Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Henrike Wilson - Wieder beste Freunde
Buchinformation
Wilson, Henrike - Wieder beste Freunde bestellen
Wilson, Henrike:
Wieder beste Freunde

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Nachdem in ihrem letzten Bilderbuch ein kleiner Bär die Langeweile als einen kreativen Zustand entdeckte, erzählt Henrike Wilson in ihren neuen, von Katja Reider getexteten Bilderbuch die Geschichte der Freundschaft zwischen den großen Bären Schimansky und seinem Freund dem Waschbären Mats.

Richtig gut Freunde sind sie, unternehmen alles gemeinsam, bis es eines Tages zu einem handfesten Streit kommt. Natürlich weiß später keiner der beiden mehr, wie es dazu kam, aber erst einmal reden sie kein Wort mehr miteinander.

Zunächst kommunizieren sie über ihre Freunde, und übermitteln die Botschaft, es gehe ihnen jeweils blendend ohne den Anderen. Das geht eine Zeitlang so, bis alle unendlich müde sind von diesem seltsamen Spiel.
Irgendwann- viel später- , beauftragt Schimansky den verschlafenen Maulwurf: „Sag Mats von mir, dass wir uns nie mehr vertragen!“ Über mehrere Stationen wird die Botschaft weitergegeben und wie bei der Stillen Post verändert sie sich. Am Ende der Kette dann sagt die Ziege zu Mats: „Er ist bereit, sich mit dir zu vertragen!“

Und da beginnt Mats auch schon zu rennen – hin zu seinem besten Freund.

Ein schönes Bilderbuch über wiedergewonnene Freundschaft und auch darüber, wie ein Streit zwischen zweien eine ganze Gemeinschaft belasten kann.

Katja Reider, Henrike Wilson, Wieder beste Freunde, Coppenrath 2016, ISBN 978-3-649-66790-2

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2016-07-12)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Henrike Wilson ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Der fernste OrtKehlmann, Daniel:
Der fernste Ort
Was wäre, wenn einer tot wäre, es selbst aber noch nicht gemerkt hätte? Was, wenn jemand zu seinem eigenen Spiegelbild würde, echt von nun ab jener Zweite, er selbst nur noch dessen Abbild? Und jetzt würde „der Echte“ weggehen, ihn, das Bild, ganz alleine zurücklassen! Wie ist es, wenn du einen viel brillanteren Bruder hast? [...]

-> Rezension lesen


 Die Kälte. Eine IsolationBernhard, Thomas:
Die Kälte. Eine Isolation
Der vierte aus einer Serie fünf sogenannter „autobiografischer Romane“ Thomas Bernhards ist nicht nur der kürzeste, sondern auch der literarisch misslungenste sowie am ehesten als „geschwindelt“ durchschaubare. Als Neunzehnjähriger hat der ausgebildete Einzelhandelskaufmann zwar noch nicht seine ansteckende Tuberkulose, aber [...]

-> Rezension lesen


Expedition Wissen WeltraumBayer, Michael:
Expedition Wissen Weltraum
Schon in meiner Jugend interessierte ich mich für den Weltraum und graste die damals in unserer kleinen Gemeindebibliothek zur Verfügung stehenden Bücher ab. Waren es in frühen Sechzigern zunächst die alten Science-Fiction-Romane von Hans Dominik, die ich begeistert verschlang, war es später die dritte Auflage der Perry Rhodan [...]

-> Rezension lesen


 Lied der StilleStrawinsky, Theodore:
Lied der Stille
Théodore Strawinsky wurde 1907 als Sohn des Komponisten Igor Strawinsky in Sankt Petersburg geboren. 1913 kam er mit der Familie in die Schweiz und lebte später in Frankreich. Während des Zweiten Weltkrieges verbrachte ihn die deutsche Besatzungsmacht in ein Auslieferungslager. Mit Hilfe verschiedener Freunde, u. a. des Mäzens Werner [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.023888 sek.