Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Hubert Schirneck - Der Waschbär putzt sein Badezimmer
Buchinformation
Schirneck, Hubert - Der Waschbär putzt sein Badezimmer bestellen
Schirneck, Hubert:
Der Waschbär putzt sein
Badezimmer

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Warum eigentlich, so fragen sich alle Kinder, wenn zum ersten Mal mit die Namen von verschiedenen Tieren kennenlernen, heißt der Waschbär Waschbär? Warum trägt die Stockente einen solchen Namen und wo ist ihr Stock, wenn sie über See schwimmt? Was machen die Zugvögel in den Bahn ? Und was hat der Kofferfisch mit Gepäck zu tun? Warum hat der Brillenbär seine Augengläser nicht auf ( oder verkauft er sie etwa) und kann die Meerkatze wirklich schwimmen und im Meer tauchen?

Viele phantasievolle und lustige Geschichten hat Hubert Schirneck um die Namen verschiedener Tiere in diesem Bilderbuch versammelt, das Ina Hattenhauer sehr ansprechend und humorvoll illustriert hat.
Eine Vorlesespaß für Jung und Alt, und zum Selbstlesen für Erstleser.

Hubert Schirneck, Ina Hattenbauer, Der Waschbär putzt sein Badezimmer, Annette Betz 2014, ISBN 2014, ISBN 978-3-219-11601-4

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2014-09-04)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Hubert Schirneck ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Souverän und selbstbewusst. Der gelassene Umgang mit SelbstzweifelnWardetzki, Bärbel:
Souverän und selbstbewusst. Der gelassene Umgang mit Selbstzweifeln
Viele Menschen und bei weitem nicht nur Frauen leiden unter erheblichen Selbstzweifeln. Darf ich das, kann ich mir das zutrauen, werde ich diese Herausforderung bestehen, bin ich für jene andere geeignet? Aber auch: kann ich ein guter Ehemann, eine gute Mutter, ein guter Partner sein? Kann ich der Verantwortung gegenüber meinen eigenen [...]

-> Rezension lesen


 Der Schatten meines BrudersAvery, Tom:
Der Schatten meines Bruders
Ausgezeichnet mit dem LUCHS – Preis der ZEIT für den Monat Juli 2014 wird das hier vorliegenden Buch des britischen Autors Tom Avery vielleicht in der zweiten Jahreshälfte mehr Resonanz und Anerkennung erfahren als bisher. Verdient hat es diese sensible Buch allemal. Tom Avery arbeitet als Lehrer in London mit Kindern in [...]

-> Rezension lesen


Wenn das Leben foul spieltLegat, Thorsten:
Wenn das Leben foul spielt
Dass Sportler, insbesondere Fußballer nach dem Ende ihrer Karriere ihre Biographie in Buchform einer größeren Öffentlichkeit präsentieren, daran hat man sich gewöhnt. Dass sie es aber tun in einer Form, die einen Zusammenhang herstellen soll zwischen erlebten Kindheitserfahrungen und der Art und Weise, wie die Sportlerkarriere [...]

-> Rezension lesen


 Nicht mit mirPetterson, Pernilla:
Nicht mit mir
In seinem neuen Roman erzählt der norwegische Schriftsteller Per Petterson die Geschichte zweier Freunde, die vor fünfunddreißig Jahren eine dicke und enge Beziehung verband und deren Wege sich dann trennten. Nun, im Jahr 2006, sieht Tommy, mittlerweile nach bewegter Gesichte als Investmentbanker erfolgreich (es ist die Zeit vor dem [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.016964 sek.