Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Autoren: Bertolt BrechtRoman MoehlmannItalo SvevoJohannes vom KreuzGustave Le Bon

Literaturseiten-Katalog


Literatur > Gattungen > Roman


> "Die Sammlung" von Stefan Ernst
Im Leben von Florian Rappe, 28, geht alles seinen gewohnten Gang. Bis er eines Tages eine außergewöhnliche, zugleich schockierende und faszinierende Beobachtung macht. Daraufhin beschließt er, bestimmte Szenen, wie z.B. "Lust im Licht", "Handel in Hast" o

> AfrikaRoman
AfrikaRoman - das Literaturportal über afrikanische Romanliteratur

> Der nasse Tod - Die Homepage zum Roman
Leseprobe und viele Hintergrundinfos zum U-Boot-Roman von Enrico Döring.

> Der Schosshunddestruktor
Ein Roman über intelligente Strassenkehrmaschinen, die Schosshunde umbringen - von Helmut Pöll.

> Der Schüler Simon
Ein Schüler-Roman - kostenlos und in voller Länge.

> Die andere Seite des Morgens
Geheimnisvoll und magisch sind die Songs der „Doors“. Hendrik folgt ihnen auf „die andere Seite“, enträtselt ein unglaubliches Geheimnis und weiß nicht, ob er verrückt geworden oder dem Wunderbaren auf die Spur gekommen ist. Doch da ist Anna ...

> Karawane des Grauens
Vorstellung des Romans "Karawane des Grauens" von Wolfgang A. Gogolin. Mit Pressetext und Leseprobe.



Buchrezensionen


Schnecke, wo bist du?Ungerer, Tomi:
Schnecke, wo bist du?
Im Jahr 1962 hat der französische Illustrator Tomi Ungerer das hier vorliegende Bilderbuch zuerst in den USA veröffentlicht. Nun legt es sein Hausverlag Diogenes in Zürich noch einmal in einer schönen Ausgabe vor. „Schnecke, wo bist du?“ ist ein Buch, in dem die es betrachtenden Kinder ab etwa 2 Jahren auf verschiedenen
-> Rezension lesen


 JachymovHaslinger, Josef:
Jachymov
Er heißt Anselm Findeisen (ein Name der auch von Martin Walser stammen könnte) und er ist Verleger. Er leidet unter fortschreitendem Morbus Bechterew und wird von seinem alkoholkranken Arzt Dr. Wachsmann zu einer Kur in das tschechische Radonbad Jachymov geschickt. Dort begegnet er im alten Kurhotel einer Frau, die in dem Roman fortan
-> Rezension lesen


Was wir dachten, was wir tatenOppermann, Lea-Lina:
Was wir dachten, was wir taten
Um es vorweg zu sagen: dieses literarisches Debüt der 1998 in Berlin geborenen Lea-Lina Oppermann ist eine Sensation. Es wurde schon vor seinem Erscheinen mit dem Hans-im-Glück-Preis für Jugendliteratur ausgezeichnet und zeigt im Handlungsaufbau, im Spannungsbogen, in seiner sprachliche Dichte und in der Charakterdarstellung der drei
-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2018 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.071771 sek.