Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Andreas Schwarz - Gott lässt grüßen
Buchinformation
Schwarz, Andreas - Gott lässt grüßen bestellen
Schwarz, Andreas:
Gott lässt grüßen

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Sie ist eine genaue und sensible Beobachterin ihrer Umwelt und der Menschen, denen sie dort begegnet und der Geschichten, die sie oft unfreiwillig erzählen. Andrea Schwarz zählt seit vielen Jahren schon zu den am meisten gelesenen christlichen Schriftstellerinnen.

Wenn man ihr neues Buch mit Meditationen und "Entdeckungen" sorgfältig liest, dann bekommt man auch eine Ahnung, warum das so ist. In kleinen Dingen des Alltags entdeckt sie immer wieder wichtige Botschaften Gottes an sie. Botschaften, die ihr etwas vermitteln, etwas zeigen wollen von der Schönheit des Lebens, von ihrem gottebenbildlichen Menschsein, von ihrer Möglichkeit, jeden Tag neu anzufangen mit sich selbst, mit anderen Menschen und mit Gott. Gott, den sie leise verkündet als einen Freund und väterlichen Begleiter, der seine kleinen, oft unscheinbaren Grüße mitten in unseren Alltag schickt. Diese Grüße lassen kurz innehalten, nachdenken und eröffnen neue Sichtweisen auf das eigene Leben. Sie ermutigen zu Selbsterkenntnis und zu eigenen Schritten.

Unaufgeregte Schritte hin zu mehr Freiheit. Freiheit immer verstanden als eine, die aus der Bindung und Verwurzelung in Gottes Segen und Verheißung sich speist.

Dieser spirituelle Begleiter durch jede Woche des Jahres setzt sich mit vielen wichtigen existenziellen und spirituellen Themen auseinander und ist ein schönes Geschenk für Menschen, die sich in ihrer Tiefe ansprechen lassen wollen.

Andrea Schwarz, Gott lässt grüßen, Patmos 2016,ISBN 978-3-8436-0709-4

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2016-01-26)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Andreas Schwarz ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Die Kunst, eine glückliche Frau zu seinZita, Katrin:
Die Kunst, eine glückliche Frau zu sein
Jenseits aller feministischen Ideologie und völlig unberührt von der unsäglichen Genderdebatte legt Katrin Zita in ihrem neuen nunmehr dritten Buch nach ihren insbesondere für Frauen gedachten Reiseführern einen Ratgeber vor, der in seiner Praktikabilität und Bodenständigkeit überzeugt und für Frauen aller Altersklassen oder [...]

-> Rezension lesen


 Sei mir ein VaterGeesthuysen, Anne:
Sei mir ein Vater
Nach ihrem ersten sehr erfolgreichen und von der Kritik sehr gut aufgenommenen Roman "Wir sind doch Schwestern" hat die mittlerweile als freie Schriftstellerin arbeitende Anne Gesthuysen nun ihren zweiten Roman vorgelegt. Wie sie im Nachwort verrät, hat auch die bezaubernde Geschichte dieses Buches ihre Anfänge und [...]

-> Rezension lesen


Zwei Herren am StrandKöhlkmeier, Michael:
Zwei Herren am Strand
"Mein Vater war als Kind Chaplin und Churchill begegnet, beiden in unserer kleinen Stadt, beiden zur gleichen Zeit; sie waren auf ihn aufmerksam geworden, hatten sich mit ihm abgegeben und hatten ihn gelobt." Sein ganzes Leben lang wird der Vater von Michael Köhlmeier sein Interesse und seine Begeisterung für Winston [...]

-> Rezension lesen


 Tante Brauns GeburtstagBeskow, Elsa:
Tante Brauns Geburtstag
Elsa Beskow gehörte zu Beginn des letzten Jahrhunderts in Schweden zu den bekanntesten Kinderbuchautoren. Besonders ihre Geschichten von Tante Grün, Tante Braun und Tante Lila waren damals große Erfolge und jedes Kind kannte ihre Figuren. Seit einigen Jahren macht es sich der Urachhaus-Verlag in Stuttgart zur verlegerischen [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.018661 sek.