Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Bettina Storcks - Das Haus am Himmelsrand
Buchinformation
Storcks, Bettina - Das Haus am Himmelsrand bestellen
Storcks, Bettina:
Das Haus am Himmelsrand

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Eigentlich ist Elisabeth „Lizzy“ Tanner eine glückliche Frau: Ihre reizende Tochter Thea macht ihr viel Freude, ihr Partner Tom ist zuverlässig und liebevoll, Geldsorgen kennt sie nicht – und wenn es mal knapp wird, springt Lizzys Großvater ein, der Patriarch einer Freiburger Uhrendynastie.
Doch die Sorglosigkeit zerbröckelt, als der Großvater stirbt: "Finde die Wahrheit heraus! Sorge für Gerechtigkeit!"- so lautet der letzte Wunsch des Großvaters an seine Enkelin auf dem Sterbebett.

Die Handlung des Romans wechselt zwischen der Gegenwart und der Zeit des Zweiten Weltkrieges. Sein Thema sind die Taten und Handlungen einer Familie während der Nazizeit und seine Folgen für die Nachkommen, die bis in die aktuelle Gegenwart reichen

Mit einer frischen Sprache spannend erzählt, nimmt nicht nur die Vergangenheit der Familie, sondern auch Lizzies eigene Geschichte viel Raum ein. Der Leser erfährt viel über ihre Gefühle und ihre Lebenssituation. Die Konfrontation mit dem lange gehüteten Familiengeheimnis öffnet Lizzy die Augen. Sie, die verwöhnte Tochter, die sich nie besondere Gedanken über ihre Zukunft machen musste, entwickelt sich, indem sie sich an dem Geheimnis abarbeitet, zu einer reifen Frau, die lernt, Verantwortung zu übernehmen und ihre Angst vor den Folgen zu überwinden.

Bettina Storks, Das Haus am Himmelsrand, Bloomsbury 2014, ISBN 978-3-8270-1239-5

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2015-01-28)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Bettina Storcks ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Drei Tage Manhattan - Begleitung gesuchtPerry, Tasmina:
Drei Tage Manhattan - Begleitung gesucht
In ihrem neuen Roman führt Tasmina Perry zwei ganz unterschiedliche Frauen zusammen und durch jene Stadt, von der so viele Menschen träumen, besonders dann, wenn sie einmal dort gewesen sind – New York und Manhattan. Da ist die junge Tänzerin Amy. Ihr Freund hat sie gerade verlassen. Immer noch von großer Trauer über den Verlust [...]

-> Rezension lesen


 Das unglaubliche Leben des Flötenspielers Hans-Jürgen HufeisenBirnstein, Uwe:
Das unglaubliche Leben des Flötenspielers Hans-Jürgen Hufeisen
In vielen langen Gesprächen hat der Theologe und Publizist Uwe Birnstein das Leben des Flötenspielers Hans-Jürgen Hufeisen dokumentiert und es durch Interviews mit Freunden und Weggefährten Hufeisens ergänzt. Beide, Birnstein und Hufeisen sind selbst seit Jahrzehnten befreundet. Das bot beiden Sicherheit und Vertrauen, ganz tief [...]

-> Rezension lesen


Joachim Löw. Ästhet, Stratege, WeltmeisterBausenwein, Christoph:
Joachim Löw. Ästhet, Stratege, Weltmeister
Nachdem der Autor des hier anzuzeigenden Buches schon 2009 mit seiner Biographie über Uli Hoeneß gezeigt hatte, dass er nicht nur etwas von Fußball und dem heutigen Fußballgeschäft versteht sondern auch richtig gut schreiben kann, legt er mit der Biographie Joachim Löws und seinem Traum vom perfekten Spiel ein Buch vor, dass weit [...]

-> Rezension lesen


 Kleiner Bär, wie gehts es dir?Cuno, Sabine:
Kleiner Bär, wie gehts es dir?
In diesem schönen Bilderbuch für Kinder ab etwa zwei Jahren geht es um einen kleinen Bär namens Butz. Er spielt gerne mit seinen Freunden, dann ist er froh und lacht. Aber Butz widerfahren auch andere Dinge. Dann kann es sein, dass er weinen muss. Manchmal hat er Angst, und manchmal ist er wütend. In einer Klappe, in der vier [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.010484 sek.