Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Autoren: Jurij BrezanAnne RiceStefan ZweigFriedrich DuerrenmattHeinrich Heine

Literaturseiten-Katalog


Literatur > Genres > Theaterstücke


> Andre Sokolowski - Texte fürs Theater
Website zum Kennenlernen neuer Bühnenstücke (alle frei zur Uraufführung)

> Die Vorhaut des Königs - Historie von Andre Sokolowski
Stück über Friedrich II., König von Preußen (1712-1786), geschrieben 2002/03, frei zur Uraufführung

> Radetzky
Ein Theaterstück von Fritz Herrmann in der Online-Version.

> Theater WIWA
Das Theater WIWA organisiert Theaterproduktionen mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.Ebenso werden Kurse und Workshops für Einsteiger und Fortgeschrittene angeboten.

> Theaterautor Daniel Kaiser
Daniel Kaiser schreibt Theaterstücke für Berufs -und Amateurbühnen. Dabei hat er sich auf Lustspiele und Schwänke in jeder Länge spezialisiert.

> Zauberberg
Interaktives Medienprojekt mit dem Ziel, neue Ausdrucksformen für das Theater zu entwickeln.


Buchrezensionen


AbsolutionFlanery, Patrick:
Absolution
Dieser von der deutschen Kritik jedenfalls bis heute leider kaum beachtete Roman des Publizisten Patrick Flanery ist ein ganz beachtliches literarisches Debüt, das nicht nur von sprachlichem Können und konzeptioneller Reife zeugt, sondern auch von einer geradezu perfekt recherchierten Durchdringung der südafrikanischen Geschichte der
-> Rezension lesen


 Verräter wie wirle Carré, John:
Verräter wie wir
Grauzonen des Geldes Mit unerschöpflicher Kreativität und Energie wendet sich John le Carré seit Jahren immer wieder aktuellen und brisanten Themen zu. So auch in seinem neuen Roman. Diesmal rückt er die internationale, organisierte Geldwäsche großen Stils in den Mittelpunkt des Interesses. Le Carré wäre dabei nicht le
-> Rezension lesen


meißelbrut und andere gedichteBenkel, Holger:
meißelbrut und andere gedichte
Leben, ein Rohstoff „Wer sagt, er habe ein Gedicht verstanden, der hat es nicht verstanden.“ (Walter Benjamin) Man versteht Dichter indem man sie liest. Und so gilt es denn, die Schriften zu studieren und zu drehen und zu wenden, bis uns ihre Bedeutung allmählich transparent wird. Manche Schulen oder Theorien verlangten sogar,
-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.079289 sek.