Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Michael Tsokos - Deutschland misshandelt seine Kinder
Buchinformation
Tsokos, Michael - Deutschland misshandelt seine Kinder bestellen
Tsokos, Michael:
Deutschland misshandelt
seine Kinder

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Es ist sicher kein Zufall, dass es zwei Gerichtsmediziner sind, die diesen Aufschrei veröffentlichen, der mit unzähligen Beispielen das Versagen des deutschen Kinder- und Jugendschutzsystems anklagen und beschreiben. Warum so könnte man fragen, ist nicht schon längst von einem mutigen Sozialarbeiter oder Familienrichter eine solche Anklage formuliert worden?

Statt dessen weisen die beiden Autoren nach, das und wie von vielen Fällen auch bei klar auffälligen Misshandlungen die mit den Fällen betrauten Sozialarbeiter oder Mediziner nicht handeln, sondern die Täter schützen und damit die wehrlosen Opfer weitere Torturen überlassen.

Welche oft grausamen Misshandlungen das sind, soll hier nicht weiter beschrieben werden. Sie sind einer humanen und demokratischen Gesellschaft unwürdig, Dabei haben die beiden Autoren lediglich die körperlichen Verletzungen dokumentiert, die ihnen als Gerichtsmediziner unter die Augen kamen. Von den psychischen und sexuellen Misshandlungen an Kindern in unserem Land ist hier gar nicht Rede. Und viele Fachleute versichern, dass das nur die Spitze eines Eisberges sei …

Eine große Aufgabe für die neue Familienministerin.

Michael Tsokos, Saskia Guddat, Deutschland misshandelt seine Kinder, Droemer 23014, ISBN 978-3-426-27616-7

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2014-02-11)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Michael Tsokos ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Das poetische WerkTherre, Hans:
Das poetische Werk
„Ich habe diesem Volk nie angehört, war niemals Krist, bin von der Rasse, die in der Folter singt. Ich begreife die Gesetze nicht. Ich habe keine Moral, bin ein Vieh…Ich bin ein Tier, ein Neger. “ Es waren Zeilen wie diese, die einen autmatiquement zum Rimbaud-Fan machten, als man noch davon träumte, in den nächsten Zug [...]

-> Rezension lesen


 Über Antonin ArtaudMattheus, Bernd:
Über Antonin Artaud
André Breton und Antonin Artaud sollen einmal miteinander im Taxi gefahren sein. Das war nach dem Krieg, als Artaud gerade aus Rodez, der Irrenanstalt nahe Paris, entlassen worden war. Breton, der „Chef“ der Surrealisten hatte ihn in den letzten neun Jahren, in denen Artaud zwar den Krieg überlebt hatte, die Irrenanstalten aber nur [...]

-> Rezension lesen


Das Meer. Geschichte der ältesten Landschaft.Richter, Dieter:
Das Meer. Geschichte der ältesten Landschaft.
„In keiner anderen Landschaft der Welt kann die alte utopische Idee eines entgrenzten paradiesischen Lebens so unmittelbar ihre Erfüllung suchen wie im Meer“, schreibt Dieter Richter, der schon durch andere Monographien von Naturschauspielen beim Wagenbach Verlag für Furore gesorgt hat. Das Besondere an unserer heutigen Zeit ist [...]

-> Rezension lesen


 Am UferChirbes, Rafael:
Am Ufer
Mit einem Zitat aus einer Besprechung in der spanischen Zeitung El Pais wirbt der Verlag für das neue Buch des spanischen Schriftstellers Rafael Chirbes: „Am Ufer ist ein großer Roman, den jeder lesen sollte, der den Schrecken verbreitenden Auftakt des 21. Jahrhunderts besser verstehen will. Eine Zeit ohne Götter, gespickt mit [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.020846 sek.