Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Buchrezensionen


Hier finden Sie eine Übersicht unserer Rezensionen.

Wollen Sie selbst eine Rezension veröffentlichen? Dann benutzen Sie bitte unser Formular.

Sortiere nach: Alphabet | Neue Bücher | Alte Bücher | Beliebtheit | Standard (neueste Rezensionen)

Seiten:  Erste  < 322 323 324 325 326 327 328  >  Letzte

Blom, Philipp: Was auf dem Spiel stehtBlom, Philipp (#3901)
Was auf dem Spiel steht
Es ist ein besorgniserregender Sachverhalt und Tatbestand, den der Historiker und Romancier Philipp Blom in seinem neuen Buch „Was auf dem Spiel steht“ konstatiert. Nichts weniger als die in der Aufklärung erkämpften und entstandenen Werte

Brown, Monica: Frida Kahlo und ihre TiereBrown, Monica (#3902)
Frida Kahlo und ihre Tiere
In diesem Jahr jährt sich der Geburtstag der Künstlerin Frida Kahlo zum 110. Mal. Aus diesem Anlass hat die amerikanische Künstlerin mit peruanischen Wurzeln Monica Brown zusammen mit dem Illustrator John Parra ein Bilderbuch gemacht, das unter

Damm, Antje: Plötzlich war Lysander daDamm, Antje (#3903)
Plötzlich war Lysander da
Der lange Luis, die dicke Dora und die kleine Kathinka sind Mäuse, die in einer Höhle unter der Erde leben. Als eines Tages der Briefträger einen Brief durch das Loch an die drei herunterlässt, sind sie sehr überrascht. Der Bürgermeister hat

Barreau, Nicolas: Das Cafe der kleinen WunderBarreau, Nicolas (#3904)
Das Cafe der kleinen Wunder
Der neue Roman von Nicolas Barreau (mir ist es gleich, ob das ein Pseudonym ist oder nicht) erzählt wieder einmal von einer jungen Frau, die durch viele Widrigkeiten hindurch ihre Angst und Zurückhaltung überwindet und nicht nur zu sich selbst,

Juul, Jesper: Essen kommen. Familientisch-FamilienglückJuul, Jesper (#3905)
Essen kommen. Familientisch-Familienglück
Der mittlerweile nach schwerer Krankheit seit längerer Zeit schon an den Rollstuhl gefesselte Jesper Juul hat ein neues Buch geschrieben über ein meiner Meinung nach zentrales Thema gelungenen Familienlebens und gelungener Erziehung von

Oberthür, Rainer: Was glaubst du, Briefe und Lieder zwischen Himmel und ErdeOberthür, Rainer (#3906)
Was glaubst du, Briefe und Lieder zwischen Himmel und Erde
Mit seinen Büchern will der Aachener Grundschullehrer und Dozent für Religionspädagogik Rainer Oberthür immer wieder die Fähigkeit gerade junger Menschen anregen und unterstützen, zu fragen und nachzudenken über das Leben, seinen Sinn und

Regener, Sven: Wiener StraßeRegener, Sven (#3907)
Wiener Straße
Nicht ganz chronologisch entführt Sven Regener in seinem neuen Roman den Leser seiner bisherigen Lehmann-Romane ins das Berlin im Jahr 1980. Frank Lehmann ist noch neu in Berlin, erinnert sich oft an seinen bisherigen Wohnort in der Neuen Vahr

Niessen, Susan: Alle kommen ins BettNiessen, Susan (#3908)
Alle kommen ins Bett
Eine wunderschöne Idee von Susan Niessen hat Joelle Tourlonias auf eine witzige und eigenwillige Weise illustriert. Das kleine mit feinen Reimen getextete Bilderbuch erzählt die Nachtgeschichte der kleinen Anna. Mitten unter ihren vielen

Ani, Friedrich: Ermordung des Glücks. Ein Fall für Jakob Franck (Hörbuch)Ani, Friedrich (#3909)
Ermordung des Glücks. Ein Fall für Jakob Franck (Hörbuch)
Selbst versierte Krimileser könnten wahrscheinlich nicht auf Anhieb sagen, wieviel verschiedene Ermittlerfiguren der Schriftsteller Friedrich Ani im Laufe seiner langen literarischen Tätigkeit schon erfunden hat. Am bekanntesten ist wohl der

Schuld, Kerstin M.: Der Weihnachtswichtel und der kleine BärSchuld, Kerstin M. (#3910)
Der Weihnachtswichtel und der kleine Bär
Es ist kurz vor Weihnachten und der Wichtelmann hat in seiner Werkstatt viel zu tun. Weil ihm das Holz für seinen Ofen ausgegangen ist und er friert, zieht er mit seinem Esel in den Wald um etwas Holz zu holen. Dabei beobachte er zwei Kinder, die

Watsky, George: Wie man es vermasseltWatsky, George (#3911)
Wie man es vermasselt
1986 geboren, ist der Rapper, Hip-Hop-Musiker und Slam Poet George Watsky in den USA schon lange ein bekannter Künstler, der 2006 zum ersten Mal auf sich aufmerksam machte. Nun hat er sich in einem Buch mit biographisch geprägten Erzählungen

Watsky, George: Wie man es vermasselt (Hörbuch)Watsky, George (#3912)
Wie man es vermasselt (Hörbuch)
1986 geboren, ist der Rapper, Hip-Hop-Musiker und Slam Poet George Watsky in den USA schon lange ein bekannter Künstler, der 2006 zum ersten Mal auf sich aufmerksam machte. Nun hat er sich in einem Buch mit biographisch geprägten Erzählungen


Seiten:  Erste  < 322 323 324 325 326 327 328  >  Letzte
Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.064709 sek.