Journalist Nello Scavo, dort bekannt durch seine Recherchen zur organisierten Kriminalität und zum globalen Terror sowie seine Reportagen aus den Krisengebieten der Welt, hat sich auch mit diesem Thema nach der Wahl von Bergoglio zum Papst befasst. Und er schöpfte Verdacht. Denn immer wieder hörte er folgenden Satz: „Bergogolio hat viele gerettet, mehr, als er selbst im Gedächtnis hat.“ Doch mehr erzählten seine Gewährsleute nicht. Das müsse er schon selbst herausfinden. Der kritische Journalist witterte „eine Verschwörung des Schweigens, um die Sympathien, die Papst Franziskus in der Öffentlichkeit genoss, nicht zu gefährden.“

Niemand wollte ihm einen Hinweis geben auf das, was er bei sich schon bald „Bergoglios Liste“ nannte. Und so machte er sich selbst auf die Suche in Lateinamerika und wurde fündig. Er fand zahllose Menschenschicksale und Spuren von Menschen, die durch den heutigen Franziskus I. während der Diktatur dem sicheren Tod entrissen worden waren.

Nello Scavo ist ein kritischer Journalist und weit davon entfernt, an irgendeinem Mythos zu basteln. Es zeigt einen Theologen, der damals schon so furchtlos war wie heute. Damals bot er der Diktatur die Stirn, heute einem vatikanischen Apparat, der ihn lieber früher als später loshaben würde.
Nebenbei bietet das hervorragend recherchierte Buch auch einen guten historischen Abriss über eine Zeit, von der sich Argentinien bis heute nicht wirklich erholt hat.

Nello Scavo, Bergoglios Liste. Papst Franziskus und die argentinische Militärdiktatur, Herder 2014, ISBN 978-3-451-34046-8

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2014-08-18)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Nello Scavo ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Frechvogel und MutkröteChudzinski, Daniela:
Frechvogel und Mutkröte
Mit einfühlsamen und beeindruckenden Bildern von Daniela Chudzinski illustriert erzählt Marlene Röder in dem vorliegenden Bilderbuch eine schöne und poetische Geschichte vom harten Leben in der Wüste. Von einer Schildkröte mit drei Beinen, die dort im „Land der Steine“ ihr karges Leben fristet und von einem kleinen Vogel, der [...]

-> Rezension lesen


 Suchen und Finden mit Petterson und FindusNordqvist, Sven:
Suchen und Finden mit Petterson und Findus
Sieben kleine aber typische Szenen aus dem Leben des alten Petterson und seinem pfiffigen Kater Findus hat Sven Nordqvist für dieses kleine Bilderbuch gezeichnet. Mit ihnen können die kleinsten Leser nicht nur die beiden Kultfiguren kennenlernen, bevor sie zu den vielen bislang erschienenen großen Bilderbüchern über die beiden [...]

-> Rezension lesen


Ole UnsichtbarLudwig, Trudy:
Ole Unsichtbar
Ole ist ein stilles Kind. Scheu, zurückhaltend. Die anderen Kinder im Kindergarten beachten ihn nicht, wenn Mannschaften zusammengestellt werden, bleibt er als letzter übrig und wird nicht gebraucht. Niemand will sein Freund sein. Dabei hätte er so gerne einen, oder auch zwei. Still sitzt er dann an allein und malt die schönsten [...]

-> Rezension lesen


 Der SchluckaufSissung, Ingrid:
Der Schluckauf
Jedes Kind bekommt ihn irgendwann zum ersten Mal: den Schluckauf. Und es wird dann Erwachsene erleben, die mit allerlei Tricks und Übungen kommen um den Schluckauf zu vertreiben. Bis zehn zählen, sich erinnern, was man vorgestern gegessen hat etc. Die beiden Bären Balduin und Lutz sind Cousins und machen in dem vorliegenden [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.008059 sek.