Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Christian Wiermer - Die Nacht, die Deutschland veränderte
Buchinformation
Wiermer, Christian - Die Nacht, die Deutschland veränderte bestellen
Wiermer, Christian:
Die Nacht, die
Deutschland veränderte

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Das vorliegende Buch über die Silvesternacht 2015 in Köln, die in Deutschland einen regelrechten Schock ausgelöst hat und mannigfaltige Strategien der Verdrängung des Geschehenen und seiner Ursachen und Folgen an den Tag brachte, war wohl gerade im Druck oder in der Auslieferung, als am 31.12.2016 in Köln nur durch ein so vorher noch nicht erlebtes massives Aufgebot an Polizei eine Wiederholung verhinderte. Große Gruppen von nordafrikanischen jungen Männer kamen gezielt in die Domstadt um zu provozieren. Doch die Art und Weise, wie insbesondere die Vorsitzende der Grünen, Peter, den Polizeieinsatz als „racial profling“ denunzierte, erinnert sehr stark an die Verharmlosungen zu Beginn des Jahres 2016, als von vielen Grünen, Linken und Feministinnen die sexuellen Übergriffe mit Hinweisen auf das Oktoberfest relativiert wurden und die Opfer (Frauen!!) damit erneut verhöhnt wurden.

Vieles, was in dieser Nacht geschah, eine „Nacht die Deutschland veränderte“ kam erst nach und nach ans Licht der Öffentlichkeit. Die Angst vieler Verantwortlicher und Medien, es könnte das Ende der Willkommenskultur einläuten und Wasser auf die Mühlen der AfD sein, war groß. Tatsächlich aber haben der Umgang und die laschen und verharmlosenden Reaktionen auf das Geschehen den rechten Populisten erst recht Auftrieb gegeben.

In diesem Buch haben Christian Wiermer und Gerhard Voogt detailliert aufgelistet und beschrieben, was man heute ein Jahr danach über die damaligen Vorgänge weiß. So kann sich jeder ein eigenes Urteil bilden.
Sie legen genau dar, wie groß das Versagen des Staats tatsächlich gewesen ist und welche Folgen das hatte: für die Opfer, die Täter, für ein ganzes Land.

Christian Wiemer, Gerhard Voogt, Die Nacht, die Deutschland veränderte, Riva 2017, ISBN 978-3-7423-0189-5

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2017-01-11)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Christian Wiermer ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Munkeln im DunkelnKulot, Daniela:
Munkeln im Dunkeln
Daniela Kulots Bilderbücher sind für eine große Fangemeinde aus Kindern und vorlesenden Eltern oder Erzieherinnen wegen ihres fröhlichen und eigenwilligen Humors in den letzten Jahren nicht nur in Deutschland zu großer Beliebtheit gelangt. Oft in lustigen Reimen verfasst, bestechen sie vor allen Dingen durch ihre witzig und originell [...]

-> Rezension lesen


 Psychotherapie-Lei(ch)tfadenChrist, Claudia:
Psychotherapie-Lei(ch)tfaden
Ihr Buch „Männerwelten. Männer in Psychotherapie und Beratung“, das 2013 ebenfalls bei Schattauer erschien, war so etwas wie ein Meilenstein für das Verständnis einer immer größeren Gruppen von Klienten der Psychotherapie, den Männern. Nun legen die beiden erfahrenen Therapeuten Claudia Christ und Ferdiand Mitterlehner ein [...]

-> Rezension lesen


Für immer FreundeKaldestad, Roald:
Für immer Freunde
Da, wo der namenslose Junge in diesem feinen Bilderbuch lebt, regnet es an 269 Tagen im Jahr. Und immer dann, wenn es regnet, vermisst er seine beste Freundin am meisten. Lena hieß sie und irgendwann ist sie mit ihrer Mutter weggefahren. Sie sind in die Stadt gezogen. Er vermisst sie sehr. Sie schickt ihm Päckchen und Nachrichten, was [...]

-> Rezension lesen


 Lügen Sie, ich werde Ihnen glaubenBondoux, Anne-Laure:
Lügen Sie, ich werde Ihnen glauben
Dieser in Frankreich 2015 erschienene und von der erfahrenen Ina Kronenberger ins Deutsche übersetzte E-Mail-Roman erinnert den Leser sofort an den berühmt gewordenen Roman Daniel Glattauers „Gut gegen Nordwind“ aus dem Jahr 2006. Dennoch ist der Roman „Lügen Sie, ich werde Ihnen glauben“ von Anne-Laure Bondoux und Jean [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.026793 sek.