Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Margaret Wehrenberg - Dein Weg aus Angst und Panik
Buchinformation
Wehrenberg, Margaret - Dein Weg aus Angst und Panik bestellen
Wehrenberg, Margaret:
Dein Weg aus Angst und
Panik

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Dieses umfangreiche und hilfreiche persönliche Arbeitsbuch hat jemand geschrieben, der es wissen muss. Margaret Wehrenberg, die lange in Deutschland lebte und nun in Missouri in den USA wohnt, hat selbst eine schwere Angststörung in ihrem Leben durchlitten und wurde davon geheilt.

Ihre Erfahrungen weitergeben wollend, hat sie sich im Laufe der Jahre zu einer international bekannten Angsttherapeutin entwickelt, deren Buch nun im Beltz Verlag in Weinheim erscheint.

Sie geht bei ihrem gut aufgebauten Ratgeber von der Prämisse aus, dass Ängste und die daraus resultierenden Störungen immer im Kopf, in unserem Gehirn entstehen und dass deshalb auch unser Gehirn der wichtigste Partner dabei ist, diese Ängste zu erkennen und zu besiegen.

Es ist ein ambitioniertes Arbeitsprogramm, das sie hier in vier Teilen entwickelt:
1. Testen Sie sich selbst
2. Wie sie die körperlichen Symptome der Angst in den Griff bekommen
3. Wie sie das Angstbewusstsein in den Griff bekommen
4. Wie sie das Angstverhalten in den Griff bekommen
Mit zahlreichen Tests, Fragebögen und Schaubildern entwickelt sie insgesamt zehn aufeinander aufbauende Strategien.

Natürlich können insbesondere schwerere Angststörungen nicht in Eigenregie behandelt werden. Da empfiehlt auch sie professionelle psychotherapeutische Hilfe. Aber die vielen ungezählten Frauen (und auch Männer), die immer einmal wieder unter Ängsten und Panikattacken leiden (und das sind mehr Menschen als man denkt, weil meistens aus Scham nur sie selbst davon wissen), denen kann dieses Arbeitsbuch zu einer großen, lebensverändernden Hilfe werden. Denn wer oft über viele Jahre unter Ängsten und Panik gelitten hat, und diese dann in den Griff bekommt, der wird sich fühlen, als wäre ihm ein neues Leben geschenkt.

Nötig ist dazu allerdings, es mit Zeit, Mut und Ehrlichkeit vor sich selbst durchzuarbeiten und sich dazu auch die nötige Zeit zu lassen. Die Ängste sind nicht über Nacht gekommen und sie verschwinden auch nicht über Nacht.

Margaret Wehrenberg, Dein Weg aus Angst und Panik, Beltz 2016, ISBN 978-3-407-86405-5

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2016-05-23)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Margaret Wehrenberg ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Jeder Tag ist MuttertagMantel, Hilary:
Jeder Tag ist Muttertag
Sie hat sich mit historischen Romanen auch in Deutschland einen Namen gemacht. Nun erscheint mehr als 30 Jahre nach dem Erscheinen in England ihr Romandebüt unter dem deutschen Titel „Jeder Tag ist Muttertag“. Schon hier zeigt die Schriftstellerin Hilary Mantel sich als Meisterin des leisen, bösen und hintersinnigen Humors. Der [...]

-> Rezension lesen


 Das KindHille, Katrin:
Das Kind
Immer mehr Kinder unter drei Jahren befinden sich einen wesentlichen Teil des Tages nicht bei den Eltern oder Großeltern, sondern nehmen an professionellen Betreuungsangebote wie Krippe, Kindergarten oder Tagesmüttern teil. Die pädagogische Arbeit mit Kindern unter drei Jahren stellt die Erzieherinnen und Betreuerinnen in den [...]

-> Rezension lesen


Reden ist GoldEckardt, Jo:
Reden ist Gold
In vielen Beziehungen, selbst in denen, die auch noch nach vielen Jahren gut funktionieren und in denen beide nach eigener Aussage ganz zufrieden sind, fehlt mit zunehmender Dauer immer mehr ein wesentliches Element, etwas, ohne das die Beziehung zu Beginn wahrscheinlich gar nicht zustande gekommen wäre: das Gespräch. Die erfahrene [...]

-> Rezension lesen


 WendepunkteKiel-Hinrichsen, Monika:
Wendepunkte
Auch wenn man sich normalerweise nicht in der Philosophie der Anthroposophie bewegt, sie vielleicht auch gar nicht kennt, kann ihre Lehre von den verschiedenen Lebensstufen und ihrer jeweiligen Aufgabe und Bedeutung einem sehr weiterhelfen dabei, das eigene Leben und die eigene Biografie nicht nur zu verstehen und zu deuten, sondern sie [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.013313 sek.