Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Wolfgang Weihe - Warum die Multiple Sklerose besser ist als ihr Ruf: Ein Wegweiser für Neubetroffene
Buchinformation
Weihe, Wolfgang  - Warum die Multiple Sklerose besser ist als ihr Ruf:  Ein Wegweiser für Neubetroffene  bestellen
Weihe, Wolfgang :
Warum die Multiple
Sklerose besser ist als
ihr Ruf: Ein Wegweiser
für Neubetroffene

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

„Es gibt einen schwer ausrottbaren Irrtum, der viel Schaden anrichtet und junge Menschen grundlos in Angst und Schrecken versetzt, die Behauptung nämlich, dass es sich bei der MS um eine unheilvolle Krankheit handelt, die unerbittlich in den Rollstuhl führt“, heißt es am Buchrücken dieser kleinen Einführung in das Krankheitsbild von MS. Tatsächlich sei es bei zwei Drittel der Erkrankten nämlich nicht der Fall und das ist doch zumindest schon einmal ein guter Anfang. Auch macht die medizinische Forschung in letzter Zeit große Fortschritte und wahrscheinlich wird unsere Generation eine Lösung des Problems sogar noch erleben.

Multiple Sklerose ist so mannigfaltig und individuell wie ihr Namen schon sagt: multipel. „Sklerose“ bedeute eigentlich eine Verhärtung von Organen oder Gewebe durch eine Vermehrung des Bindegewebes. Die Sklerose ist also keine eigenständige Krankheit, sondern Folge einer anderen Grunderkrankung. Aber woher kommt diese Grunderkrankung? Will man die Symptome bekämpfen, sollte man doch zuerst nach den Ursachen forschen. Aber auch dazu gibt es viele verschiedene, multiple Ansätze. „Richtig ist, dass es Indizien gibt, dass der gesuchte MS-Erreger in der Gruppe der Herpesviren zu finden sein könnte. Sie haben die Eigenart zu rezidivieren, also in Schüben aufzutreten, und sie haben eine besondere Neigung, das Nervengewebe zu befallen. Auch das Epstein-Barr-Virus gehört dazu. Verwirrenderweise gibt es mindestens sechs unterschiedliche Typen von Herpesviren, die völlig verschiedene Krankheitsbilder verursachen, darunter das Varicella-Zoster-Virus, das in der Kindheit für die Windpocken verantwortlich ist und viele Jahre später im Erwachsenenalter in Zeiten einer Abwehrschwäche die Ursache einer Gürtelrose (Zoster) sein kann. Sicher ist es so, dass die MS-Wahrscheinlichkeit bei denen erhöht ist, die irgendwann einmal eine Gürtelrose gehabt haben, aber das hängt vermutlich nicht damit zusammen, dass das Varizella-Zoster-Virus eine MS macht, sondern dass die Abwehrkräfte daniederliegen und beides auslösen können: eine Gürtelrose und eine MS.“, schreibt der Autor und Mediziner Dr Wolfgang Weihe, Facharzt für Neurologie und Psychiatrie seit mehr als 25 Jahren.

Der „Keim der MS“ werde wahrscheinlich genetisch gelegt, ein bestimmtes Muster in den Genen kann aus irgendeinem Grunde eher zu MS mutieren – und diese Anlage wird vererbt. Wichtig ist vor allem aber auch zu bedenken, dass es bestimmte Umweltbedingungen gibt, die die MS-Anlage wachsen lässt. Was das ist, weiß man zwar immer noch nicht, aber sie könnte auf Stress zurückzuführen sein, der Industrialisierung und der Überlastung unserer Gehirne durch ein „Zuviel von allem“. „Man tut immer so, als würde noch schrecklich viel hereinpassen, aber ich glaube das nicht. Eher ist eine Grenze der Verträglichkeit erreicht.“, meint Dr Weihe dazu. Als Erstinformation für Betroffene und Angehörige räumt die vorliegende Publikation erst einmal mit den häufigsten Vorurteilen auf und gibt weitere Hinweise, wie man an Informationen zur Krankheit kommt.

Wolfgang Weihe
Warum die Multiple Sklerose besser ist als ihr Ruf:
Ein Wegweiser für Neubetroffene
C.G. Carus-Verlag

[*] Diese Rezension schrieb: Jürgen Weber (2013-07-05)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Wolfgang Weihe ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Betty Blue - 37,2 Grad am MorgenDjian, Philippe:
Betty Blue - 37,2 Grad am Morgen
„Tu was für mich, bedeutete ich ihm, ich bin ein poète maudit“, stammelt Zorg, als die Häscher kommen, um ihm nach langer Zeit, in der er sich in Sicherheit wiegen konnte, endlich das Handwerk legen. Er hatte sich als Frau verkleidet und eine Bank überfallen und als es in seinem Leben endlich wieder beginnt aufwärts zu gehen, [...]

-> Rezension lesen


 Versuchung auf 809Baker, Roy :
Versuchung auf 809
„I love New York in June, how about you?“ singt die Chanteuse Lyn Leslie (Anne Bancroft) als sie sich plötzlich von dem Gespräch mit dem Barkeeper über ihre Beziehungskrise wegdreht und auf die Bühne geht. Ein nahtloser exzellenter Übergang und große schauspielerische Leistung von Anne Bancroft und wohl auch eine [...]

-> Rezension lesen


Misfits - Nicht gesellschaftsfähigHuston, John :
Misfits - Nicht gesellschaftsfähig
„Horse Killers!Killers!Murderers!You’re liars! All of you, liars! You’re only happy when you can see something die!Why don’t you kill yourselves and be happy? You and your God’s Country! Freedom! I pity you, you’re three dear, sweet, dead men! Butchers! Murderers! I pity you! You’re three dead men!“, schreit Roslyn [...]

-> Rezension lesen


 Die irren Fahrten des Gabriel DelacruzPunti, Jordi:
Die irren Fahrten des Gabriel Delacruz
Es ist ein wahrhaft irres Buch, das der 1967 geborene Katalane Jordi Punti hier geschrieben hat. Eine komplexe Geschichte eines Mannes, der als Waisenkind auf einem Markt ausgesetzt wurde, und dann zusammen mit einem anderen Kind, das sein Leben lang sein Freund bleiben sollte, in einem katholischen Waisenhaus aufwächst. Er erhält den [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.023556 sek.